Apr
14
Mi
2021
Nachts im Dschungel
Apr 14 um 15:00 – Mai 8 um 18:00

Nachts im Dschungel

Ausstellungs- und Kunstprojekt

Die Pasinger Fabrik wird zu einem abenteuerlichen Dschungel, der seine Geheimnisse nur in der Dunkelheit enthüllt: Leuchtkäfer, Fledermäuse, Vögel, Affen, Baumschlangen, Blumen – bemalt mit spezieller Farbe und in Schwarzlicht getaucht – nachts erwacht eine andere Welt. Die Pflanzen, Tiere und Geräusche des Dschungels entstehen mit eurer Hilfe und euren Ideen, von 17-18 Uhr präsentiert sich die nächtliche Dschungelwelt den Besuchern. Material und Infos über die Außenstelle im Hof der Pasinger Fabrik.
Am 7. und 8.5., 14-18 Uhr und auf Nachfrage: Expedition in den nächtlichen Dschungel – nur mit Anmeldung

Unsere Räume sind mit hochwertigen UV-Lichtfiltern ausgestattet und werden regelmäßig belüftet.

Unter Beachtung der jeweils gültigen Infektionsschutzbestimmungen, Programmänderungen möglich; Aktuelle Infos unter www.kulturundspielraum.de
Apr
22
Do
2021
MAGIC MOMENTS OF THE ROLLING STONES @ P.Art Galerie
Apr 22 um 16:00 – Aug 1 um 20:00

“Magic Moments of the Rolling Stones”

Ausstellung in der P.Art-Galerie in der Pasinger Fabrik, Galerien und Lichthof

Bis 01.08.2021, tägl. außer Mo. 16.00-20.00 Uhr

Virtuelle Eröffnung am Do. 22.04.2021 um 18 Uhr

Die tatsächlichen Öffnungszeiten richten sich nach den behördlichen Anordnungen und werden kurzfristig bekannt gegeben.

Eintritt: 5 €, erm. 3 €, Buchungen und Ticketverkauf unter www.muenchenticket.de, Bei Corona-Inzidenzwert über 50/München nur mit persönlicher Anmeldung und Ticketbuchung bei www.muenchenticket.de.

 

Auch auf Vimeo: https://vimeo.com/540141779

 

“Magic Moments of the Rolling Stones”
Unter diesem Motto präsentiert Rockmuseums Direktor Herbert Hauke nun die „bösen Buben“ der Rockgeschichte. Sex, Drugs & Rock`n`Roll, sozusagen das Kerngeschäft der Rollenden Steine. Angeführt von den „Glimmer Twins“, Mick Jagger und Keith Richards rockt diese Band nun seit fast sieben Jahrzehnten die ganze Welt. In dieser Ausstellung erleben sie noch einmal die wilden Sechziger Jahre und ihren Auftritt im legendären Circus Krone 1965. Gehen Sie mit uns und den „Strolling Bones“, wie man sie mittlerweile in Amerika nennt, auf eine faszinierende Zeitreise.

Präsentiert in der neuen P.Art Galerie der Pasinger Fabrik als Auftakt einer Reihe von Sonderausstellungen u.a. über die Rocklegende „Queen“ ab Februar 2022.

Wir zeigen Meilensteine der Rockgeschichte, Skandale, Randale und Tragödien. Präsentiert mit jeder Menge Stones Sound, Infos, Fotos, Dokumenten und Weltraritäten.Some Girls, Jumping Jack Flash, Ziegenkopfsuppe, YaYa´s, Andy Warhol, ein Gorilla, Uschi Obermaier und der Mond von Havanna erwarten Sie. Highlights der Ausstellung sind unter anderem ein Rückblick auf die Tage in denen das Münchner „Musicland Studio“ der musikalische Nabel der Welt war. Sowie ein Schlaglicht auf die tragischen Ereignisse am schwärzesten Tag der Rockgeschichte in Altamont/USA.

Die Ausstellung wird von thematischen Rolling Stones Filmabenden und einem Live-Sommerkonzert der Sonderklasse begleitet.

 

Foto: Didi Zill

 

Führungen durch die Ausstellung
jeden Donnerstag um 17 Uhr
und Sonntag ab 18 Uhr.

Nur nach telefonischer Voranmeldung unter: 0172 8531763

Kurator Herbert Hauke bietet wöchentlich zwei persönliche Führungen durch die Ausstellung an, die sie nicht versäumen sollten.
Im Preis für die Führungen ist ein umfangreicher Ausstellungskatalog enthalten, der bereits heute ein Sammlerstück für alle Stones Fans ist.

 

 

Now you can get what you want!

