Am 25.6. beginnt unser Festival SOMMERFRISCHE

 

 

Sep
29
Di
2020
Regine Noßke & Kiko Pedrozo @ Wagenhalle
Sep 29 um 20:00

Klassik meets Südamerika

Beseelte bis virtuose Geige umgarnt von zarter bis rauschender Harfe, gewürzt mit Kikos besonderer persönlicher Note und südamerikanischer Power.

Kiko Pedrozo stammt aus Paraguay, wo die Harfe fest in der Folklore verankert ist. Kiko ist ein herausragender Vertreter dieser Tradition und spielte mit (und vor) allem, was Rang und Namen hat, z.B. Los Paraguayos, Franz Benton, Willy Astor, Martina Eisenreich und Hansi Zeller.

Regine Noßke ist mit ihrer Geige in der Klassik verwurzelt (sie spielt z.B. die größten Opern im „Kleinsten Opernhaus Münchens“ hier in der Pasinger Fabrik), von wo sie mit Vorliebe musikalisch meist in Richtung Südamerika auf- und ausbricht: z.B. auf Tourneen mit „Tango Pasion“ und „Glamourtango“  oder dem Gabriel Merlino Trio und nun mit Kiko Pedrozo.

Auf dem Programm stehen Stücke aus verschiedenen lateinamerikanischen Ländern, auch eigene, Salonmusik, paraguayische Lieder (Kiko singt) und Barockes, bei dem Kiko die gute alte Tradition der freien Begleitung mit einer Prise Südamerika auf seine unverwechselbare Weise wiederbelebt.

Mit: Regine Noßke (Aubing) – Violine

Kiko Pedrozo (Paraguay) – Harfe

 

KONZERT
Di. 29.9.2020
20 Uhr
Wagenhalle

Eintritt: 24,- €
Ermäßigt: 20,- €

 

Karten für die Veranstaltungen der Pasinger Fabrik sind an der Kasse der Pasinger Fabrik, bei allen an MünchenTicket angeschlossenen Vorverkaufsstellen, sowie als Print-at-home-Tickets erhältlich. Tickets sind nur in personalisierter Form und mit fester Platzvergabe erhältlich.
———————
Bitte beachten Sie, dass beim Kauf von Tickets an externen Vorverkaufsstellen und im MünchenTicket-Webshop zusätzlich Gebühren anfallen können.
Ermäßigte Karten erhalten Sie ausschließlich an der Kasse der Pasinger Fabrik.
———————
Aufgrund der geltenden Abstands- und Hygieneregelungen sind Tickets in den Kategorien Einzelplatz, bzw. Doppelplatz erhältlich. Plätze der Kategorie Doppelplatz können ausschließlich im Zweierpack von Gästen erworben werden, die im Verhältnis zueinander von den Kontaktbeschränkungen befreit sind.

Sep
30
Mi
2020
Duo Bekir – Zeke @ Wagenhalle
Sep 30 um 20:00

 

Die beiden Cellist*innen Anikó Zeke und Emil Bekir spielen seit 18 Jahren zusammen – heute spannen sie ihren Bogen von Klassischer Musik bis Popmusik. Auf dem Programm stehen Werke von Joseph Haydn, Wolfgang Amadeus Mozart, Camille Saint-Saëns, Isaac Albéniz, Mario Escudero, Michael Jackson, U2, Coldplay usw.

Wenn Anikó Zeke und Emil Bekir nicht zu zweit Musik machen, dann bereichern sie Orchester wie das Jewish Chamber Orchestra Munich, Münchens kleinstes Opernhaus in der Pasinger Fabrik oder die Kinderkonzerte von Concierto München. Als Aushilfe sind sie tätig bei den Münchner Symphonikern und geben Cellounterricht an der Städtischen Sing-und Musikschule.

Beide Leben zusammen in München und ziehen ihre drei Kinder groß.

Mit: Anikó Zeke (Cello), Emil Bekir (Cello)

 

KONZERT
Mi. 30.9.2020
20 Uhr
Wagenhalle

Eintritt: 24,- €
Ermäßigt: 20,- €

 

Karten für die Veranstaltungen der Pasinger Fabrik sind an der Kasse der Pasinger Fabrik, bei allen an MünchenTicket angeschlossenen Vorverkaufsstellen, sowie als Print-at-home-Tickets erhältlich. Tickets sind nur in personalisierter Form und mit fester Platzvergabe erhältlich.
———————
Bitte beachten Sie, dass beim Kauf von Tickets an externen Vorverkaufsstellen und im MünchenTicket-Webshop zusätzlich Gebühren anfallen können.
Ermäßigte Karten erhalten Sie ausschließlich an der Kasse der Pasinger Fabrik.
———————
Aufgrund der geltenden Abstands- und Hygieneregelungen sind Tickets in den Kategorien Einzelplatz, bzw. Doppelplatz erhältlich. Plätze der Kategorie Doppelplatz können ausschließlich im Zweierpack von Gästen erworben werden, die im Verhältnis zueinander von den Kontaktbeschränkungen befreit sind.

Okt
1
Do
2020
Brazilian Music Night: Ahmed El-Salamouny & Gilson de Assis @ Wagenhalle
Okt 1 um 20:00

Die beiden Künstler begeistern ihr Publikum auf der ganzen Welt mit großer Virtuosität und wunderschönen Kompositionen. Sie schaffen es authentische brasilianische Musik auf intelligente Art mit anderen Stilen, wie Jazz, klassischer Musik oder arabischen Rhythmen zu mischen. Mit Spielwitz und brasilianischer Lebensfreude machen sie jedes Konzert zu einem Ereignis. Die ausgefeilte klassische Spieltechnik des Gitarristen verbindet sich dabei mit spontanen Improvisationen der Percussion. Die Süddeutsche Zeitung meinte hierzu: „Eine Mischung aus atomisierenden Rhythmen, cantablen Melodien und virtuoser Magie.“

Im aktuellen Konzertprogramm stellt das Duo Kompositionen von Noel Rosa, A. C. Jobim, Baden Powell, sowie Eigenkompositionen von El-Salamouny und de Assis vor.

 

                                                

Mit: Ahmed El-Salamouny – Gitarre                                    Gilson de Assis – Percussion

 

Eine Veranstaltung der Pasinger Fabrik GmbH

 

KONZERT
Do. 1.10.2020
20 Uhr
Wagenhalle

Eintritt: 23,- €
Ermäßigt: 18,- €

 

Karten für die Veranstaltungen der Pasinger Fabrik sind an der Kasse der Pasinger Fabrik, bei allen an MünchenTicket angeschlossenen Vorverkaufsstellen, sowie als Print-at-home-Tickets erhältlich. Tickets sind nur in personalisierter Form und mit fester Platzvergabe erhältlich.
———————
Bitte beachten Sie, dass beim Kauf von Tickets an externen Vorverkaufsstellen und im MünchenTicket-Webshop zusätzlich Gebühren anfallen können.
Ermäßigte Karten erhalten Sie ausschließlich an der Kasse der Pasinger Fabrik.
———————
Aufgrund der geltenden Abstands- und Hygieneregelungen sind Tickets in den Kategorien Einzelplatz, bzw. Doppelplatz erhältlich. Plätze der Kategorie Doppelplatz können ausschließlich im Zweierpack von Gästen erworben werden, die im Verhältnis zueinander von den Kontaktbeschränkungen befreit sind.

