Sehr geehrte Damen und Herren,
liebes Publikum,

aufgrund der Ereignisse im Zusammenhang mit der Covid-19-Pandemie und den neu beschlossenen Maßnahmen, muss die Pasinger Fabrik GmbH ihre Veranstaltungen bis voraussichtlich 10.01.2021 leider weiterhin absagen. In diesem Zusammenhang bleibt auch unsere Abendkasse im Dezember und voraussichtlich Anfang Januar 2021 geschlossen. Wenn Sie für Veranstaltungen im Jahr 2021 Tickets kaufen möchten, können Sie dies bei den bekannten Vorverkaufsstellen von München Ticket und Online tun.

Wenn Sie für November ein Ticket für eine Veranstaltungen bei uns im Haus gekauft haben, erhalten Sie ihr Geld  – sobald die Pasinger Fabrik wieder geöffnet hat – an unserer Abendkasse zurück.

Alle Tickets, die an einer Vorverkaufsstelle gekauft wurden, müssen auch dort wieder zurückgegeben werden, wo sie erworben wurden.

Die Abwicklung der print@home-Tickets läuft automatisch; das Geld wird so bald wie möglich auf Ihr Konto zurücküberwiesen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Wir freuen uns, Sie im im neuen Jahr wieder bei uns begrüßen zu dürfen.

Bleiben Sie gesund!
Ihr Team der Pasinger Fabrik

 

Okt
21
Mi
2020
Belebtes Tal
Okt 21 2020 um 16:00 – Jan 31 2021 um 20:00

„Belebtes Tal“ – Eine Installation zur Wiederbelebung des öffentlichen Raumes

 Galerie 3: 21.10. (Vernissage) – 31.1.2021

Multimediale Installation von Lukas Taido nach einem Projekt von Markus Uhrig, Kurator: Elmar Zorn

Im Rahmen des Ausstellungsprojekts Kultureller Shutdown – Social Distancing and Empty Spaces

 

 

 

 

Die Strassen und Plätze Münchens waren wochenlang unbelebt und entleert. Wie könnte man in einer Zeit nach Corona die Stadt unter verbesserten, mensch-würdigeren Umständen wiederbeleben? Am Beispiel des Tals zeigen der Architekt Markus Uhrig in einer multimedialen Installation von Lukas Taido alternative Lösungen auf.

Die aktuelle Situation des Isartors und des Tals in der Münchner Innenstadt als historisch bedeutsames Ensemble kann heute als eine reine Verkehrsinsel und Zufahrtsstrasse seine stadthistorische Einbettung in keiner Weise mehr darstellen. Wie man dem geschichtsträchtigen Ort seine Würde und Identität zurückgeben kann, das Tal also zur wiederbelebten Fußgängerzone umzubauen, hat sich der Architekt Markus Uhrig zur Überlegung einer Neugestaltung gemacht:

Durch entsprechende bauliche Maßnahmen sollen der Verkehr um das Isartor umgelegt werden, der Stadtgaben wieder entstehen, insbesondere die Stadtbäche wieder frei gelegt und die Türme des Isartores und des Alten Rathauses verbinden sowie inmitten des Tales die alte Hochbrücke neu erbaut werden.

Entgegen dem hektischen Treiben in den Fussgängerzonen soll die abwechslungsreiche Gestaltung diesen Bereich entschleunigen. Wasser und Begrünung tragen zur Verbesserung des Kleinklimas bei. Das was den Menschen durch die autogerechte Stadt genommen wurde, wird ihnen wieder zurückgegeben. Die Post-Corona-Zeit bietet dafür neue Chancen.

 

Die Installation ist Teil des Ausstellungsprojekts

Kultureller Shutdown
SOCIAL DISTANCING & EMPTY SPACES

Vernissage
Mi. 22.10.2020
19 Uhr
„Softvernissage“, Einlass coronabedingt nur für jeweils 50 Besucher ab 19.00 Uhr

 

Ausstellung
23.10. – 31.1.2021
Galerie 1-3

Eintritt: 4,- €
Ermäßigt 2,- €

 

 

Okt
23
Fr
2020
Social Distancing and Empty Spaces @ Galerie 1 - 3, Lichthof, Bar
Okt 23 2020 um 16:00 – Jan 31 2021 um 20:00

Kultureller Shutdown

SOCIAL DISTANCING & EMPTY SPACES

Ein Ausstellungsprojekt der Pasinger Fabrik

Kuratoren: Thomas Linsmayer und Stefan-Maria Mittendorf

 

 

Die Ausstellung „Kultureller Shutdown: Social distancing & Empty spaces“ ist ein Projekt, das aus und in der Coronakrise entstand. In einem Open Call hat die Pasinger Fabrik Künstler*innen eingeladen, die ihre im Shutdown gemachten Erfahrungen in bildnerischen Darstellungen festgehalten haben. Es geht um das Bild der Pandemie in der zeitgenössischen Kunst. Die Auswahl der Kunstwerke ist international und transmedial (Film, Fotografie, Installation, Malerei, Zeichnung). Die Ausstellung ist nach den Themen Orte, Menschen und Zeichen gegliedert. Es wurden dafür 3 Preise ausgelobt.

