Dez
8
Do
2022
VERNISSAGE: Achse im Wandel @ P.Art Galerie
Dez 8 um 19:00

Foto: Martin Reindl

Achse im Wandel

Hauptbahnhof – Laim – Pasing

2002 bis 2022

Ein fotografisches Langzeitprojekt der Münchner Volkshochschule unter der Leitung von Werner Resch

Ein großer städtebaulicher Umbruch vollzog sich entlang der Bahnlinie Hauptbahnhof – Laim – Pasing:

Bauland- und Brachflächen wurden völlig neugestaltet, Wohn- und Gewerbegebiete, Grün- und Erholungsflächen sind entstanden. Eine spannende Entwicklung, die das Stadtbild und die Skyline Münchens dauerhaft prägt. Seit 2002 wird diese Veränderung fotografisch begleitet und zum 20 – Jährigen Jubiläum in der Pasinger Fabrik gezeigt. Zur Ausstellung erscheint eine Publikation im Franz Schiermeier Verlag.

Teilnehmende Künstler*innen:
Alfred Braun, Anne Menke Schwinghammer, Verena und Martin Reindl, Werner Resch, Wolfgang Schmitz, Detlev Schünke, Josef Stöger, Reinhold Wilke

Grußwort Verena Dietl
Bürgermeisterin der Landeshauptstadt München und Aufsichtsratsvorsitzende der Münchner Volkshochschule

Einführung Kirsten Kleie
Leiterin des Fachgebiets Fotografie & Video/Film der MVHS

Mit freundlicher Unterstützung durch den Verein der Förderer und Freunde der Münchner Volkshochschule (VFF)

 

Foto: Martin Reindl

 

Vernissage:
Do. 8.12.2022
19 Uhr

Ausstellung
9.12.2022 -29.1.2023
Di. -So., 16 -20 Uhr

Geschlossen vom 23. -25.12.2022
und 31.12.2022 -1.1.2023

Galerien 1 -3
P.ART – Galerie

Eintritt: 4.- €
Ermäßigt: 2.- €

 

Begleitprogramm:

 

Ausstellungsführungen
Mit Werner Resch, Leiter des Langzeitprojekts und die beteiligten Fotograf*innen (P250034)

Fr. 16. 12.2022
18.30 Uhr
P.ART – Galerie

 

Foto: Werner Resch

 

Inklusive Führung
Werner Resch, Leiter des Langzeitprojekts und Stephanie Hauke-Schippling in deutscher Gebärdensprache (P125121) Anmeldung erwünscht

Di. 10.1.2023
P.ART – Galerie
18 Uhr

 

 

Werkstattgespräch
Werner Resch; Leiter des Langzeitprojekts und Fotograf im Gespräch mit Kirsten Kleie, Leiterin Fachgebiet Fotografie & Video/Film
Anmeldung erwünscht unter P250036

Mi. 25.1.2023
17 Uhr
P-ART – Galerie

 

 

Podiumsdiskussion
Metamorphose der zentralen Bahnflächen innerhalb der letzten 20 Jahre mit einem Ausblick in die Zukunft
mit Frieder Vogelsgesang, BA Pasing, Michael Widl-Stüber, Leiter Stadtbereich MVHS West und Gästen.
Podium kostenfrei, Anmeldung erwünscht unter P125579

Sa. 21.1.2023
14 Uhr
P.ART – Galerie

 

Foto: Detlev Schünke

Ausstellung in der MVHS Bäckerstraße:

Spuren der Vergänglichkeit – Achse im Wandel

9. Dezember 2022 bis 29. Januar 2023

Die Ausstellung widmet sich dem Schwerpunkt – Relikte der Bahnnutzung.

Gefördert vom Bezirksausschuss 21 Pasing-Obermenzing der Landeshauptstadt München.