Okt
2
Fr
2020
Moza(e)rtliche Kammermusik @ Wagenhalle
Okt 2 um 19:30

 

Solisten von Münchens Kleinstem Opernhaus spielen Streich – und Flötenquartette von Wolfgang Amadeus Mozart:

Flötenquartett in C-Dur, KV Anh. 171 (285b)

Streichquartett in D-Dur, KV 155

Flötenquartett in D-Dur, KV 285

Streichquartett in C-Dur, KV 465 „Dissonanzenquartett“

 

Mit: Julia Mangold, Adelheid Ettl (Violinen), Jörg-Oliver Werner (Flöte) Veronika Stross (Viola), Emil Bekir (Violoncello)

 

Eine Veranstaltung der Pasinger Fabrik GmbH

 

KONZERT
Fr. 2.10.2020
19.30 Uhr
Wagenhalle

Eintritt: 24,- €
Ermäßigt: 20,- €

 

Karten für die Veranstaltungen der Pasinger Fabrik sind an der Kasse der Pasinger Fabrik, bei allen an MünchenTicket angeschlossenen Vorverkaufsstellen, sowie als Print-at-home-Tickets erhältlich. Tickets sind nur in personalisierter Form und mit fester Platzvergabe erhältlich.
———————
Bitte beachten Sie, dass beim Kauf von Tickets an externen Vorverkaufsstellen und im MünchenTicket-Webshop zusätzlich Gebühren anfallen können.
Ermäßigte Karten erhalten Sie ausschließlich an der Kasse der Pasinger Fabrik.
———————
Aufgrund der geltenden Abstands- und Hygieneregelungen sind Tickets in den Kategorien Einzelplatz, bzw. Doppelplatz erhältlich. Plätze der Kategorie Doppelplatz können ausschließlich im Zweierpack von Gästen erworben werden, die im Verhältnis zueinander von den Kontaktbeschränkungen befreit sind.

Benny Steinbach @ Kleine Bühne
Okt 2 um 20:00

Boogie Woogie, Lieder und Balladen.

Benny Steinbach ist ein musikalischer Vagabund aus München.

In den akustischen Stimmungsbildern des Singer/Songwriters treffen berührende und zugleich kraftvolle Balladen auf packende Rhythmen und seine ausdrucksstarken Texte bestechen durch bemerkenswerte Offenheit.

So entführt Benny Steinbach den Hörer auf einen lyrischen Roadtrip durch die ewig wechselnden Hochs und Tiefs des Lebens – mal auf die sanft-melancholische, mal auf die rockig-groovige Art.

In seiner unverwechselbaren Stimmfarbe – gepaart mit Klavier, Gitarre oder Bluesharp – schwingt dabei immer ein Gefühl von Sehnsucht mit, das rastlos nach Hoffnung und Erfüllung strebt.

Doch bei all den Emotionen – den Boogie Woogie hat Benny Steinbach nicht vergessen! Und so konzertiert der Allrounder nicht nur Lieder aus seiner aktuellen CD „Dann Ist Die Welt In Ordnung“, sondern auch Auszüge aus seinem Boogie Woogie- und Bluesportfolio, das er sich erfühlt, erschrieben und vor allem erlebt hat.

Eine Veranstaltung der Pasinger Fabrik

 

 

KONZERT
Fr. 2.10.2020
Sa. 3.10.2020
20 Uhr
Kleine Bühne

Eintritt: 20,- €
Ermäßigt: 16,- €

 

Karten für die Veranstaltungen der Pasinger Fabrik sind an der Kasse der Pasinger Fabrik, bei allen an MünchenTicket angeschlossenen Vorverkaufsstellen, sowie als Print-at-home-Tickets erhältlich. Tickets sind nur in personalisierter Form und mit fester Platzvergabe erhältlich.
———————
Bitte beachten Sie, dass beim Kauf von Tickets an externen Vorverkaufsstellen und im MünchenTicket-Webshop zusätzlich Gebühren anfallen können.
Ermäßigte Karten erhalten Sie ausschließlich an der Kasse der Pasinger Fabrik.
———————
Aufgrund der geltenden Abstands- und Hygieneregelungen sind Tickets in den Kategorien Einzelplatz, bzw. Doppelplatz erhältlich. Plätze der Kategorie Doppelplatz können ausschließlich im Zweierpack von Gästen erworben werden, die im Verhältnis zueinander von den Kontaktbeschränkungen befreit sind.

Okt
3
Sa
2020
Benny Steinbach @ Kleine Bühne
Okt 3 um 20:00

Boogie Woogie, Lieder und Balladen.

Benny Steinbach ist ein musikalischer Vagabund aus München.

In den akustischen Stimmungsbildern des Singer/Songwriters treffen berührende und zugleich kraftvolle Balladen auf packende Rhythmen und seine ausdrucksstarken Texte bestechen durch bemerkenswerte Offenheit.

So entführt Benny Steinbach den Hörer auf einen lyrischen Roadtrip durch die ewig wechselnden Hochs und Tiefs des Lebens – mal auf die sanft-melancholische, mal auf die rockig-groovige Art.

In seiner unverwechselbaren Stimmfarbe – gepaart mit Klavier, Gitarre oder Bluesharp – schwingt dabei immer ein Gefühl von Sehnsucht mit, das rastlos nach Hoffnung und Erfüllung strebt.

Doch bei all den Emotionen – den Boogie Woogie hat Benny Steinbach nicht vergessen! Und so konzertiert der Allrounder nicht nur Lieder aus seiner aktuellen CD „Dann Ist Die Welt In Ordnung“, sondern auch Auszüge aus seinem Boogie Woogie- und Bluesportfolio, das er sich erfühlt, erschrieben und vor allem erlebt hat.

Eine Veranstaltung der Pasinger Fabrik

 

 

KONZERT
Fr. 2.10.2020
Sa. 3.10.2020
20 Uhr
Kleine Bühne

Eintritt: 20,- €
Ermäßigt: 16,- €

 

Karten für die Veranstaltungen der Pasinger Fabrik sind an der Kasse der Pasinger Fabrik, bei allen an MünchenTicket angeschlossenen Vorverkaufsstellen, sowie als Print-at-home-Tickets erhältlich. Tickets sind nur in personalisierter Form und mit fester Platzvergabe erhältlich.
———————
Bitte beachten Sie, dass beim Kauf von Tickets an externen Vorverkaufsstellen und im MünchenTicket-Webshop zusätzlich Gebühren anfallen können.
Ermäßigte Karten erhalten Sie ausschließlich an der Kasse der Pasinger Fabrik.
———————
Aufgrund der geltenden Abstands- und Hygieneregelungen sind Tickets in den Kategorien Einzelplatz, bzw. Doppelplatz erhältlich. Plätze der Kategorie Doppelplatz können ausschließlich im Zweierpack von Gästen erworben werden, die im Verhältnis zueinander von den Kontaktbeschränkungen befreit sind.

Robert Schumann: Kinderszenen @ Wagenhalle
Okt 3 um 20:00

Serenade der Kammeroper München

Robert Schumann – Kinderszenen

(arrangiert für Flöte, Klarinette und Fagott)

Mit diesem Klavierzyklus schrieb Robert Schumann eine der bezauberndsten Musiken der romantischen Epoche, die Kindheit verklärend als Gegenpol zur alltäglichen Erwachsenenwelt betrachtet. Gegenübergestellt werden diese in einer Fassung für Holzbläsertrio arrangierten Stücke verschiedenen Kindheits- und Jugenderinnerungen aus der Literatur, die eine Isolation literarisch umschreiben. So z.B. Schalom Ben Chorins Autobiographie „Jugend an der Isar“, in der er seine Münchner Jugenderinnerungen in den 30er Jahren skizziert.

Neben ihren Opernproduktionen entwickelt die Kammeroper München regelmäßig Konzertformate, die sich zwischen den Gattungen Musik, Schauspiel, Rezitation, Literatur und Zeitgeschichte bewegen und diese auf unterhaltsame Weise aus dem Geist der Musik miteinander zu verbinden suchen.

In diesem Sinne entstand oben skizzierte Programmidee. Hierbei sind Nachwuchskünstler*innen, die im Fokus der Arbeit der Kammeroper stehen, ein zentraler Bestandteil. Diese sind Absolvent*innen oder Studierende der Otto Falckenberg-Schule, der Theaterakademie August Everding oder der Hochschule für Musik und Theater München. Außerdem werden ausschließlich freischaffende Sänger*innen und Musiker*Innen beschäftigt.