P.S Während eventueller Wartezeiten können Sie kostenfrei die Sonderausstellung „Magic-Moments of Rock“, Photos by Didi Zill im Lichthof genießen.

Foto: Didi Zill

 

 

Kinonächte mit den Rolling Stones!

Moderation Herbert Hauke Rockmuseum München

 

11.5.
20 Uhr
Kleine Bühne
Eintritt: 10,-€

Gimme Shelter

Ein Konzert der Rolling Stones wurde zum Wendepunkt für die Träume der Hippies von Love and Peace.
Nur wenige Monate nach Woodstock, dem Fest des Friedens und der Liebe.
Chaotische Organisation, die Hell`s Angels als Security, ein Mord direkt vor der Bühne.
Ein Filmdokument für starke Nerven.

 

6.6.
20 Uhr
KLeine Bühne
Eintritt:10.-€

Double Feature- One plus One und Shine a Light – die lange Nacht der Rolling Stones in Pasing.
Ein ungewöhnlicher Einblick in die Studioarbeit der Rolling Stones 1968.
Regisseur Jean Luc Goddard gelang es diesen Dokumentar Film als Mix von Fiktion, Politik und Kunst zu gestalten.
Ein faszinierendes Stück Zeitgeschichte der Sechziger Jahre.

Einen völlig anderen Blick auf die Band bietet Regisseur Martin Scorcese mit seinem Film „Shine a light“. Vierzig Jahre nach One plus one. Die Musik Legenden hautnah.
Live und pur im Jahr 2006. Die Rolling Stones in Bestform.

 

15.7.
20 Uhr
Kleine Bühne
Eintritt: 10,- €

Havanna Moon
Eine Sommernacht mit den Stones in Bestform.
Das Open Air Konzert im Jahr 2016 in Kuba vor ca. 500.000 Besuchern im „Ciudad Deportiva de la Habana“.
Gigantisch, historisch, hitzig, eine Live Show in einzigartiger Atmosphäre.
Stones at their best für Genießer.

 

Mai
12
Mi
2021
MAGIC MOMENTS OF THE ROLLING STONES: 2. Zoom-Gespräch @ Zoom-Gespräch
Mai 12 um 20:00 – 21:00

Zweites Zoom-Gespräch: Stefan-Maria Mittendorf spricht mit Rockmuseums Direktor Herbert Hauke

P.Art-Galerie for home
Im Rahmen der Ausstellung MAGIC MOMENTS OF THE ROLLING STONES

 

In München fällt der Inzidenzwert und mit großer Freude fiebern wir alle der Öffnung der Präsenzausstellung „MAGIC MOMENTS OF THE ROLLING STONES“ in der neu gegründeten P.Art-Galerie der Pasinger Fabrik entgegen. Aufgrund des großen Interesses nehmen Sie Ausstellungskurator Herbert Hauke und Stefan-Maria Mittendorf anhand ausgewählter Exponate zum zweiten Mal mit auf eine faszinierende digitale Zeitreise durch die Ausstellung.

Unter dem Motto „MAGIC MOMENTS OF THE ROLLING STONES“ zeichnet Herbert Hauke, Direktor des Rockmuseums München, die Rockgeschichte der sog. „bösen Buben“ nach. Sex, Drugs & Rock´n Roll ist bis heute das Kerngeschäft der „Rollenden Steine“. Angeführt von den „Glimmer Twins“ Mick Jagger und Keith Richards rockt diese Band nun seit fast sechs Jahrzehnten die ganze Welt. In der Präsenzausstellung erleben die Besucher*innen noch einmal die wilden Sechziger Jahre und den legendären Auftritt der Rolling Stones im Circus Krone 1965. Außerdem werden narrative Exponate als Meilensteine der Rockgeschichte sowie zu Skandalen, Randalen und Tragödien gezeigt.

„Sechs Jahrzehnte im Rock bis heute – die Stones und ihre Musik sind praktisch die Filmmusik zum Leben ganzer Generationen“, erklärt Ausstellungskurator Herbert Hauke.

Foto: Privat. Mick Jagger und Brian Jones Backstage Rolling Stones Konzert Circus Krone 1965

 

Termin: Mi, 12.05.2021 20 – 21 Uhr

Teilnehmer*innen: Herbert Hauke, Direktor Rockmuseum und Stefan-Maria Mittendorf

Host/Screening: Oliver Haussmann

Zoom-Meeting beitreten:

https://zoom.us/j/98509731675?pwd=ZVluTDdDb1Zhd1NtbmpzaVFWd2dFQT09

Meeting-ID: 985 0973 1675
Kenncode: 124235