Öffnungszeiten: Mo bis Fr 9.00 bis 20.00 Uhr, Sa/So 9.00 bis 17 Uhr, Nicht in den Weihnachtsferien vom 23.12.2022 bis 8.1.2023, Volkshochschule, Bäckerstr. 14, Eintritt frei

 

Dez
9
Fr
2022
Achse im Wandel @ P.Art Galerie
Dez 9 2022 um 16:00 – Jan 29 2023 um 20:00

Foto: Martin Reindl

Achse im Wandel

Hauptbahnhof – Laim – Pasing

2002 bis 2022

Ein fotografisches Langzeitprojekt der Münchner Volkshochschule unter der Leitung von Werner Resch

Ein großer städtebaulicher Umbruch vollzog sich entlang der Bahnlinie Hauptbahnhof – Laim – Pasing:

Bauland- und Brachflächen wurden völlig neugestaltet, Wohn- und Gewerbegebiete, Grün- und Erholungsflächen sind entstanden. Eine spannende Entwicklung, die das Stadtbild und die Skyline Münchens dauerhaft prägt. Seit 2002 wird diese Veränderung fotografisch begleitet und zum 20 – Jährigen Jubiläum in der Pasinger Fabrik gezeigt. Zur Ausstellung erscheint eine Publikation im Franz Schiermeier Verlag.

Teilnehmende Künstler*innen:
Alfred Braun, Anne Menke Schwinghammer, Verena und Martin Reindl, Werner Resch, Wolfgang Schmitz, Detlev Schünke, Josef Stöger, Reinhold Wilke

Mit freundlicher Unterstützung durch den Verein der Förderer und Freunde der Münchner Volkshochschule (VFF)

Foto: Martin Reindl

Vernissage:
Do. 8.6.2022
19 Uhr

Ausstellung
9.12.2022 -29.1.2023
Di. -So. 16 -20 Uhr

Geschlossen vom 23. -25.12.2022
und 31.12.2022 -1.1.2023

Galerien 1 -3
P.ART – Galerie

Eintritt: 4.- €
Ermäßigt: 2.- €

Begleitprogramm:

Ausstellungsführungen
Mit Werner Resch, Leiter des Langzeitprojekts und die beteiligten Fotograf*innen (P250034)

Fr. 16. 12.2022
18.30 Uhr
P.ART – Galerie

Foto: Werner Resch

Inklusive Führung
Werner Resch, Leiter des Langzeitprojekts und Stephanie Hauke-Schippling in deutscher Gebärdensprache (P125121) Anmeldung erwünscht

Di. 10.1.2023
P.ART – Galerie
18 Uhr

 

Werkstattgespräch
Werner Resch; Leiter des Langzeitprojekts und Fotograf im Gespräch mit Kirsten Kleie, Leiterin Fachgebiet Fotografie & Video/Film
Anmeldung erwünscht unter P250036

Mi. 25.1.2023
17 Uhr
P-ART – Galerie

 

Podiumsdiskussion
Metamorphose der zentralen Bahnflächen innerhalb der letzten 20 Jahre mit einem Ausblick in die Zukunft
mit Frieder Vogelsgesang, BA Pasing, Michael Widl-Stüber, Leiter Stadtbereich MVHS West und Gästen.
Podium kostenfrei, Anmeldung erwünscht unter P125579

Sa. 21.1.2023
14 Uhr
P.ART – Galerie

 

Foto: Detlev Schünke

Ausstellung in der MVHS Bäckerstraße

Spuren der Vergänglichkeit – Achse im Wandel

9. Dezember 2022 bis 29. Januar 2023

Die Ausstellung widmet sich dem Schwerpunkt – Relikte der Bahnnutzung.

Gefördert vom Bezirksausschuss 21 Pasing-Obermenzing der Landeshauptstadt München.

Öffnungszeiten: Mo bis Fr 9.00 bis 20.00 Uhr, Sa/So 9.00 bis 17 Uhr, Nicht in den Weihnachtsferien vom 23.12.2022 bis 8.1.2023, Volkshochschule, Bäckerstr. 14, Eintritt frei