 

Rezitation: Lavinia Nowak (Jungschauspielerin der August Everding Akademie)

Flöte: Christiane Steffens

Klarinette: Christophe Gördes

Fagott: Ruth Gimpel

Arrangements und Texte: Alexander Krampe

 

KONZERT
Sa. 3.10.2020
20 Uhr
Wagenhalle

Eintritt: 24,- €
Ermäßigt: 20,- €

 

Karten für die Veranstaltungen der Pasinger Fabrik sind an der Kasse der Pasinger Fabrik, bei allen an MünchenTicket angeschlossenen Vorverkaufsstellen, sowie als Print-at-home-Tickets erhältlich. Tickets sind nur in personalisierter Form und mit fester Platzvergabe erhältlich.
———————
Bitte beachten Sie, dass beim Kauf von Tickets an externen Vorverkaufsstellen und im MünchenTicket-Webshop zusätzlich Gebühren anfallen können.
Ermäßigte Karten erhalten Sie ausschließlich an der Kasse der Pasinger Fabrik.
———————
Aufgrund der geltenden Abstands- und Hygieneregelungen sind Tickets in den Kategorien Einzelplatz, bzw. Doppelplatz erhältlich. Plätze der Kategorie Doppelplatz können ausschließlich im Zweierpack von Gästen erworben werden, die im Verhältnis zueinander von den Kontaktbeschränkungen befreit sind.

Okt
4
So
2020
La Psychotta (& die halbe Miete) @ Wagenhalle
Okt 4 um 19:00

La Psychotta (& die halbe Miete) sind wieder da, zum Herbstkonzert in der Pasinger Fabrik! Mit oder ohne Abstand, das musikalisch-kabarettistische Trio erheitert, berührt, begeistert, beglückt. Andrea Piechotta singt ihre genial getexteten Beobachtungen und Geschichten mal zauberhaft, mal direkt und immer bestens gelaunt durch den Abend. Joe Kühmstedt an der Gitarre und Chris Luckner am Schlagwerk geben jedem Lied genau das, was es braucht. Wer dabei ist, hat hier einfach Spaß, gerät dort ins Sinnieren und geht mit einem „Hach!“ und/oder „Wow!“ aus dem Abend. Dieses Jahr in der Wagenhalle – für Fans, für Neugierige – ach, für ALLE.

Eine Veranstaltung der Pasinger Fabrik GmbH

 

KONZERT
So. 4.10.2020
19 Uhr
Wagenhalle

Eintritt: 14,- €
Ermäßigt: 10,- €

 

Karten für die Veranstaltungen der Pasinger Fabrik sind an der Kasse der Pasinger Fabrik, bei allen an MünchenTicket angeschlossenen Vorverkaufsstellen, sowie als Print-at-home-Tickets erhältlich. Tickets sind nur in personalisierter Form und mit fester Platzvergabe erhältlich.
———————
Bitte beachten Sie, dass beim Kauf von Tickets an externen Vorverkaufsstellen und im MünchenTicket-Webshop zusätzlich Gebühren anfallen können.
Ermäßigte Karten erhalten Sie ausschließlich an der Kasse der Pasinger Fabrik.
———————
Aufgrund der geltenden Abstands- und Hygieneregelungen sind Tickets in den Kategorien Einzelplatz, bzw. Doppelplatz erhältlich. Plätze der Kategorie Doppelplatz können ausschließlich im Zweierpack von Gästen erworben werden, die im Verhältnis zueinander von den Kontaktbeschränkungen befreit sind.

Okt
6
Di
2020
Svarabhakti @ Kleine Bühne
Okt 6 um 20:00

SVARABHAKTI – ein Sanskritwort, zusammengesetzt aus svara „(Wohl-)Klang“ und bhakti „Liebe, Hingabe“. Unter diesem Motto vereint das Trio Musiker*innen verschiedener Generationen und mit verschiedenen musikalischen Vorgeschichten. Die Musik von SVARABHAKTI entsteht – meist auf der Basis von Kirchentonarten, aber auch ägyptischer und japanischer Skalen – aus der freien Improvisation. Durch die Spielpraxis ergeben sich daraus bestimmte Abläufe, die als Musikstücke in ähnlicher Form reproduzierbar sind. Schwebende Klangbilder und ausgedehnte Rubatoimprovisationen schaffen eine kontemplative Stimmung, die immer wieder durch rhythmische Passagen aufgelockert wird.

 

Peter Möltgen ist seit Ende der 70-er Jahre in allen Spielformen des Jazz von Dixie bis funky aktiv. Seit 1992 leitet er Bigband und Jazzensemble am Feodor-Lynen-Gymnasium in Planegg. Seine jazzpädagogische Erfahrung gibt er auch als Mitglied der „Landesarbeitsgemeinschaft Jazz an Schulen in Bayern“ weiter.

 

Veronika Späth hat an der Musikhochschule München ein Lehramtsstudium mit Hauptfach Harfe absolviert. Dass ihr musikalischer Horizont über die traditionellen Einsatzbereiche Klassik und Volksmusik hinausgeht, ist jedoch dem prägenden Einfluss ihrer ersten Harfenlehrerin Kathrin Pechlof zu verdanken, einer der führenden Vertreterinnen ihres Instrumentes im Jazz.

 

Ilja Rotar studierte elementare Musikpädagogik und ist Absolvent der Neuen Jazzschool München, wo er auch als Dozent tätig ist. Außerdem wirkte er als Theaterkomponist und in Jazzcombos verschiedenster stilistischer Ausrichtung.

 

Ilja Rotar: Flöte, Gitarre, Percussion

Veronika Späth: Harfe, Percussion

Peter Möltgen: Tuba, Flöte, Percussion

 

Eine Veranstaltung der Pasinger Fabrik GmbH

 

KONZERT
Di. 6.10.2020
20 Uhr
Kleine Bühne

Eintritt: 14,- €
Ermäßigt: 10,- €

 

Karten für die Veranstaltungen der Pasinger Fabrik sind an der Kasse der Pasinger Fabrik, bei allen an MünchenTicket angeschlossenen Vorverkaufsstellen, sowie als Print-at-home-Tickets erhältlich. Tickets sind nur in personalisierter Form und mit fester Platzvergabe erhältlich.
———————
Bitte beachten Sie, dass beim Kauf von Tickets an externen Vorverkaufsstellen und im MünchenTicket-Webshop zusätzlich Gebühren anfallen können.
Ermäßigte Karten erhalten Sie ausschließlich an der Kasse der Pasinger Fabrik.
———————
Aufgrund der geltenden Abstands- und Hygieneregelungen sind Tickets in den Kategorien Einzelplatz, bzw. Doppelplatz erhältlich. Plätze der Kategorie Doppelplatz können ausschließlich im Zweierpack von Gästen erworben werden, die im Verhältnis zueinander von den Kontaktbeschränkungen befreit sind.

Okt
7
Mi
2020
Cuentos del SUR @ Wagenhalle
Okt 7 um 20:00

Geschichten aus dem Süden

In den Gassen und Tavernen Andalusiens: Mit rassiger Gitarre, virtuosem Violoncello und Gesang begeben sich die beiden Musiker auf eine Tour, die vor allem durch den Süden Spaniens, durch Andalusien führt. Im Gepäck: traditioneller Flamenco (Soleares, Alegrías,), andalusische Volkslieder (Cafe de Chinitas, Sevillanas) und wunderschöne Vertonungen spanischsprachiger Dichter (Federico García Lorca, Pablo Neruda, Rafael Alberti, u.a.). Orte und Zeiten werden durchquert, von den Tavernen und Gassen der Dörfer und Städte, von Granada, Cádiz und Sevilla geht es an die Strände und Gebirge Andalusiens, beladen mit Romanzen, Rumbas und Balladen. Weit jenseits ausgetretener Touristenpfade von Sonnenanbetern und Pauschalangeboten treffen sie dabei auf eine magisch-poetische Bilderwelt. Daraus formen die beiden Musiker ein Klanggemälde aus bittersüßer Sinnlichkeit, purer Lebensfreude und Leidenschaft. Kenntnisreich, humorvoll und kurzweilig moderiert Ricardo Volkert dabei den Abend in den Gassen und Tavernen des Südens…

Ricardo Volkert  –  Gitarre, Gesang, Geschichten
Jost – H. Hecker  –  Violoncello

Eine Veranstaltung der Pasinger Fabrik GmbH

 

KONZERT
Mi. 7.10.2020
20 Uhr
Wagenhalle

Eintritt: 20,- €
Ermäßigt: 16,- €

 

Karten für die Veranstaltungen der Pasinger Fabrik sind an der Kasse der Pasinger Fabrik, bei allen an MünchenTicket angeschlossenen Vorverkaufsstellen, sowie als Print-at-home-Tickets erhältlich. Tickets sind nur in personalisierter Form und mit fester Platzvergabe erhältlich.
———————
Bitte beachten Sie, dass beim Kauf von Tickets an externen Vorverkaufsstellen und im MünchenTicket-Webshop zusätzlich Gebühren anfallen können.
Ermäßigte Karten erhalten Sie ausschließlich an der Kasse der Pasinger Fabrik.
———————
Aufgrund der geltenden Abstands- und Hygieneregelungen sind Tickets in den Kategorien Einzelplatz, bzw. Doppelplatz erhältlich. Plätze der Kategorie Doppelplatz können ausschließlich im Zweierpack von Gästen erworben werden, die im Verhältnis zueinander von den Kontaktbeschränkungen befreit sind.

Okt
8
Do
2020
Justyn Tyme @ Kleine Bühne
Okt 8 um 19:00 – 20:00

Groove Jazz

Musik für die eigene Band zu schreiben und konzeptionell zu arbeiten, ist für die Musiker von Justyn Tyme von Anfang an wichtig gewesen. Die Vielfalt an Klängen und Rhythmen, der Raum für Improvisation sind das musikalische Programm. Europäische und afroamerikanische Musikgeschichte verschmelzen zu einem eigenen Stil. Elemente aus Jazz, Funk und Weltmusik verschmelzen zu einer neuen Einheit. Instrumente wie Berimbau, Kalimba, Udu, und „Dreampipe“ runden das Klangspektrum ab und ergeben das spannende sowie individuelle Klangbild von Justyn Tyme.

Die Band wurde 1991 in München gegründet und hat seither mehr als 300 Konzerte gegeben – viele davon in der Pasinger Fabrik.

 

Justyn Tyme sind

Thomas Maier: tenor sax, soprano sax, berimbau, kalimba

Max Dresse: trombone

Markus Rösch: piano, keyboard, melodica

Thomas Gätjens: electric bass, double bass

Andreas Hauer: drums, udu, harp, table, dreampipe

Uwe Braun: congas, timbales,perc

 

Eine Veranstaltung der Pasinger Fabrik GmbH

 

KONZERT
Do. 8.10.2020
19 Uhr und 20.30 Uhr
(ca. 60 Min.)
Kleine Bühne

Eintritt: 14,- €
Ermäßigt: 10,- €

 

Karten für die Veranstaltungen der Pasinger Fabrik sind an der Kasse der Pasinger Fabrik, bei allen an MünchenTicket angeschlossenen Vorverkaufsstellen, sowie als Print-at-home-Tickets erhältlich. Tickets sind nur in personalisierter Form und mit fester Platzvergabe erhältlich.
———————
Bitte beachten Sie, dass beim Kauf von Tickets an externen Vorverkaufsstellen und im MünchenTicket-Webshop zusätzlich Gebühren anfallen können.
Ermäßigte Karten erhalten Sie ausschließlich an der Kasse der Pasinger Fabrik.
———————
Aufgrund der geltenden Abstands- und Hygieneregelungen sind Tickets in den Kategorien Einzelplatz, bzw. Doppelplatz erhältlich. Plätze der Kategorie Doppelplatz können ausschließlich im Zweierpack von Gästen erworben werden, die im Verhältnis zueinander von den Kontaktbeschränkungen befreit sind.

Justyn Tyme @ Kleine Bühne
Okt 8 um 20:30 – 21:30

Groove Jazz

Musik für die eigene Band zu schreiben und konzeptionell zu arbeiten, ist für die Musiker von Justyn Tyme von Anfang an wichtig gewesen. Die Vielfalt an Klängen und Rhythmen, der Raum für Improvisation sind das musikalische Programm. Europäische und afroamerikanische Musikgeschichte verschmelzen zu einem eigenen Stil. Elemente aus Jazz, Funk und Weltmusik verschmelzen zu einer neuen Einheit. Instrumente wie Berimbau, Kalimba, Udu, und „Dreampipe“ runden das Klangspektrum ab und ergeben das spannende sowie individuelle Klangbild von Justyn Tyme.

Die Band wurde 1991 in München gegründet und hat seither mehr als 300 Konzerte gegeben – viele davon in der Pasinger Fabrik.

 

Justyn Tyme sind

Thomas Maier: tenor sax, soprano sax, berimbau, kalimba

Max Dresse: trombone

Markus Rösch: piano, keyboard, melodica

Thomas Gätjens: electric bass, double bass

Andreas Hauer: drums, udu, harp, table, dreampipe

Uwe Braun: congas, timbales,perc

 

Eine Veranstaltung der Pasinger Fabrik GmbH

 

KONZERT
Do. 8.10.2020
19 Uhr und 20.30 Uhr
(ca. 60 Min.)
Kleine Bühne

Eintritt: 14,- €
Ermäßigt: 10,- €

 

Karten für die Veranstaltungen der Pasinger Fabrik sind an der Kasse der Pasinger Fabrik, bei allen an MünchenTicket angeschlossenen Vorverkaufsstellen, sowie als Print-at-home-Tickets erhältlich. Tickets sind nur in personalisierter Form und mit fester Platzvergabe erhältlich.
———————
Bitte beachten Sie, dass beim Kauf von Tickets an externen Vorverkaufsstellen und im MünchenTicket-Webshop zusätzlich Gebühren anfallen können.
Ermäßigte Karten erhalten Sie ausschließlich an der Kasse der Pasinger Fabrik.
———————
Aufgrund der geltenden Abstands- und Hygieneregelungen sind Tickets in den Kategorien Einzelplatz, bzw. Doppelplatz erhältlich. Plätze der Kategorie Doppelplatz können ausschließlich im Zweierpack von Gästen erworben werden, die im Verhältnis zueinander von den Kontaktbeschränkungen befreit sind.

Okt
11
So
2020
Deafening Opera @ Kleine Bühne
Okt 11 um 19:00

Vorab erst einmal Entwarnung! Diese Oper ist nicht „ohrenbetäubend“, auch wenn uns genau das der Name Deafening Opera nahelegt. Stattdessen handelt es sich beim aktuellen Projekt der Münchner Band um stilistisch abwechslungsreiche akustische Musik. Ob Folk, Funk, Jazz, Pop oder Rock – viele Genres finden Platz im Universum der fünf Musiker, deren Leidenschaft für musikalische Experimente gepaart ist mit einer Freude an Melodien, welche ins Ohr gehen und dort nicht gleich wieder heraus wollen.

 

Support: JD

JD ist Sänger und Gitarrist. Eine Polnisch-Deutsche Transplantation, gefangen in einem gewissen Dualismus des Lebens, zwischen zwei Ländern, verschiedenen Kulturkreisen, einem Tagesjob und einer Nachtleidenschaft, einem Himmel und einer Hölle. Er macht englischsprachige Lieder über Heimweh, Verfremdung und Herzeleid. Einerseits unplugged und intim, andererseits elektrisch und wild. Haben Sie ein Sentiment für den alternativen Rock und Grunge der ’90 Jahre, stehen die Chancen gut, dass Ihnen die Musik von JD gefallen wird.