 

Orte: Städte in aller Welt präsentieren sich während des Shutdowns als entvölkerte Geisterorte voller bizarrer Ästhetik und unbekannten Zauber. Es sind Bilder der Städte Kiew, Teheran, Kairo, Bombay, Rom, New York, London und Los Angeles zu sehen.


Foto: Ali Hadadi (1. Preis)

 

Menschen: Menschen in der Coronakrise sind beim Homeoffice, in Einsamkeit zu Hause, im Hinterhof beim Training sowie mit Abstand zueinander im öffentlichen Raum festgehalten. Völlig ungewohnte Lebenssituationen begegnen uns in ausdrucksstarken Bildern.

 

® Jana Madzigon, „Ivo“, aus der Fotoserie „Porträts mit A(n)bstand“, Wien 2020 (2. Preis)

 

Zeichen: Der Shutdown hat eine Flut von Hinweisen, Anordnungen und öffentlichen Bekanntmachungen hervorgebracht. An Hauswänden, Ladentüren und Spielplätzen begegnen uns eine Vielzahl von Hinweisen. Aber auch öffentliche Statements, Graffitis oder Mahnplakate künden von der Coronakrise.

Teilnehmende Künstler*innen: Orte: Ali Hadadi und Zohre Salimi (Teheran), Sergiy Kadulin (Kiew), N.N. (Kairo), John Rowe (London), Peter Zilahy (New York), Luigi Palumbo (Rom), Raquele del Nevo (Rom), Tapan Pandit (Bombay). Menschen: Piotr Armianovski (Ukraine), Alexander Chekmenev (Ukraine), Marlies Eberthäuser (Deutschland), Annette Hempfling (Deutschland), Jana Madzigon (Österreich), Oleskii Revika (Ukraine), Eileen Schäfer (Deutschland), Uli Winkler (Deutschland), Andreas Zingerle (Italien). Zeichen: Andrew Kravchenko (Ukraine), Ulrich Opitz (Deutschland), Bamazi Talle (Afrika), Denys Tsybulko (Ukraine), Francis Dreis (Los Angeles)

  1. Preis: Ali Hadadi und Zohre Salimi (Teheran)
  2. Preis: Jana Madzigon (Österreich)
  3. Ulrich Opitz (Deutschland)

 

„Belebtes Tal“ – Eine Installation zur Wiederbelebung des öffentlichen Raumes

Galerie 3: 21.10. – 29.11.2020

Multimediale Installation von Lukas Taido und Phil Max Schöll nach einem Projekt von Markus Uhrig, Kurator: Elmar Zorn

Die Strassen und Plätze Münchens waren wochenlang unbelebt und entleert. Wie könnte man in einer Zeit nach Corona die Stadt unter verbesserten, menschwürdigeren Umständen wiederbeleben? Am Beispiel des Tals zeigen der Architekt Markus Uhrig und der Künstler Lukas Taido in einer multimedialen Installation denkbare Lösungen auf.

Die für dieses Projekt vom Medienkünstler Taido mittels Projektionen auf ein Modell der Fassaden und Türme des Tals konzipierte Präsentation wird in Form einer von ihm gemeinsam mit dem visuellen Gestalter und Videokünstler Phil Max Schöll entwickelten Audio-/Videoskulptur im Rahmen der Ausstellung gezeigt.

Entgegen dem hektischen Treiben in den Fussgängerzonen soll eine abwechslungsreiche Gestaltung diesen Bereich entschleunigen. Wasser und Begrünung tragen dabei zur Verbesserung des Kleinklimas bei. Das was den Menschen durch die autogerechte Stadt genommen wurde, wird ihnen wieder zurückgegeben. Die Post-Corona-Zeit bietet dafür neue Chancen.

 

Sonderausstellung „München im Shutdown“

Lichthof & Bar: 23.09. – 29.11.2020, täglich 10.00-23.00 Uhr, Eintritt frei

Die große Leere traf auch München im Frühling 2020 mit der gleichen Intensität wie weltweilt Städte urplötzlich entvölkert und menschenleer erschienen. Die sonst so belebten Innenstadt-Straßen und -Plätze entwickelten in ihrer Vereinsamung eine Ruhe und Ästhetik, die acht Fotografen in ergreifenden Bildern festgehalten haben. Die vertrauten Orte haben sich in schweigsame und in ihrer Schönheit betörende Kunstwelten verwandelt.

Teilnehmende Fotografinnen und Fotografen:  Annette Hempfling, Susa Hummel, Max Ott, Anne Schmidt, Michael Steiner, Franz Sussbauer, Ralf Temporale, Cornelia Ulrich


Foto: Annette Hempfling

 

BEGLEITPROGRAMM:

Fr. 23.10.2020 19.00 Uhr Diskussionsveranstaltung „Belebtes Tal“
Die Veranstaltung muss leider corona-bedingt entfallen!

Bei einer die Präsentation begleitenden Vorführung des Projekts durch Markus Uhrig und des Modells durch Lukas Taido diskutieren im Anschluss in einem Round Table folgende Teilnehmer über die denkbaren Maßnahmen – wie etwa die teilweise Öffnung der Stadtbäche, in der Moderation des Münchner Architekturkritikers und Publizisten Wolfgang Jean Stock:

  • Dr. Elisabeth Merk, Stadtbaurätin der Landeshauptstadt München
  • Wolfgang Fischer, CityPartnerMünchen
  • Jochen Boberg, em. Direktor Museumsdienste Senat Berlin und em. Vorstand des Kunstvereins München
  • Rolf Külz-Mackenzie, Berlin, em. Stadtplaner in München
  • Lukas Taido, in München aufgewachsener Künstler aus Berlin.

Galerie 1, coronabedingt max. 25 Besucher, Eintritt frei, Anmeldung unter t.linsmayer@pasinger-fabrik.com

 

Sa. 24.10.2020 9.00-16.00 IETM – ON THE ROAD, Internationales Netzwerktreffen der freien Theaterszene nach und in Coronazeiten, Veranstalter: Meta-Theater in Kooperation mit IETM Brüssel

Auf welchem Weg befinden sich die Freien Darstellenden Künste eigentlich gerade? Die Pandemie hat nicht nur die systemische Verwundbarkeit der freien darstellenden Künste grell ausgeleuchtet, sondern auch grenzüberschreitende Kooperationen erschwert und teils unmöglich gemacht.

Wie gehen freien darstellende Künstler*innen mit den Herausforderungen um? Wie soll Europa gestaltet werden, wie nachhaltig muss Kunst produziert und rezipiert werden, wie kann die gesellschaftliche Rolle während einer Pandemie Aufrecht erhalten werden?

Die Teilnahme ist kostenfrei und auch für nicht-IETM-Mitglieder möglich. Eine Registrierung ist notwendig unter www.ietm.org. Bei Fragen: on-the-road@meta-theater.com.

Pasinger Fabrik, Wagenhalle


 

Corona-Dialog I.:

Gesprächsführung Galerie 2

Di, 03.11.2020 19.30 Uhr Kurator Stefan-Maria Mittendorf im Gespräch mit der in Wien lebenden Fotografin Jana Madzigon. Von der Künstlerin wird in der Ausstellung die Fotoserie „Porträts mit A(n)bstand“ gezeigt. Während des Lockdowns hat Madzigon Bekannte, Freund*innen und Stammgäste des legendären Wiener Tanzcafés Jenseits porträtiert. Kurze Bildtexte schildern die sehr persönliche Corona-Situation der Protagonisten.

Eintritt: 5,00 € erm. 3,00 €; coronabedingt maximale Teilnehmerzahl: 15 Personen

Anmeldung unter s.mittendorf@pasinger-fabrik.com

 

 

Corona-Dialog II:

Buchvorstellung Galerie 2

Mi, 18.11.2020 20 Uhr Buchvorstellung „Zwölf Jahreszeiten der Frau“ und Gespräch über den kulturellen Shutdown in der Ukraine mit der Autorin Kseniya Fuchs und Regisseurin des Films „The Forgotten“ Daria Onyshchenko. Moderation: Viktoriya Mykhaylova, Kulturmanagerin

Eintritt: frei. Coronabedingt maximale Teilnehmerzahl (Bestuhlung): 25 Personen

Anmeldung unter iryna.shum@mfa.gov.ua
Eine Veranstaltung in Kooperation mit dem Generalkonsulat der Ukraine München und im Rahmen der Ukrainischen Wochen in Bayern

 

 

Corona-Dialog III.:

Lesung Galerie  2

Di, 24.11.2020 20 Uhr Der Schauspieler Knud Fehlauer liest aus dem Roman „Der Untertan“ von Heinrich Mann.
Infolge der Coronapandemie wurden die größten Grundrechtseinschränkungen seit dem Zweiten Weltkrieg durchgesetzt. Anfänglich wurden die staatlichen Maßnahmen hingenommen und befolgt.
Heinrich Mann erzählt in dem 1918 erschienenen Roman „Der Untertan“ mit viel Ironie die Lebensgeschichte des fiktiven Opportunisten Diedrich Heßling. Dieser verkörpert in der wilhelminischen Gesellschaft einen bestimmten Typ: er ist feige, ohne Zivilcourage, Mitläufer und Konformist. Die Geschichte skizziert gleichfalls eine Persönlichkeit, die sich freudig höheren politischen Gewalten unterordnet und somit von brisanter Aktualität ist.

Eintritt: 10,00 €. erm. 8,00 €; Coronabedingt maximale Teilnehmerzahl (Bestuhlung): 25 Personen

Anmeldung unter s.mittendorf@pasinger-fabrik.com

 

 

 

 

Vernissage
Mi. 21.10.2020
19 Uhr
„Softvernissage“, Einlass coronabedingt nur für jeweils 50 Besucher ab 19.00 Uhr

ZUR VERNISSAGE SPIELT MULO FRANCEL (Saxophon)

 

Ausstellung
verlängert bis 31.1.2021
Galerie 1-3

 

Sonderausstellung Lichthof
ab 23.09.2020
„München im Shutdown“
„Softvernissage“, Einlass coronabedingt nur für jeweils 25 Besucher ab 19.00 Uhr

 

Öffnungszeiten
Di – So, 16 – 20 Uhr
Lichthof & Bar täglich 10 – 22 Uhr

Eintritt: 4,- €
Ermäßigt 2,- €

 

Nov
26
Do
2020
Weihnachtswerkstatt: Schöne Bescherung!
Nov 26 um 15:00 – Dez 13 um 18:30

Schöne Bescherung!

Kleine Geschenke, Praktisches und Nützliches von euch hergestellt in unseren Weihnachtswerkstätten.

Zusätzlich gibt es im Weihnachtshäusl im Hof Päckchen mit Material zum Basteln und Selbermachen für zu Hause und Extras wie eine Wunschzettelaktion oder die Weihnachtstombola.

kostenlos, Alter: ab 6 Jahren

Anmeldung (für Gruppen): Tel. 8 88 88 06

 

Nov
27
Fr
2020
Weihnachtswerkstatt: Schöne Bescherung!
Nov 27 um 15:00 – Dez 14 um 18:30

Schöne Bescherung!

Kleine Geschenke, Praktisches und Nützliches von euch hergestellt in unseren Weihnachtswerkstätten.

Zusätzlich gibt es im Weihnachtshäusl im Hof Päckchen mit Material zum Basteln und Selbermachen für zu Hause und Extras wie eine Wunschzettelaktion oder die Weihnachtstombola.

kostenlos, Alter: ab 6 Jahren

Anmeldung (für Gruppen): Tel. 8 88 88 06

 

Nov
28
Sa
2020
Weihnachtswerkstatt: Schöne Bescherung!
Nov 28 um 15:00 – Dez 15 um 18:30

Schöne Bescherung!

Kleine Geschenke, Praktisches und Nützliches von euch hergestellt in unseren Weihnachtswerkstätten.

Zusätzlich gibt es im Weihnachtshäusl im Hof Päckchen mit Material zum Basteln und Selbermachen für zu Hause und Extras wie eine Wunschzettelaktion oder die Weihnachtstombola.

kostenlos, Alter: ab 6 Jahren

Anmeldung (für Gruppen): Tel. 8 88 88 06

 

Dez
2
Mi
2020
Weihnachtswerkstatt: Schöne Bescherung!
Dez 2 um 15:00 – Dez 19 um 18:30

Schöne Bescherung!

Kleine Geschenke, Praktisches und Nützliches von euch hergestellt in unseren Weihnachtswerkstätten.

Zusätzlich gibt es im Weihnachtshäusl im Hof Päckchen mit Material zum Basteln und Selbermachen für zu Hause und Extras wie eine Wunschzettelaktion oder die Weihnachtstombola.

kostenlos, Alter: ab 6 Jahren

Anmeldung (für Gruppen): Tel. 8 88 88 06

 

Dez
3
Do
2020
Weihnachtswerkstatt: Schöne Bescherung!
Dez 3 um 15:00 – Dez 20 um 18:30

Schöne Bescherung!

Kleine Geschenke, Praktisches und Nützliches von euch hergestellt in unseren Weihnachtswerkstätten.

Zusätzlich gibt es im Weihnachtshäusl im Hof Päckchen mit Material zum Basteln und Selbermachen für zu Hause und Extras wie eine Wunschzettelaktion oder die Weihnachtstombola.

kostenlos, Alter: ab 6 Jahren

Anmeldung (für Gruppen): Tel. 8 88 88 06

 

Fabi: „Rückbildungskurs – Neufindung“ 6 Abende a 90min @ Fabi Pasing Kursraum 1.OG
Dez 3 um 20:00 – 21:30

Sie können 4-6 Wochen nach der Geburt mit der Rückbildung beginnen. Die Gymnastik zur Rückbildung aller von Schwangerschaft und Geburt beanspruchten Muskelgruppen und Körperpartien (Beckenboden, Bauch, Rücken) fördert das Wiederfinden einer „neuen Körperlichkeit“ mit Hilfe von gezielten, kräftigenden Übungen, harmonischen Bewegungsformen zum Lösen von Verspannungen und zur Vorbeugung einseitiger körperlicher Belastung. Rückbildung ist Muße, Entspannung und Zeit, um bei sich selbst zu sein. Bitte bringen Sie Socken zum Kurs mit.

Kursleitung Ingrid Plank

Fabi: Bodystyling für Frauen (6 Abende) @ Storchenburgsaal, 1. Stock
Dez 3 um 20:00 – 21:00

Gezieltes Training der Bauch-, Bein- und Pomuskulatur mit Elementen aus Pilates und der Wirbelsäulengymnastik für einen straffen Body.
Der Kurs ist im Anschluss an eine Rückbildungsgymnastik sehr gut geeignet.
Bitte eine Matte, Handtuch und ein Getränk mitbringen.

Kursleitung Michelle Much

Szenen einer Ehe @ theater VIEL LÄRM UM NICHTS
Dez 3 um 20:00 – 21:30
Szenen einer Ehe @ theater VIEL LÄRM UM NICHTS

Szenen einer Ehe

von Ingmar Bergman

Die Ehe von Marianne und Johan scheint nach außen perfekt. Seit zehn Jahren ein Paar mit Erfolg im Beruf und zwei hübschen Töchtern, versichert man sich ­– von Johans Seite etwas selbstgerecht, Marianne etwas demütiger – des gegenseitigen Glücks. Erste Risse in der Oberfläche zeigen sich, als Marianne unerwartet schwanger wird und Johan sich mit der Abtreibung nicht auseinandersetzen will. Auch das Thema Sex bietet Konfliktpotenzial. Als Johan Marianne mitteilt, dass er sich in eine junge Studentin verliebt hat – und schon seit langem mit dem Gedanken spielt, sie zu verlassen – nimmt das Ende ihrer Ehe seinen aufreibenden Anfang. Oder haben die beiden doch noch eine Chance? Ihre kurzen Begegnungen in den nächsten Jahren sind geprägt von Rücksichtslosigkeit und Schuldzuweisungen, Trauer und Fehltritten, Verhandlungen und Anfeindungen. Die irrationalen Gesetze einer Trennung nehmen ihre seltsamen Wege bis hin zu ersten Anzeichen des selbst- und gegenseitigen Erkennens.

Als SZENEN EINER EHE 1973 als Miniserie im schwedischen Fernsehen ausgestrahlt wurde, traf es den Nerv einer ganzen Generation. Anfang der Achtziger Jahre von Bergman selbst für das Münchner Residenztheater inszeniert, gilt das Stück als Klassiker unter den Beziehungsdramen. Der Schlagabtausch dieses Paares, das keines mehr ist und doch nicht voneinander lassen kann, ist eine zeitlose Betrachtung der Institution Ehe, aber auch die ganz persönliche Geschichte einer Beziehung.

Mit Sophie Meinhardt und Martin Schülke

Inszenierung: Andreas Wiedermann

Ein Gastspiel von
Theater Plan B

Doppelvorstellungen am Samstag und Sonntag: 17:30 und 20:00 Uhr
Dez
4
Fr
2020
Kindercafé und Holzwerkstatt
Dez 4 um 14:30 – 18:00

Der Treffpunkt für Münchner Kinder zum Treffen mit Freund*innen, Basteln, Schmökern, Spielen und für kleinere Veranstaltungen.

Die Mitmachangebote sind kostenlos. Getränke und Kleinigkeiten zum Essen gibt es zu taschengeldfreundlichen Preisen – die Kinderküche bleibt bis auf Weiteres geschlossen.

Garantiert
Münchens kinderfreundlichstes Café!

Mi–Sa, 14:30–18 Uhr
Alter: ab 6

Wohnwerkstatt
Dez 4 um 14:30 – 18:00

Holzwerkstatt für Selbermacher

In der professionell eingerichteten Schreinerei könnt ihr unter fachkundiger Anleitung von Schreinermeister Ben Möbel, Einrichtungsgegenstände, Spielgeräte oder Requisiten entwerfen, bauen und reparieren.

Mi–Sa, 14.30–18 Uhr
kostenlos

Alter: ab 6

 

Comic-Zeichnen
Dez 4 um 15:00 – 18:00

Kostenlose Comic-Kurse bei euch zuhause

Die Zeichenkurse von WOC – World Of Comics gehen erst einmal online weiter, live auf Youtube auf dem Kanal „WOC_Online“ zur gewohnten Zeit freitags ab 15 Uhr und bleiben danach alle online für euch zum Nachlernen stehen.

Wünsche über Workshopthemen können immer bis Mittwoch, 18 Uhr an info@worldofcomics.de gesendet werden.
Alle Themen sind möglich, unser erfahrenes Comicteam freut sich auf eure Anregungen und Vorschläge!

 

Kursleiter: Samar Ertsey und das Team von World Of Comics

Kostenlos

Alter: ab 8

 

 

Kinderkino: Louis & Luca und die Schneemaschine
Dez 4 um 15:00 – 18:00

Weihnachten steht vor der Tür. Doch etwas Wichtiges fehlt: Schnee. Der Erfinder Alfie Clarke baut kurzerhand eine mächtige Schneemaschine, doch etwas geht schief. Fest entschlossen,
endlich mal wieder eine gute Schlagzeile zu haben, stiehlt der Herausgeber der städtischen Zeitung die Maschine, um einen Rekordschneefall zu verursachen. Igel Luca und Elster Louis müssen sich etwas überlegen, bevor die Stadt im Schnee versinkt.

Norwegen 2013, 76 Min., Regie: Rasmus A. Sivertsen

Preis: € 3 / Alter: ab 6 Jahre / Anmeldung (für Gruppen): Tel. 8 88 88 06

 

Da die Abstandsregeln unsere Kartenkontingente für Kinderkino und Kindertheater stark einschränken, bitten wir alle, die nach den geltenden Hygieneregeln zusammengehören, gemeinsam Karten telefonisch zu reservieren – so können sie auch näher zusammensitzen.

Theaterkurs II
Dez 4 um 15:00 – 18:00

Wir lernen die Grundlagen des Theaterspieles wie Sprache, Bewegung, Rollenverständnis und Dramaturgie
kennen. Gemeinsam suchen wir ein Thema für ein Weihnachtsstück, das wir entwickeln, von der Geschichte bis hin zu Ausstattung und Bühnenbild.
Die Premiere findet am 12.12. statt.

 

Kursleitung: Christine Klankermayer, Theaterpädagogin

Preis: € 60,– | Alter: 9–13|
Anmeldung: Tel. 8 88 88 06

4.+5.12./11.+12.12.,
Fr, 15–18 Uhr + Sa, 10–13 Uhr
Generalprobe+Aufführung: Sa,12.12.

 

Weihnachtswerkstatt: Schöne Bescherung!
Dez 4 um 15:00 – Dez 21 um 18:30

Schöne Bescherung!

Kleine Geschenke, Praktisches und Nützliches von euch hergestellt in unseren Weihnachtswerkstätten.

Zusätzlich gibt es im Weihnachtshäusl im Hof Päckchen mit Material zum Basteln und Selbermachen für zu Hause und Extras wie eine Wunschzettelaktion oder die Weihnachtstombola.

kostenlos, Alter: ab 6 Jahren

Anmeldung (für Gruppen): Tel. 8 88 88 06

 

Fabi: MonteLinos – Kindergruppe – Sterne fortlaufende integrative Montessori Kindergruppe @ Fabi Pasing Kursraum 1.OG
Dez 4 um 15:15 – 17:45

Montessori Kindergruppe von 1-4 Jahren
Die Kinder erleben in unseren altersgemischten Gruppen ein verständnis- und respektvolles Miteinander.
Der Nachmittag teilt sich in unterschiedliche Lerneinheiten. Mit Hilfe der Montessoripädagogik entwickeln die Kinder Vertrauen in ihre Fähigkeiten.
Ankommen, Begrüßungskreis, Freiarbeit, Brotzeit und Gruppenangebote sind Lerneinheiten in denen sie dieses Vertrauen erleben.
Die Kinder probieren nach ihren Entwicklungsbedürfnissen an den gemeinsamen Nachmittagen Lernangebote aus.
Sie erhalten liebevolle Hilfe, Begleitung und Unterstützung zur Selbsthilfe und Selbständigkeit sowie eine Vorbereitung auf die Kindergartenzeit ohne Eltern.
Vor der Teilnahme findet ein Gespräch mit der Gruppenleitung statt.

Pasing kreuz und quer
Dez 4 um 15:30 – 17:30

Stadtteilforscher*innen gesucht!

Es gibt eine Menge zu entdecken und zu erfahren über den Stadtteil Pasing: Wo sind tolle Plätze und besondere Orte? Wo leben interessante Menschen? Und wo gibt es spannende Geschichten und ungewöhliche Begebenheiten? Für den Kinderstadtplan www.pasing-kreuzundquer.de suchen wir Forscher*innen und Entdecker*innen, die Lust haben, auf Spurensuche zu gehen und zu erkunden, was es hier alles gibt und für Kinder wichtig ist. Ausgerüstet mit Mikrofon und Kamera brechen wir auf zu Streifzügen und Entdeckungsreisen in den Stadtteil!

Alter: 8-13 Jahre

Anmeldung: 089 – 888 88 06

Kursleitung: Conny Beckstein und Theresa Dei, Kinder- und Jugendkulturwerkstatt

Kinderreaktion der Münchner Kinderzeitung
Dez 4 um 16:00 – 17:30

Die Redaktion der stadtweiten Münchner Kinderzeitung

Was gibt’s Neues in München? Was ist für Kinder in der Stadt geboten? Und was bewegt Münchner Mädchen und Jungen?

Die Redaktion der stadtweiten Münchner Kinderzeitung trifft sich jeden Freitag in der Pasinger Fabrik und sucht laufend neue Reporterinnen und Redakteure! Hier könnt ihr Berichte und Reportagen schreiben, Umfragen und Interviews machen, Fotostories und Rätsel gestalten oder kurze Videos für die neue App produzieren und vieles mehr.

Jeden Freitag außer in den Schulferien.

Alter: 10-15 Jahre

Alter: 10–15 |Ort: Pasinger Fabrik |
Anmeldung: Tel. 8 21 11 00

 

ABGESAGT: MICHI DIETMAYR: Fuaßboi, Frauen und andere G’schichtn @ Kleine Bühne
Dez 4 um 19:30 – 21:15

Foto: M. Merk

Ein Mann, eine Gitarre, eine einzige Freude: Michi Dietmayr ist auf den Bühnen in Bayern, Österreich und darüber hinaus längst ein fester Bestandteil der Kabarett-, Comedy- und Liedermacherszene. Ob solo, als Teil der “3 Männer nur mit Gitarre“ oder auch bei seinen TV-Auftritten begeistert er mit über 25 Jahren Bühnenerfahrung sein Publikum immer wieder neu!

Auch in seinem aktuellen Programm „Fuaßboi, Frauen und andere G’schichtn“ nimmt uns Michi Dietmayr mit auf eine Reise in seine ganz eigene Welt, in der sich fürsorgliche Mütter am Spielfeldrand blitzschnell in aggressive Hooligans verwandeln, das Publikum ganze Dorffeste feiern darf und sich Erlebnisse an falschen Orten zur falschen Zeit in elegante Gitarrensongs verwandeln…

Foto: Anja Pankotsch

Freut Euch also auf Michi Dietmayr in Höchstform und einen wunderbaren Konzertabend mit einem Mix aus lustigen, schönen und nachdenklichen Liedern, mindestens einem brandneuen Welthit und bekannten Highlights zum Lachen, Zuhören und Mitsingen.

 

Eine Veranstaltung der Pasinger Fabrik GmbH

Eintritt: 20,- €
Ermäßigt: 16,- €

Karten für die Veranstaltungen der Pasinger Fabrik sind an der Kasse der Pasinger Fabrik, bei allen an MünchenTicket angeschlossenen Vorverkaufsstellen sowie als Print-at-home-Tickets erhältlich. Tickets sind nur in personalisierter Form und mit fester Platzvergabe erhältlich. Ermäßigte Karten erhalten Sie ausschließlich an der Kasse der Pasinger Fabrik.

———————
Bitte beachten Sie, dass beim Kauf von Tickets an externen Vorverkaufsstellen und im MünchenTicket-Webshop zusätzlich Gebühren anfallen können.
———————
Aufgrund der geltenden Abstands- und Hygieneregelungen sind Tickets in den Kategorien Einzelplatz bzw. Mehrfachplatz  (2, 3 oder 4 Sitzplätze im Paket) erhältlich. Plätze der Kategorie Mehrfachplatz können ausschließlich gemeinsam von Gästen erworben werden, die im Verhältnis zueinander von den Kontaktbeschränkungen befreit sind.

Dez
5
Sa
2020
Fabi „Saturday Morning English“ Englischsprachige Spielgruppe @ Pasinger Fabrik - Rote Rüben
Dez 5 um 9:00 – 11:00

Englischsprachige Spielgruppe für Kinder von 3 – 4 Jahren

Die Kinder werden Englisch durch Spiele, Basteln, Geschichten und Singen erlernen. Hierbei wird der Fokus auf die Bildung einfacher Sätze gelegt. Geeignet für Kinder die erstmalig Englisch lernen. Die Kinder werden einfache Hausaufgaben bekommen. Bitte geben Sie Ihren Kindern eine kleine Brotzeit und ein Getränk mit.
Bitte Hausschuhe nicht vergessen.

Kursleitung Michelle Much

Fabi: Geburtsvorbereitung für Paare – 2 Tageskurs – @ Fabi Pasing Kursraum 1.OG
Dez 5 um 10:00 – 16:30

Werdende Mütter und Väter bereiten sich gemeinsam auf die Geburt ihres Kindes vor, nehmen sich füreinander Zeit und stimmen sich auf die kommenden Ereignisse ein.
Der Kurs beinhaltet:
– Atem-, Entspannungs- und Körperübungen
– die wichtige Rolle der Partner*In vor, während und nach der Geburt
– Informationen über Schwangerschaftsverlauf, Geburtsvorgang, Gebärpositionen und Wochenbett
– Veränderungen im Alltag
– ein Treffen nach der Geburt für ganze Familie
Bitte bequeme Kleidung, eine Decke und eine kleine Brotzeit mitbringen.

05.12.2020 von 10:00 – 16:30 Uhr
und
06.12.2020 von 10:00 – 14:00 Uhr

 

Kursleitung Verena Brandl

Theaterkurs II
Dez 5 um 10:00 – 13:00

Wir lernen die Grundlagen des Theaterspieles wie Sprache, Bewegung, Rollenverständnis und Dramaturgie
kennen. Gemeinsam suchen wir ein Thema für ein Weihnachtsstück, das wir entwickeln, von der Geschichte bis hin zu Ausstattung und Bühnenbild.
Die Premiere findet am 12.12. statt.

 

Kursleitung: Christine Klankermayer, Theaterpädagogin

Preis: € 60,– | Alter: 9–13|
Anmeldung: Tel. 8 88 88 06

4.+5.12./11.+12.12.,
Fr, 15–18 Uhr + Sa, 10–13 Uhr
Generalprobe+Aufführung: Sa,12.12.

 

Fabi „Saturday Morning English“ Englischsprachige Spielgruppe @ Pasinger Fabrik - Rote Rüben
Dez 5 um 11:00 – 13:00

Englischsprachige Spielgruppe für Kinder von 3 – 4 Jahren

Die Kinder werden Englisch durch Spiele, Basteln, Geschichten und Singen erlernen. Hierbei wird der Fokus auf die Bildung einfacher Sätze gelegt. Geeignet für Kinder die erstmalig Englisch lernen. Die Kinder werden einfache Hausaufgaben bekommen. Bitte geben Sie Ihren Kindern eine kleine Brotzeit und ein Getränk mit.
Bitte Hausschuhe nicht vergessen.

Kursleitung Michelle Much

Kindercafé und Holzwerkstatt
Dez 5 um 14:30 – 18:00

Der Treffpunkt für Münchner Kinder zum Treffen mit Freund*innen, Basteln, Schmökern, Spielen und für kleinere Veranstaltungen.

Die Mitmachangebote sind kostenlos. Getränke und Kleinigkeiten zum Essen gibt es zu taschengeldfreundlichen Preisen – die Kinderküche bleibt bis auf Weiteres geschlossen.

Garantiert
Münchens kinderfreundlichstes Café!

Mi–Sa, 14:30–18 Uhr
Alter: ab 6

Wohnwerkstatt
Dez 5 um 14:30 – 18:00

Holzwerkstatt für Selbermacher

In der professionell eingerichteten Schreinerei könnt ihr unter fachkundiger Anleitung von Schreinermeister Ben Möbel, Einrichtungsgegenstände, Spielgeräte oder Requisiten entwerfen, bauen und reparieren.

Mi–Sa, 14.30–18 Uhr
kostenlos

Alter: ab 6

 

Weihnachtswerkstatt: Schöne Bescherung!
Dez 5 um 15:00 – Dez 22 um 18:30

Schöne Bescherung!

Kleine Geschenke, