Dez
10
Di
2019
Jam Session @ Bar
Dez 10 um 19:30

Jam Session der Neuen Jazzschool München e.V.

und ihrer Berufsfachschule für Musik München

Fachrichtung Rock – Pop – Jazz

Spielfreude pur steht im Mittelpunkt der Jazz-Jam-Session-Reihe in Kooperation mit der Neuen Jazzschool München e.V. und ihrer Berufsfachschule für Musik München Fachrichtung Rock-Pop-Jazz.

Ein Bandworkshop der Berufsfachschule für Musik eröffnet den Jam-Abend. Im Anschluss sind wieder alle herzlich zum Einsteigen eingeladen – besonders diejenigen, die sich bei anderen Sessions der Stadt noch nicht auf die Bühne getraut haben.

Eine Veranstaltung der Pasinger Fabrik GmbH

Dez
11
Mi
2019
Tuija Komi Trio: „JOULU & JUL“ @ Kleine Bühne
Dez 11 um 20:00

Weihnachtskonzert

NORDISCHER WEIHNACHTZAUBER & TANZENDE RENTIERE

Wenn es um Skandinavien geht, denken die meisten da an lange dunkle Nächte und melancholische wortkarge Bewohner… und vergessen sofort all diese Assoziationen, wenn Sie auf Tuija Komi treffen! Denn das sympathische blonde Energiebündel nimmt ihr Publikum gleich mit auf eine erfrischend-flotte Schlittenfahrt mit strahlenden Polarlichtern auf dem nordischen Weihnachtshimmel, musikalischer Virtuosität und sogar schamanischer Sounds.

Die Süddeutsche Zeitung schrieb über ihre Weihnachts-CD: „Komis klare, engelhaft starke Stimme, die Melancholie der Melodien und der elegante Swing verknüpfen sich zum fröhlichen Weihnachtsgruß aus dem Norden, gesungen von Herzen schön.“

Stimmungsvolle Songs aus Finnland, Schweden, Dänemark, Norwegen und Deutschland: Tuija hat einige von den schönsten nordischen Weihnachts-Songs ausgewählt und mit großem Gespür, Authentizität und Kreativität ohne Angst vor Genreüberschreitung mit ihrer Band arrangiert – das Ergebnis kann sich hören lassen!

Ergänzend zu den nordischen Weihnachtsliedern gibt es auch traditionelle deutsche Lieder als lässiger Bossanova und als groovender Swing, die die Gäste gemütlich wieder zurück nach Deutschland bringen – ergänzt durch manche „yllätys“ (Überraschung)!

Sie hat in ihrem eingespielten Trio kongeniale und virtuose Musiker: Peter Cudek am Kontrabass und Stephan Weiser am Klavier, der auch als Klavier-Dozent an der Neuen Jazz-School in Pasing tätig ist

„Gäbe es nicht schon einen Weihnachtsmann, ginge der Titel der Weihnachtsfrau sicher an Tuija Komi – will sagen: ihr nimmt man die Begeisterung für das Fest der Freude rundheraus ab.“
„bei „Tanssivat Porot“ kann man tatsächlich fast Rentiere tanzen hören, so fröhlich trabt der Song dahin.“ -Nordische Musik

www.tuijakomi.de

Mit: Tuija Komi (voc)
Stephan Weiser (p)
Peter Cudek (b)

Eine Veranstaltung der Pasinger Fabrik GmbH

 

KONZERT
Mi. 11.12.2019
20 Uhr
Kleine Bühne

Eintritt: 16,- €
Ermäßigt: 12,- €

Bitte beachten Sie, dass beim Kauf von Tickets an externen Vorverkaufsstellen und im MünchenTicket-Webshop zusätzlich Gebühren anfallen können.
Ermäßigte Karten erhalten Sie ausschließlich an der Kasse der Pasinger Fabrik.

Dez
12
Do
2019
Der Geiger Karel Halíř @ Kleine Bühne
Dez 12 um 19:00

Der Mann, der seine Geige wie ein Spielzeug handhabte: Der böhmische Violin-Virtuose Karel Halíř (1859–1909)

  Foto ©Miguel Alonso

 

Künstler: Halíř Trio (Eduardo García Salas (Geige), Jana Podolská (Cello), Václav Mácha (Klavier))

 

Der weltberühmte böhmische Violinist und Musikpädagoge Karel Halíř (geb. 1859 in Hohenelbe/Riesengebirge, heute Tschechien; gest. 1909 in Berlin) studierte Violine am alten Konservatorium Prag bei Anton Bennewitz und an der Berliner Musikhochschule bei Joseph Joachim. Der Sohn eines Sparkassenbuchhalters machte eine steile Karriere. In Bezug auf Violine und Musik war Halíř der Leonardo da Vinci der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts und des frühen 20. Jahrhunderts. Der böhmische Geiger hat sich in allen vier wichtigen Aspekten, in denen sich ein Geiger entwickeln kann, auf sehr hohem Niveau hervorgetan: als Solist, Kammermusiker, Konzertmeister und Professor. Als Violinist gastierte er auf renommiertesten Bühnen der Welt wie der Carnegie Hall, trat mit den New Yorker Philharmonikern, dem New York Symphony Orchestra und den Berliner Philharmonikern auf. Seine Engagements als Konzertmeister führten ihn nach Königsberg, Mannheim und Weimar. Den Höhepunkt seiner Karriere erreichte er als Konzertmeister an der Königlichen Hofoper Berlin und als Professor an der Berliner Musikhochschule. Der so gesellige wie korpulente Stargeiger zählte zu den Lokalgrößen der Stadt. Doch sein früher Tod am 21. Dezember 1909 ließ Karel Halíř bald in Vergessenheit geraten.

In Anwesenheit von Mechthild Schreiber, der Enkelin von Karel Haliř, sowie seines Urenkels Daniel J. Schreiber und seiner Urenkelinnen Dorothea Seror, Astrid Schreiber und Justina Schreiber.

Zur Einführung spricht Justina Schreiber (Journalistin / Bayerischer Rundfunk).

Das Halíř Trio wurde 2016 gegründet mit dem Ziel, die Persönlichkeit und das Werk des Geigenvirtuosen Karel Halíř bekannt zu machen. Zum Ensemble gehören die slowakische Cellistin Jana Podolská, der tschechische Pianist Václav Mácha und der in Prag lebende spanische Geiger Eduardo García Salas. Mitglieder des Halíř Trios sind Gewinner internationaler Wettbewerbe wie des Slowakischen Konservatoriumswettbewerbs, des Karl-Bergemann-Wettbewerbs in Hannover, des Europäischen Musikpreiswettbewerbs in Hannover u.a. Die Gruppe trat auf Festivals in Kastilien-La Mancha, Juventudes Musicales de Mahón, bei Kammermusikreihen in Córdoba, im Metropole Theatre (Tarragona, Spanien), im Auditorium Enrique Granados (Lleida, Spanien) und in vielen Städten Tschechiens, Deutschlands, Italiens und der Slowakei auf. Im Sommer 2017 nahm das Halíř Trio seine erste CD „Granados – Dvořák“ auf.

Veranstalter: Haus des Deutschen Ostens in Kooperation mit Heimatpflegerin der Sudetendeutschen und Pasinger Fabrik (München)

 

KONZERT
Do. 12.12.2019
19 Uhr
Kleine Bühne

Eintritt frei

Dez
13
Fr
2019
Ensemble SiTé @ Ebenböckhaus
Dez 13 um 20:00

Konzert im Advent mit Musik aus Barock und Frühklassik

für Hackbrett, Renaissancelaute und Chitarrone

Hanna Obermeier, Chitarrone
Michel Watzinger, Hackbrett
Helmut Weigl, Renaissancelaute, Leitung

Das Ensemble SiTé wurde 2018 von Helmut Weigl gegründet. Die Musiker werden kammermusikalische Werke des 18. Jahrhunderts zu Gehör bringen. Der Schwerpunkt liegt auf der Sonatenform. Es handelt sich dabei um Originalkompositionen für Hackbrett, wie auch Bearbeitungen verschiedener Kompositionen für dieses Ensemble, angefertigt von Helmut Weigl.

Eine Veranstaltung der Pasinger Fabrik GmbH

Konzert
13.12.2019
20.00 Uhr
im Flöz des Ebenböckhauses

Eintritt 15,- €
Ermäßigt: 12,- €

Bitte beachten Sie, dass beim Kauf von Tickets an externen Vorverkaufsstellen und im MünchenTicket-Webshop zusätzlich Gebühren anfallen können.
Ermäßigte Karten erhalten Sie ausschließlich an der Kasse der Pasinger Fabrik und an der Abendkasse vor Ort.

Dez
21
Sa
2019
Weihnachten, ja bitte! @ Kleine Bühne
Dez 21 um 19:00

 

Weihnachten – um die Welt und durch die Zeit.

Mit ausgesuchten Texten und Musikstücken aus der ganzen Welt feiern Karin Krug und die Familie Barritt Weihnachten durch die Jahrhunderte.

Ein Abend zum nachdenken, zum schmunzeln, zur Vorbereitung aufs Fest der Liebe.

Eine Veranstaltung der Pasinger Fabrik GmbH

 

KONZERT
Sa. 21.12.2019
18 Uhr
Kleine Bühne

Eintritt: 12,- €
Ermäßigt: 10,- €

Bitte beachten Sie, dass beim Kauf von Tickets an externen Vorverkaufsstellen und im MünchenTicket-Webshop zusätzlich Gebühren anfallen können.
Ermäßigte Karten erhalten Sie ausschließlich an der Kasse der Pasinger Fabrik.

Jan
5
So
2020
Csardasparadies @ Kleine Bühne
Jan 5 um 15:30

Csardasparadies: Neujahrskonzert

Begrüßen Sie mit uns das Neue Jahr – mit Rhythmen der 20er/30er Jahre,
dem Esprit der Operette und vielen musikalischen Überraschungen.

Es spielt das Salonorchester Csardasparadies

Leitung & Klavier: Gerald Schmidtsdorff

www.csardasparadies.de

Eine Veranstaltung der Pasinger Fabrik GmbH

 

KONZERT
So. 5.1.2020
15.30 und 19 Uhr
Kleine Bühne

Eintritt: 29,- €
Ermäßigt: 24,- €

Bitte beachten Sie, dass beim Kauf von Tickets an externen Vorverkaufsstellen und im MünchenTicket-Webshop zusätzlich Gebühren anfallen können.
Ermäßigte Karten erhalten Sie ausschließlich an der Kasse der Pasinger Fabrik.

Csardasparadies @ Kleine Bühne
Jan 5 um 19:00

Csardasparadies: Neujahrskonzert

Begrüßen Sie mit uns das Neue Jahr – mit Rhythmen der 20er/30er Jahre,
dem Esprit der Operette und vielen musikalischen Überraschungen.

Es spielt das Salonorchester Csardasparadies

Leitung & Klavier: Gerald Schmidtsdorff

www.csardasparadies.de

Eine Veranstaltung der Pasinger Fabrik GmbH

 

KONZERT
So. 5.1.2020
15.30 und 19 Uhr
Kleine Bühne

Eintritt: 29,- €
Ermäßigt: 24,- €

Bitte beachten Sie, dass beim Kauf von Tickets an externen Vorverkaufsstellen und im MünchenTicket-Webshop zusätzlich Gebühren anfallen können.
Ermäßigte Karten erhalten Sie ausschließlich an der Kasse der Pasinger Fabrik.

Jan
9
Do
2020
Lewi’s Ukulele Cabaret & Titus Waldenfels @ Kleine Bühne
Jan 9 um 20:00

Ein musikalisch lyrisches Programm

Musikalische Drei-Minuten-Dramen

Individualität hat bei ihr vier Saiten und gehört zum guten Ton.

Nach langjähriger Bühnenpräsenz beherrscht Petra Lewi die Facetten bester Unterhaltung. Was sie als Schauspielerin, Sprecherin und Sängerin geprägt hat, bringt sie nun in ihrem Solo-Programm zum Ausdruck – mit Ukulele und unverwechselbarer Stimme. Mal witzig, mal frech, mal melancholisch. Ihre musikalischen Drei-Minuten-Dramen haben es in sich: Kreativ interpretierte Coversongs von Tom Waits, Lady Gaga, Sportfreunde Stiller, Nancy Sinatra, Elvis Presley, Talking Heads und Lana del Rey umrahmt Petra Lewi mit geistreichen Gedichten und Geschichten. Über die Liebe, das Leben und andere Kleinigkeiten.

Es begleitet sie der Münchner Musiker Titus Waldenfels mit zahlreichen Instrumenten. Er spielt Gitarre, Violine, Banjo, Steel Guitar und Foot Bass. Sein virtuoses wie vielseitiges Spiel untermalt die Lieder und Texte mit einer ganz eigenen Tonpoesie.

www.petralewi.de

Mit: Petra Lewi
Titus Waldenfels

Eine Veranstaltung der Pasinger Fabrik GmbH

KONZERT
Do. 9.1.2020
20 Uhr
Kleine Bühne

Eintritt: 14,- €
Ermäßigt: 10,- €

Bitte beachten Sie, dass beim Kauf von Tickets an externen Vorverkaufsstellen und im MünchenTicket-Webshop zusätzlich Gebühren anfallen können.
Ermäßigte Karten erhalten Sie ausschließlich an der Kasse der Pasinger Fabrik.

Jan
10
Fr
2020
Jazsour @ Kleine Bühne
Jan 10 um 20:00

Jazz – Soul – R& B

Jazsour – Zum Besten gegeben werden Cover-Songs aus dem Jazz-, Funk-R&B und Soul-Bereich mit zum Teil jazzigen Einlagen und Arrangements. Als Sängerin der Band steuerte Marion Hackemann zudem ihre Soulstimme bei und treibt die Band zum grooven an. „Wir wollen dass die Power der Bläsersätze und der Takt der Rythmusgruppe jeden mitreißt, der zuvor noch geglaubt hat er könnte ruhig Platz nehmen und das alles über sicher ergehen lassen.“

Be there – Einmaligkeit garantiert und es wird nicht langweilig, das versprechen wir ;). – Die Band JAZSOUR

 

Eine Veranstaltung der Pasinger Fabrik GmbH

KONZERT
Fr. 10.1.2020
20 Uhr
Kleine Bühne

Eintritt: 14,- €
Ermäßigt: 10,- €

Bitte beachten Sie, dass beim Kauf von Tickets an externen Vorverkaufsstellen und im MünchenTicket-Webshop zusätzlich Gebühren anfallen können.
Ermäßigte Karten erhalten Sie ausschließlich an der Kasse der Pasinger Fabrik.

Jan
14
Di
2020
Jasmin Bayer & Band @ Kleine Bühne
Jan 14 um 20:00

Jasmin Bayer & Band, Foto Ralf Dombrowski

Von Jazz bis James Bond

„Jasmin Bayer ist eine Entdeckung. Ihre Jazz Konzerte zeigen eine erfahrene Sängerin, eine makellose warme Intonation, eine charismatische Bühnenpräsenz.“, so Matthias Winckelmann begeistert, auf dessen Label ENJA Records Jasmin Bayer in 2016 debütiert.

Und in der Tat überrascht Jasmin Bayer, deren Karriere als Musikerin so ungewöhnlich wie überzeugend startet, bei jedem ihrer Auftritte.

Eine gestandene Frau, eine Künstlerin, die genau weiß, was sie tut, die ihr Publikum mit musikalischer Qualität zu überzeugen und mit ihrem Charme zu umgarnen weiß, präsentiert mit Von Jazz bis James Bond ein Programm von berückend emotionaler Dichte und klanglicher Finesse. Ausgehend von ihrem Debütalbum Summer Melodies fesselt sie mit Songs, die so leicht und flirrend daherkommen, wie der Sommer selbst, um dann wieder mit eindringlicher Intensität auch die Schattenseiten und Untiefen zu besingen. Ihre Texte und ihre Musik sind die Essenz eines bunten, prallen Lebens. Sind Lebensfreude und Melancholie, und manchmal Trauer und gesunde Wut…

Den Standards des American Songbook, die Jasmin Bayers Programm ergänzen, drückt sie wie selbstverständlich ihren ganz persönlichen Stempel auf – und dann gibt es da noch ihre unnachahmlichen Interpretationen der James Bond Klassiker…

Mit ihrem zweiten Album bei ENJA Records “The Green Unicorn” hat sich Bayer einen neuen Grundstock mit eigenem Repertoire geschaffen, der den Straight Ahead Jazz zum Modern Jazz erweitert und damit eindrücklich ihre Entwicklung dokumentiert. Die fruchtbare Zusammenarbeit mit dem Pianisten Davide Roberts beweist sich wieder bestens.

Von Jazz bis James Bond mit Jasmin Bayer & Band – das ist konsequent swingender, überraschend unterhaltsamer Jazz voller Eleganz und perfekter Ausgewogenheit von Intellekt und Emotion, Garant dafür, jeden im Publikum mitzureißen…!

Jasmin Bayer & Band, München, Foto Ralf Dombrowski

Jamin Bayer, vocals
Davide Roberts, piano
Florian Brandl, trompete, flügelhorn
Markus Wagner, bass
Christos Asonitis, drums

Eine Veranstaltung der Pasinger Fabrik GmbH

 

KONZERT
Di. 14.1.2020
20 Uhr
Kleine Bühne

Eintritt: 14,- €
Ermäßigt: 10,- €

Bitte beachten Sie, dass beim Kauf von Tickets an externen Vorverkaufsstellen und im MünchenTicket-Webshop zusätzlich Gebühren anfallen können.
Ermäßigte Karten erhalten Sie ausschließlich an der Kasse der Pasinger Fabrik.

Jan
19
So
2020
Martin Moro @ Kleine Bühne
Jan 19 um 18:00

Münchner Gitarrenkonzerte: Martin Moro

Martin Moro ist eine Fixgröße in der österreichischen Folk- und Bluesszene und auch international unter den virtuosesten Fingerstylegitarristen zu finden.

Bekannt geworden durch das Gitarrenduo ZWIEZUPF, machte er sich in den letzten zwei Jahrzehnten durch seine zahlreichen Soloauftritte im In- und Ausland einen Namen. Diese Auftritte sind gekennzeichnet von seinem virtuosen und zugleich melodiösen Gitarrespiel, Folksongs und Blues, sowie humorigen Conferencen. Ein Abend für alle, die sich Zeit zum Zuhören und Ohrenverwöhnen nehmen wollen. Bisher gibt es 4 Solo CDs, zum Teil unter Mitwirkung prominenter Gäste (z.B. The Holmes Brothers, Jeff Johnson, Brian Dunning, Josef Lupták). Neben seinen Solo-Programmen spielt Martin Moro u. a. im Duo mit „Sir“ Oliver Mally sowie im Trio mit ihm und Martin Gasselsberger, weiters im Duo mit Mario Berger. Frühere Stationen auf dem musikalischen Werdegang: Mitglied des Folktrios SQUADUNE, der österreichischen Folk- und Bluesband GRAYMALKIN und der deutschen Varietétruppe QUODLIBET, sowie Konzerte mit dem deutschen Liedermacher und Grimme-Preisträger Martin Buchholz. Seit mehr als 20 Jahren arbeitet Martin Moro auch als Studiomusiker, Arrangeur und Produzent in Österreich und Deutschland, wobei er besonders für die Vielfalt der Klänge, die er auf Band zaubert, sowie für sein musikalisches Einfühlungsvermögen geschätzt wird.

www.martinmoro.com

Eine Veranstaltung der Pasinger Fabrik GmbH

 

 

KONZERT
So. 19.12020
18 Uhr
Kleine Bühne

Eintritt: 18,- €
Ermäßigt: 14,- €
Schüler: 12,-€

Bitte beachten Sie, dass beim Kauf von Tickets an externen Vorverkaufsstellen und im MünchenTicket-Webshop zusätzlich Gebühren anfallen können.
Ermäßigte Karten erhalten Sie ausschließlich an der Kasse der Pasinger Fabrik.

Jan
21
Di
2020
Jam Session @ Bar
Jan 21 um 19:30

Jam Session der Neuen Jazzschool München e.V.

und ihrer Berufsfachschule für Musik München

Fachrichtung Rock – Pop – Jazz

Spielfreude pur steht im Mittelpunkt der Jazz-Jam-Session-Reihe in Kooperation mit der Neuen Jazzschool München e.V. und ihrer Berufsfachschule für Musik München Fachrichtung Rock-Pop-Jazz.

Ein Bandworkshop der Berufsfachschule für Musik eröffnet den Jam-Abend. Im Anschluss sind wieder alle herzlich zum Einsteigen eingeladen – besonders diejenigen, die sich bei anderen Sessions der Stadt noch nicht auf die Bühne getraut haben.

Eine Veranstaltung der Pasinger Fabrik GmbH

Feb
18
Di
2020
Jam Session @ Bar
Feb 18 um 19:30

Jam Session der Neuen Jazzschool München e.V.

und ihrer Berufsfachschule für Musik München

Fachrichtung Rock – Pop – Jazz

Spielfreude pur steht im Mittelpunkt der Jazz-Jam-Session-Reihe in Kooperation mit der Neuen Jazzschool München e.V. und ihrer Berufsfachschule für Musik München Fachrichtung Rock-Pop-Jazz.

Ein Bandworkshop der Berufsfachschule für Musik eröffnet den Jam-Abend. Im Anschluss sind wieder alle herzlich zum Einsteigen eingeladen – besonders diejenigen, die sich bei anderen Sessions der Stadt noch nicht auf die Bühne getraut haben.

Eine Veranstaltung der Pasinger Fabrik GmbH

Mrz
17
Di
2020
Jam Session @ Bar
Mrz 17 um 19:30

Jam Session der Neuen Jazzschool München e.V.

und ihrer Berufsfachschule für Musik München

Fachrichtung Rock – Pop – Jazz

Spielfreude pur steht im Mittelpunkt der Jazz-Jam-Session-Reihe in Kooperation mit der Neuen Jazzschool München e.V. und ihrer Berufsfachschule für Musik München Fachrichtung Rock-Pop-Jazz.

Ein Bandworkshop der Berufsfachschule für Musik eröffnet den Jam-Abend. Im Anschluss sind wieder alle herzlich zum Einsteigen eingeladen – besonders diejenigen, die sich bei anderen Sessions der Stadt noch nicht auf die Bühne getraut haben.

Eine Veranstaltung der Pasinger Fabrik GmbH

Apr
21
Di
2020
Jam Session @ Bar
Apr 21 um 19:30

Jam Session der Neuen Jazzschool München e.V.

und ihrer Berufsfachschule für Musik München

Fachrichtung Rock – Pop – Jazz

Spielfreude pur steht im Mittelpunkt der Jazz-Jam-Session-Reihe in Kooperation mit der Neuen Jazzschool München e.V. und ihrer Berufsfachschule für Musik München Fachrichtung Rock-Pop-Jazz.

Ein Bandworkshop der Berufsfachschule für Musik eröffnet den Jam-Abend. Im Anschluss sind wieder alle herzlich zum Einsteigen eingeladen – besonders diejenigen, die sich bei anderen Sessions der Stadt noch nicht auf die Bühne getraut haben.

Eine Veranstaltung der Pasinger Fabrik GmbH

Mai
19
Di
2020
Jam Session @ Bar
Mai 19 um 19:30

Jam Session der Neuen Jazzschool München e.V.

und ihrer Berufsfachschule für Musik München

Fachrichtung Rock – Pop – Jazz

Spielfreude pur steht im Mittelpunkt der Jazz-Jam-Session-Reihe in Kooperation mit der Neuen Jazzschool München e.V. und ihrer Berufsfachschule für Musik München Fachrichtung Rock-Pop-Jazz.

Ein Bandworkshop der Berufsfachschule für Musik eröffnet den Jam-Abend. Im Anschluss sind wieder alle herzlich zum Einsteigen eingeladen – besonders diejenigen, die sich bei anderen Sessions der Stadt noch nicht auf die Bühne getraut haben.

Eine Veranstaltung der Pasinger Fabrik GmbH

Jun
16
Di
2020
Jam Session @ Bar
Jun 16 um 19:30

Jam Session der Neuen Jazzschool München e.V.

und ihrer Berufsfachschule für Musik München

Fachrichtung Rock – Pop – Jazz

Spielfreude pur steht im Mittelpunkt der Jazz-Jam-Session-Reihe in Kooperation mit der Neuen Jazzschool München e.V. und ihrer Berufsfachschule für Musik München Fachrichtung Rock-Pop-Jazz.

Ein Bandworkshop der Berufsfachschule für Musik eröffnet den Jam-Abend. Im Anschluss sind wieder alle herzlich zum Einsteigen eingeladen – besonders diejenigen, die sich bei anderen Sessions der Stadt noch nicht auf die Bühne getraut haben.

Eine Veranstaltung der Pasinger Fabrik GmbH

Jul
14
Di
2020
Jam Session @ Bar
Jul 14 um 19:30

Jam Session der Neuen Jazzschool München e.V.

und ihrer Berufsfachschule für Musik München

Fachrichtung Rock – Pop – Jazz

Spielfreude pur steht im Mittelpunkt der Jazz-Jam-Session-Reihe in Kooperation mit der Neuen Jazzschool München e.V. und ihrer Berufsfachschule für Musik München Fachrichtung Rock-Pop-Jazz.

Ein Bandworkshop der Berufsfachschule für Musik eröffnet den Jam-Abend. Im Anschluss sind wieder alle herzlich zum Einsteigen eingeladen – besonders diejenigen, die sich bei anderen Sessions der Stadt noch nicht auf die Bühne getraut haben.

Eine Veranstaltung der Pasinger Fabrik GmbH

Okt
13
Di
2020
Jam Session @ Bar
Okt 13 um 19:30

Jam Session der Neuen Jazzschool München e.V.

und ihrer Berufsfachschule für Musik München

Fachrichtung Rock – Pop – Jazz

Spielfreude pur steht im Mittelpunkt der Jazz-Jam-Session-Reihe in Kooperation mit der Neuen Jazzschool München e.V. und ihrer Berufsfachschule für Musik München Fachrichtung Rock-Pop-Jazz.

Ein Bandworkshop der Berufsfachschule für Musik eröffnet den Jam-Abend. Im Anschluss sind wieder alle herzlich zum Einsteigen eingeladen – besonders diejenigen, die sich bei anderen Sessions der Stadt noch nicht auf die Bühne getraut haben.

Eine Veranstaltung der Pasinger Fabrik GmbH

Nov
17
Di
2020
Jam Session @ Bar
Nov 17 um 19:30

Jam Session der Neuen Jazzschool München e.V.

und ihrer Berufsfachschule für Musik München

Fachrichtung Rock – Pop – Jazz

Spielfreude pur steht im Mittelpunkt der Jazz-Jam-Session-Reihe in Kooperation mit der Neuen Jazzschool München e.V. und ihrer Berufsfachschule für Musik München Fachrichtung Rock-Pop-Jazz.

Ein Bandworkshop der Berufsfachschule für Musik eröffnet den Jam-Abend. Im Anschluss sind wieder alle herzlich zum Einsteigen eingeladen – besonders diejenigen, die sich bei anderen Sessions der Stadt noch nicht auf die Bühne getraut haben.

Eine Veranstaltung der Pasinger Fabrik GmbH

Dez
15
Di
2020
Jam Session @ Bar
Dez 15 um 19:30

Jam Session der Neuen Jazzschool München e.V.

und ihrer Berufsfachschule für Musik München

Fachrichtung Rock – Pop – Jazz

Spielfreude pur steht im Mittelpunkt der Jazz-Jam-Session-Reihe in Kooperation mit der Neuen Jazzschool München e.V. und ihrer Berufsfachschule für Musik München Fachrichtung Rock-Pop-Jazz.

Ein Bandworkshop der Berufsfachschule für Musik eröffnet den Jam-Abend. Im Anschluss sind wieder alle herzlich zum Einsteigen eingeladen – besonders diejenigen, die sich bei anderen Sessions der Stadt noch nicht auf die Bühne getraut haben.

Eine Veranstaltung der Pasinger Fabrik GmbH