 

Eine Veranstaltung der Pasinger Fabrik GmbH

 

KONZERT
So. 11.10.2020
19 Uhr
Kleine Bühne

Eintritt: 14,- €
Ermäßigt: 10,- €

 

Karten für die Veranstaltungen der Pasinger Fabrik sind an der Kasse der Pasinger Fabrik, bei allen an MünchenTicket angeschlossenen Vorverkaufsstellen, sowie als Print-at-home-Tickets erhältlich. Tickets sind nur in personalisierter Form und mit fester Platzvergabe erhältlich.
———————
Bitte beachten Sie, dass beim Kauf von Tickets an externen Vorverkaufsstellen und im MünchenTicket-Webshop zusätzlich Gebühren anfallen können.
Ermäßigte Karten erhalten Sie ausschließlich an der Kasse der Pasinger Fabrik.
———————
Aufgrund der geltenden Abstands- und Hygieneregelungen sind Tickets in den Kategorien Einzelplatz, bzw. Doppelplatz erhältlich. Plätze der Kategorie Doppelplatz können ausschließlich im Zweierpack von Gästen erworben werden, die im Verhältnis zueinander von den Kontaktbeschränkungen befreit sind.

Okt
13
Di
2020
Jam Session @ Bar
Okt 13 um 19:30

Jam Session der Neuen Jazzschool München e.V.

und ihrer Berufsfachschule für Musik München

Fachrichtung Rock – Pop – Jazz

Spielfreude pur steht im Mittelpunkt der Jazz-Jam-Session-Reihe in Kooperation mit der Neuen Jazzschool München e.V. und ihrer Berufsfachschule für Musik München Fachrichtung Rock-Pop-Jazz.

Ein Bandworkshop der Berufsfachschule für Musik eröffnet den Jam-Abend. Im Anschluss sind wieder alle herzlich zum Einsteigen eingeladen – besonders diejenigen, die sich bei anderen Sessions der Stadt noch nicht auf die Bühne getraut haben.

Eine Veranstaltung der Pasinger Fabrik GmbH

Was weiß ich @ Kleine Bühne
Okt 13 um 19:30

Was weiß ich

Musikalisches Solo

Um den Kleinkram sollen sich die anderen kümmern – hier geht es um die großen Fragen: Was weiß ich? Wer weiß was? Und wie jetzt? Welchen Betrag kann man unter „Förderung steuerbegünstigter Zwecke“ eintragen? Ist das schon Liebe oder noch der Ausläufer von dem Bier gestern Abend? Warum nicht seine Gefühle auch mal nicht zeigen? Und natürlich: Fottewack? Außerdem ist es ja so, dass man morgen vielleicht schon tot ist und da ist es besser, heute eins zu singen. Be silli and sing!

Silli de Wit
alias Silvester von Hößlin (oder auch umgekehrt), geboren 1978 in München, beginnt im Alter von sechs Jahren mit dem Klavierspiel. Mit 16 erhält er von seinen Eltern die Erlaubnis, damit aufzuhören. 1998 schließt er die Schule mit einem mittelmäßigen Abitur ab, absolviert dann den Zivildienst in einem Fiat Uno und besucht anschließend die Theater Hochschule Zürich. Von 2005 bis 2007 ist er am Theater Aachen engagiert. Danach schafft er einige Jahre frei und probiert herum. Zwischen 2011 und 2015 hat er als Teil des Unplugged-Hip-Hop-Duos „Jeder Räpper zählt“ mit einem Minimum an Gigs maximalen Erfolg. Er ist drei Jahre am Theater Basel engagiert und vier Jahre am Schauspiel Hannover. 2019 feiert er als Silli de Wit die Premiere seines musikalischen Kabarett-Solos WAS WEISS ICH.

Eine Veranstaltung von Silvester von Hößlin

 

Kabarett
Di. 13./Mi. 14./Fr. 16./ Sa. 17.10.2020
19:30 Uhr
Kleine Bühne

Eintritt: 20,- €
Ermäßigt: 16,- €

 

Karten für die Veranstaltungen der Pasinger Fabrik sind an der Kasse der Pasinger Fabrik, bei allen an MünchenTicket angeschlossenen Vorverkaufsstellen sowie als Print-at-home-Tickets erhältlich. Tickets sind nur in personalisierter Form und mit fester Platzvergabe erhältlich.
———————
Bitte beachten Sie, dass beim Kauf von Tickets an externen Vorverkaufsstellen und im MünchenTicket-Webshop zusätzlich Gebühren anfallen können.
Ermäßigte Karten erhalten Sie ausschließlich an der Kasse der Pasinger Fabrik.
———————
Aufgrund der geltenden Abstands- und Hygieneregelungen sind Tickets in den Kategorien Einzelplatz bzw. Doppelplatz erhältlich. Plätze der Kategorie Doppelplatz können ausschließlich im Zweierpack von Gästen erworben werden, die im Verhältnis zueinander von den Kontaktbeschränkungen befreit sind.

 

Okt
14
Mi
2020
Was weiß ich @ Kleine Bühne
Okt 14 um 19:30

Was weiß ich

Musikalisches Solo

Um den Kleinkram sollen sich die anderen kümmern – hier geht es um die großen Fragen: Was weiß ich? Wer weiß was? Und wie jetzt? Welchen Betrag kann man unter „Förderung steuerbegünstigter Zwecke“ eintragen? Ist das schon Liebe oder noch der Ausläufer von dem Bier gestern Abend? Warum nicht seine Gefühle auch mal nicht zeigen? Und natürlich: Fottewack? Außerdem ist es ja so, dass man morgen vielleicht schon tot ist und da ist es besser, heute eins zu singen. Be silli and sing!

Silli de Wit
alias Silvester von Hößlin (oder auch umgekehrt), geboren 1978 in München, beginnt im Alter von sechs Jahren mit dem Klavierspiel. Mit 16 erhält er von seinen Eltern die Erlaubnis, damit aufzuhören. 1998 schließt er die Schule mit einem mittelmäßigen Abitur ab, absolviert dann den Zivildienst in einem Fiat Uno und besucht anschließend die Theater Hochschule Zürich. Von 2005 bis 2007 ist er am Theater Aachen engagiert. Danach schafft er einige Jahre frei und probiert herum. Zwischen 2011 und 2015 hat er als Teil des Unplugged-Hip-Hop-Duos „Jeder Räpper zählt“ mit einem Minimum an Gigs maximalen Erfolg. Er ist drei Jahre am Theater Basel engagiert und vier Jahre am Schauspiel Hannover. 2019 feiert er als Silli de Wit die Premiere seines musikalischen Kabarett-Solos WAS WEISS ICH.

Eine Veranstaltung von Silvester von Hößlin

 

Kabarett
Di. 13./Mi. 14./Fr. 16./ Sa. 17.10.2020
19:30 Uhr
Kleine Bühne

Eintritt: 20,- €
Ermäßigt: 16,- €

 

Karten für die Veranstaltungen der Pasinger Fabrik sind an der Kasse der Pasinger Fabrik, bei allen an MünchenTicket angeschlossenen Vorverkaufsstellen sowie als Print-at-home-Tickets erhältlich. Tickets sind nur in personalisierter Form und mit fester Platzvergabe erhältlich.
———————
Bitte beachten Sie, dass beim Kauf von Tickets an externen Vorverkaufsstellen und im MünchenTicket-Webshop zusätzlich Gebühren anfallen können.
Ermäßigte Karten erhalten Sie ausschließlich an der Kasse der Pasinger Fabrik.
———————
Aufgrund der geltenden Abstands- und Hygieneregelungen sind Tickets in den Kategorien Einzelplatz bzw. Doppelplatz erhältlich. Plätze der Kategorie Doppelplatz können ausschließlich im Zweierpack von Gästen erworben werden, die im Verhältnis zueinander von den Kontaktbeschränkungen befreit sind.

 

Okt
15
Do
2020
Duo Brandl – Reßle @ Kleine Bühne
Okt 15 um 20:00

Das Duo des Trompeters Florian Brandl und des Pianisten Josef Reßle spielt intensiven und energiegeladenen Jazz voller Expressivität. Tiefe Vertrautheit aus langjähriger Zusammenarbeit auch in Florian Brandls Quartett ermöglicht intime Interaktion voller kammermusikalischer Intensität, die viel Freiraum zum Spontanen lässt. Im Zentrum stehen Eigenkompositionen, doch es fließen auch individuell arrangierte Jazzstandards und völlig frei improvisierte Passagen ohne Netz und doppelten Boden mit ein, die sich aus einem weiten Horizont von Klassik bis Jazz speisen.

 

Reßle, Preisträger des BMW Welt Young Artist Jazz Awards 2016, ist seit seinem Studium, bei dem er die Gelegenheit hatte u.a. von Leonid Chizhik, Tizian Jost, Richie Beirach oder Kirk Lightsey zu lernen, als gefragter Sideman (Dusko Goykovich, Claus Reichstaller, Monika Roscher oder Hugo Siegmeth) sowie als Solopianist und Leiter eigener Formationen aktiv.

Der 1979 in München geborene, umtriebige und vielseitige Trompeter Florian Brandl teilte die Bühne unter anderen mit Sam Rivers, Don Byron, Franco d’Andrea, Johannes Enders, Gàbor Bolla und Dusko Gojkovic und veröffentlichte mit seinem Quartett 2 CDs mit eigener Musik.

Mit: Florian Brandl, trumpet

Josef Reßle, piano

 

www.florian-brandl.de

www.josef-ressle.de

 

Eine Veranstaltung der Pasinger Fabrik GmbH

 

KONZERT
Do. 15.10.2020
20 Uhr
Kleine Bühne

Eintritt: 15,- €
Ermäßigt: 12,- €

 

Karten für die Veranstaltungen der Pasinger Fabrik sind an der Kasse der Pasinger Fabrik, bei allen an MünchenTicket angeschlossenen Vorverkaufsstellen, sowie als Print-at-home-Tickets erhältlich. Tickets sind nur in personalisierter Form und mit fester Platzvergabe erhältlich.
———————
Bitte beachten Sie, dass beim Kauf von Tickets an externen Vorverkaufsstellen und im MünchenTicket-Webshop zusätzlich Gebühren anfallen können.
Ermäßigte Karten erhalten Sie ausschließlich an der Kasse der Pasinger Fabrik.
———————
Aufgrund der geltenden Abstands- und Hygieneregelungen sind Tickets in den Kategorien Einzelplatz, bzw. Doppelplatz erhältlich. Plätze der Kategorie Doppelplatz können ausschließlich im Zweierpack von Gästen erworben werden, die im Verhältnis zueinander von den Kontaktbeschränkungen befreit sind.

Okt
16
Fr
2020
Was weiß ich @ Kleine Bühne
Okt 16 um 19:30

Was weiß ich

Musikalisches Solo

Um den Kleinkram sollen sich die anderen kümmern – hier geht es um die großen Fragen: Was weiß ich? Wer weiß was? Und wie jetzt? Welchen Betrag kann man unter „Förderung steuerbegünstigter Zwecke“ eintragen? Ist das schon Liebe oder noch der Ausläufer von dem Bier gestern Abend? Warum nicht seine Gefühle auch mal nicht zeigen? Und natürlich: Fottewack? Außerdem ist es ja so, dass man morgen vielleicht schon tot ist und da ist es besser, heute eins zu singen. Be silli and sing!

Silli de Wit
alias Silvester von Hößlin (oder auch umgekehrt), geboren 1978 in München, beginnt im Alter von sechs Jahren mit dem Klavierspiel. Mit 16 erhält er von seinen Eltern die Erlaubnis, damit aufzuhören. 1998 schließt er die Schule mit einem mittelmäßigen Abitur ab, absolviert dann den Zivildienst in einem Fiat Uno und besucht anschließend die Theater Hochschule Zürich. Von 2005 bis 2007 ist er am Theater Aachen engagiert. Danach schafft er einige Jahre frei und probiert herum. Zwischen 2011 und 2015 hat er als Teil des Unplugged-Hip-Hop-Duos „Jeder Räpper zählt“ mit einem Minimum an Gigs maximalen Erfolg. Er ist drei Jahre am Theater Basel engagiert und vier Jahre am Schauspiel Hannover. 2019 feiert er als Silli de Wit die Premiere seines musikalischen Kabarett-Solos WAS WEISS ICH.

Eine Veranstaltung von Silvester von Hößlin

 

Kabarett
Di. 13./Mi. 14./Fr. 16./ Sa. 17.10.2020
19:30 Uhr
Kleine Bühne

Eintritt: 20,- €
Ermäßigt: 16,- €

 

Karten für die Veranstaltungen der Pasinger Fabrik sind an der Kasse der Pasinger Fabrik, bei allen an MünchenTicket angeschlossenen Vorverkaufsstellen sowie als Print-at-home-Tickets erhältlich. Tickets sind nur in personalisierter Form und mit fester Platzvergabe erhältlich.
———————
Bitte beachten Sie, dass beim Kauf von Tickets an externen Vorverkaufsstellen und im MünchenTicket-Webshop zusätzlich Gebühren anfallen können.
Ermäßigte Karten erhalten Sie ausschließlich an der Kasse der Pasinger Fabrik.
———————
Aufgrund der geltenden Abstands- und Hygieneregelungen sind Tickets in den Kategorien Einzelplatz bzw. Doppelplatz erhältlich. Plätze der Kategorie Doppelplatz können ausschließlich im Zweierpack von Gästen erworben werden, die im Verhältnis zueinander von den Kontaktbeschränkungen befreit sind.

 

Okt
17
Sa
2020
Was weiß ich @ Kleine Bühne
Okt 17 um 19:30

Was weiß ich

Musikalisches Solo

Um den Kleinkram sollen sich die anderen kümmern – hier geht es um die großen Fragen: Was weiß ich? Wer weiß was? Und wie jetzt? Welchen Betrag kann man unter „Förderung steuerbegünstigter Zwecke“ eintragen? Ist das schon Liebe oder noch der Ausläufer von dem Bier gestern Abend? Warum nicht seine Gefühle auch mal nicht zeigen? Und natürlich: Fottewack? Außerdem ist es ja so, dass man morgen vielleicht schon tot ist und da ist es besser, heute eins zu singen. Be silli and sing!

Silli de Wit
alias Silvester von Hößlin (oder auch umgekehrt), geboren 1978 in München, beginnt im Alter von sechs Jahren mit dem Klavierspiel. Mit 16 erhält er von seinen Eltern die Erlaubnis, damit aufzuhören. 1998 schließt er die Schule mit einem mittelmäßigen Abitur ab, absolviert dann den Zivildienst in einem Fiat Uno und besucht anschließend die Theater Hochschule Zürich. Von 2005 bis 2007 ist er am Theater Aachen engagiert. Danach schafft er einige Jahre frei und probiert herum. Zwischen 2011 und 2015 hat er als Teil des Unplugged-Hip-Hop-Duos „Jeder Räpper zählt“ mit einem Minimum an Gigs maximalen Erfolg. Er ist drei Jahre am Theater Basel engagiert und vier Jahre am Schauspiel Hannover. 2019 feiert er als Silli de Wit die Premiere seines musikalischen Kabarett-Solos WAS WEISS ICH.

Eine Veranstaltung von Silvester von Hößlin

 

Kabarett
Di. 13./Mi. 14./Fr. 16./ Sa. 17.10.2020
19:30 Uhr
Kleine Bühne

Eintritt: 20,- €
Ermäßigt: 16,- €

 

Karten für die Veranstaltungen der Pasinger Fabrik sind an der Kasse der Pasinger Fabrik, bei allen an MünchenTicket angeschlossenen Vorverkaufsstellen sowie als Print-at-home-Tickets erhältlich. Tickets sind nur in personalisierter Form und mit fester Platzvergabe erhältlich.
———————
Bitte beachten Sie, dass beim Kauf von Tickets an externen Vorverkaufsstellen und im MünchenTicket-Webshop zusätzlich Gebühren anfallen können.
Ermäßigte Karten erhalten Sie ausschließlich an der Kasse der Pasinger Fabrik.
———————
Aufgrund der geltenden Abstands- und Hygieneregelungen sind Tickets in den Kategorien Einzelplatz bzw. Doppelplatz erhältlich. Plätze der Kategorie Doppelplatz können ausschließlich im Zweierpack von Gästen erworben werden, die im Verhältnis zueinander von den Kontaktbeschränkungen befreit sind.

 

Okt
18
So
2020
Schubert und seine Mystik @ Kleine Bühne
Okt 18 um 19:00

Herbst – Mystik – Schubert!

Lassen Sie sich verführen und tauchen Sie ein in einen geheimnisvollen, düsteren sowie heiteren Abend. Mit bekannten Schätzen wie ,,Der Zwerg“, ,,Die junge Nonne“ oder ,,Die Sterne“ von Franz Schubert (1797-1828) gestalten die Mezzosopranistin Rebekka Bigelmayr und Pianistin Doriana Tchakarova eine Stunde voller Hörgenuss. Die Mystik als roten Faden bildend, werden die Künstlerinnen moderieren und somit dem Publikum das Thema des „verzaubert Werdens“ in Verbindung mit Schuberts Kunstliedern näherbringen. Das Programm ist mit Liebe zum Detail von Rebekka Bigelmayr ausgesucht. In künstlerischer Verschmelzung mit Doriana Tchakarovas kraftvollem sowie samtweichen pianistischem Klang werden sich die Lieder berührend und intensiv entfalten können.

Erleben Sie einen ungewöhnlichen Liederabend im kleinen Kreis von max. 22 Zuhörern.

Weitere Informationen:

www.bigelmayr.com

www.doriana-tchakarova.com

 

                           

Mit: Rebekka Bigelmayr, Mezzosopran                              Doriana Tchakarova, Piano

 

Eine Veranstaltung der Pasinger Fabrik GmbH

 

KONZERT
So. 18.10.2020
19 Uhr
Kleine Bühne

Eintritt: 23,-
Ermäßigt: 18,-

 

Karten für die Veranstaltungen der Pasinger Fabrik sind an der Kasse der Pasinger Fabrik, bei allen an MünchenTicket angeschlossenen Vorverkaufsstellen, sowie als Print-at-home-Tickets erhältlich. Tickets sind nur in personalisierter Form und mit fester Platzvergabe erhältlich.
———————
Bitte beachten Sie, dass beim Kauf von Tickets an externen Vorverkaufsstellen und im MünchenTicket-Webshop zusätzlich Gebühren anfallen können.
Ermäßigte Karten erhalten Sie ausschließlich an der Kasse der Pasinger Fabrik.
———————
Aufgrund der geltenden Abstands- und Hygieneregelungen sind Tickets in den Kategorien Einzelplatz, bzw. Doppelplatz erhältlich. Plätze der Kategorie Doppelplatz können ausschließlich im Zweierpack von Gästen erworben werden, die im Verhältnis zueinander von den Kontaktbeschränkungen befreit sind.

Okt
20
Di
2020
Gabriele Misch & Trio: Sag mir, wo die Lieder sind … @ Kleine Bühne
Okt 20 um 20:00

Marlene Dietrich & Hildegard Knef

Zwei außergewöhnliche Frauen, ihr Leben, ihre Lieder, ihre Freundschaft.

Zwei Berliner Schauspielerinnen, beide hochbegabt, beide erfolgreich, beide Weltstars made in Germany – zwei Frauen, die ihre zweite große Karriere als Sängerinnen gemacht haben.

Erfahren Sie mehr über das Leben der beiden großen Diven und lassen Sie sich verzaubern von ihren bis heute unvergessenen Evergreens, dargeboten von einem wunderbaren Ensemble. Für die musikalische Begleitung sorgen: Dr. Peter Wegele am Klavier, Eric Stevens am Kontrabass und Dittmar Hess am Schlagzeug. Interpretiert werden die Lieder von Schauspielerin Gabriele Misch, die Ihnen auch einige bisher vielleicht nicht so bekannte Begebenheiten aus Marlenes und Hildes Leben erzählen wird.

 

 

Mit: Gabriele Misch, PeterWegele, Eric Stevens, Dittmar Hess

Foto: © Saskia Olbertz

 

 

KONZERT
Di. 20.10.2020
20 Uhr
Kleine Bühne

Eintritt: 18,- €
Ermäßigt: 15,- €

 

Karten für die Veranstaltungen der Pasinger Fabrik sind an der Kasse der Pasinger Fabrik, bei allen an MünchenTicket angeschlossenen Vorverkaufsstellen, sowie als Print-at-home-Tickets erhältlich. Tickets sind nur in personalisierter Form und mit fester Platzvergabe erhältlich.
———————
Bitte beachten Sie, dass beim Kauf von Tickets an externen Vorverkaufsstellen und im MünchenTicket-Webshop zusätzlich Gebühren anfallen können.
Ermäßigte Karten erhalten Sie ausschließlich an der Kasse der Pasinger Fabrik.
———————
Aufgrund der geltenden Abstands- und Hygieneregelungen sind Tickets in den Kategorien Einzelplatz, bzw. Doppelplatz erhältlich. Plätze der Kategorie Doppelplatz können ausschließlich im Zweierpack von Gästen erworben werden, die im Verhältnis zueinander von den Kontaktbeschränkungen befreit sind.

Okt
22
Do
2020
Wolfgang Netzer Solo @ Kleine Bühne
Okt 22 um 20:00

„Silent Rooms & Spaces“

Wolfgang Netzer hat sich neben seinen Konzertauftritten als Komponist zahlreicher Soundtracks zu Fernseh- und Filmdokumentationen einen Namen geschaffen. Zu seinen bekanntesten Arbeiten gehören die Titelmusik zu Michael Moores FAHRENHEIT 9/11 und die Filmmusik zu „Janes Journey“, einer international prämierten Kinodokumentation über die legendäre Forscherin und Friedensaktivistin Jane Goodall.

In seiner Musik verarbeitet Netzer seine vielen Arbeits- und Konzertreisen nach Asien, Afrika und Südamerika. Er verwebt ethnische Einfüsse zu einer eigenständigen und faszinierenden Form. Eindringliche Melodien, mediterraner Jazz, ein Hauch Brasilien und die Winde der Wüste verbinden sich zu einem außergewöhnlichen musikalischen Erlebnis. Eine künstlerische Reise, virtuos und voller Poesie!

Instrumente: 6/7/12-saitige Gitarren, Oud, Irish Bouzouki

www.wolfgangnetzer.de

Eine Veranstaltung der Pasinger Fabrik GmbH

 

 

KONZERT
Do. 22.10.2020
Sa. 24.10.2020
20 Uhr
Kleine Bühne

Eintritt: 24,- €
Ermäßigt: 18,- €

 

Karten für die Veranstaltungen der Pasinger Fabrik sind an der Kasse der Pasinger Fabrik, bei allen an MünchenTicket angeschlossenen Vorverkaufsstellen, sowie als Print-at-home-Tickets erhältlich. Tickets sind nur in personalisierter Form und mit fester Platzvergabe erhältlich.
———————
Bitte beachten Sie, dass beim Kauf von Tickets an externen Vorverkaufsstellen und im MünchenTicket-Webshop zusätzlich Gebühren anfallen können.
Ermäßigte Karten erhalten Sie ausschließlich an der Kasse der Pasinger Fabrik.
———————
Aufgrund der geltenden Abstands- und Hygieneregelungen sind Tickets in den Kategorien Einzelplatz, bzw. Doppelplatz erhältlich. Plätze der Kategorie Doppelplatz können ausschließlich im Zweierpack von Gästen erworben werden, die im Verhältnis zueinander von den Kontaktbeschränkungen befreit sind.

Okt
23
Fr
2020
SOULISSIMO @ Kleine Bühne
Okt 23 um 20:00

finest, handmade, authentic Munich Soul right from the heart

SOULISSIMO. Der Stern am Münchner Soulhimmel! Das sind 7 Musiker, die sich zusammengetan haben, um dem ursprünglichen Soul zu huldigen. Die Band wurde Mitte 2012 gegründet und wollte so schnell wie möglich auf die Bühne, denn da kann der Soul erst so richtig auferstehen! Sam and Dave, Ray Charles, Otis Redding, Wilson Pickett, James Brown bis hin zu moderneren Soulinterpreten wie Randy Crawford und Stevie Wonder werden in authentischer Soulbesetzung live gespielt, kein Playback, keine Tricks, alles echt.

Frontmann Gilbert Bishop steht seit den 60er Jahren auf den Brettern, die die Welt bedeuten, und war bereits bei Ralf Siegel unter Vertrag.

Lassen Sie sich in den Bann ziehen von diesen außergewöhnlichen Musikern, die jedoch alle eines gemeinsam haben: Sie spielen Soul aus purer Leidenschaft für diese Musik.

 

www.SOULISSIMO-music.de

www.facebook.com/SOULISSIMO

Eine Veranstaltung der Pasinger Fabrik GmbH

KONZERT
Fr. 23.10.2020
20 Uhr
Kleine Bühne

Eintritt: 18,- €
Ermäßigt: 15,- €

 

Karten für die Veranstaltungen der Pasinger Fabrik sind an der Kasse der Pasinger Fabrik, bei allen an MünchenTicket angeschlossenen Vorverkaufsstellen, sowie als Print-at-home-Tickets erhältlich. Tickets sind nur in personalisierter Form und mit fester Platzvergabe erhältlich.
———————
Bitte beachten Sie, dass beim Kauf von Tickets an externen Vorverkaufsstellen und im MünchenTicket-Webshop zusätzlich Gebühren anfallen können.
Ermäßigte Karten erhalten Sie ausschließlich an der Kasse der Pasinger Fabrik.
———————
Aufgrund der geltenden Abstands- und Hygieneregelungen sind Tickets in den Kategorien Einzelplatz, bzw. Doppelplatz erhältlich. Plätze der Kategorie Doppelplatz können ausschließlich im Zweierpack von Gästen erworben werden, die im Verhältnis zueinander von den Kontaktbeschränkungen befreit sind.

Okt
24
Sa
2020
Wolfgang Netzer Solo @ Kleine Bühne
Okt 24 um 20:00

„Silent Rooms & Spaces“

Wolfgang Netzer hat sich neben seinen Konzertauftritten als Komponist zahlreicher Soundtracks zu Fernseh- und Filmdokumentationen einen Namen geschaffen. Zu seinen bekanntesten Arbeiten gehören die Titelmusik zu Michael Moores FAHRENHEIT 9/11 und die Filmmusik zu „Janes Journey“, einer international prämierten Kinodokumentation über die legendäre Forscherin und Friedensaktivistin Jane Goodall.

In seiner Musik verarbeitet Netzer seine vielen Arbeits- und Konzertreisen nach Asien, Afrika und Südamerika. Er verwebt ethnische Einfüsse zu einer eigenständigen und faszinierenden Form. Eindringliche Melodien, mediterraner Jazz, ein Hauch Brasilien und die Winde der Wüste verbinden sich zu einem außergewöhnlichen musikalischen Erlebnis. Eine künstlerische Reise, virtuos und voller Poesie!

Instrumente: 6/7/12-saitige Gitarren, Oud, Irish Bouzouki

www.wolfgangnetzer.de

Eine Veranstaltung der Pasinger Fabrik GmbH

 

 

KONZERT
Do. 22.10.2020
Sa. 24.10.2020
20 Uhr
Kleine Bühne

Eintritt: 24,- €
Ermäßigt: 18,- €

 

Karten für die Veranstaltungen der Pasinger Fabrik sind an der Kasse der Pasinger Fabrik, bei allen an MünchenTicket angeschlossenen Vorverkaufsstellen, sowie als Print-at-home-Tickets erhältlich. Tickets sind nur in personalisierter Form und mit fester Platzvergabe erhältlich.
———————
Bitte beachten Sie, dass beim Kauf von Tickets an externen Vorverkaufsstellen und im MünchenTicket-Webshop zusätzlich Gebühren anfallen können.
Ermäßigte Karten erhalten Sie ausschließlich an der Kasse der Pasinger Fabrik.
———————
Aufgrund der geltenden Abstands- und Hygieneregelungen sind Tickets in den Kategorien Einzelplatz, bzw. Doppelplatz erhältlich. Plätze der Kategorie Doppelplatz können ausschließlich im Zweierpack von Gästen erworben werden, die im Verhältnis zueinander von den Kontaktbeschränkungen befreit sind.

Okt
27
Di
2020
Acoustic Caravan @ Kleine Bühne
Okt 27 um 20:00

Der Spielmix von „Acoustic Caravan“ hört sich friedlich verwegen bis aufbrausend sentimental an. Die Kompositionen, größtenteils von Mitgliedern der Band geschrieben, aber zum Teil auch traditionellen Ursprungs und neu arrangiert, vermitteln ein von Freiheit und Selbstbestimmung gekennzeichnetes Lebensgefühl. Stolz und Bodenständigkeit sind ebenso Teil ihres Vortrages wie eine virtuose Beherrschung ihres Instrumentariums. Die Mitglieder der Band Vladislav Cojocaru (Akkordeon), Vlado Grizelj (Gitarre), Giorgi Makhoshvili (Bass) und Wolfgang Peyerl (Schlagzeug) stammen aus Moldawien, Bosnien-Herzegowina, Georgien und Deutschland, und entsprechend dem unterschiedlichen Background der Musiker, fließen viele Einflüsse in die Musik mit ein. Freuen Sie sich auf einen spannenden und kurzweiligen Abend mit dieser hochkarätigen Besetzung!

Eine Veranstaltung der Pasinger Fabrik GmbH

 

KONZERT
Di. 27.10.2020
20 Uhr
Kleine Bühne

Eintritt: 18,- €
Ermäßigt: 15,- €

 

Karten für die Veranstaltungen der Pasinger Fabrik sind an der Kasse der Pasinger Fabrik, bei allen an MünchenTicket angeschlossenen Vorverkaufsstellen, sowie als Print-at-home-Tickets erhältlich. Tickets sind nur in personalisierter Form und mit fester Platzvergabe erhältlich.
———————
Bitte beachten Sie, dass beim Kauf von Tickets an externen Vorverkaufsstellen und im MünchenTicket-Webshop zusätzlich Gebühren anfallen können.
Ermäßigte Karten erhalten Sie ausschließlich an der Kasse der Pasinger Fabrik.
———————
Aufgrund der geltenden Abstands- und Hygieneregelungen sind Tickets in den Kategorien Einzelplatz, bzw. Doppelplatz erhältlich. Plätze der Kategorie Doppelplatz können ausschließlich im Zweierpack von Gästen erworben werden, die im Verhältnis zueinander von den Kontaktbeschränkungen befreit sind.

Nov
17
Di
2020
Jam Session @ Bar
Nov 17 um 19:30

Jam Session der Neuen Jazzschool München e.V.

und ihrer Berufsfachschule für Musik München

Fachrichtung Rock – Pop – Jazz

Spielfreude pur steht im Mittelpunkt der Jazz-Jam-Session-Reihe in Kooperation mit der Neuen Jazzschool München e.V. und ihrer Berufsfachschule für Musik München Fachrichtung Rock-Pop-Jazz.

Ein Bandworkshop der Berufsfachschule für Musik eröffnet den Jam-Abend. Im Anschluss sind wieder alle herzlich zum Einsteigen eingeladen – besonders diejenigen, die sich bei anderen Sessions der Stadt noch nicht auf die Bühne getraut haben.

Eine Veranstaltung der Pasinger Fabrik GmbH

Dez
15
Di
2020
Jam Session @ Bar
Dez 15 um 19:30

Jam Session der Neuen Jazzschool München e.V.

und ihrer Berufsfachschule für Musik München

Fachrichtung Rock – Pop – Jazz

Spielfreude pur steht im Mittelpunkt der Jazz-Jam-Session-Reihe in Kooperation mit der Neuen Jazzschool München e.V. und ihrer Berufsfachschule für Musik München Fachrichtung Rock-Pop-Jazz.

Ein Bandworkshop der Berufsfachschule für Musik eröffnet den Jam-Abend. Im Anschluss sind wieder alle herzlich zum Einsteigen eingeladen – besonders diejenigen, die sich bei anderen Sessions der Stadt noch nicht auf die Bühne getraut haben.

Eine Veranstaltung der Pasinger Fabrik GmbH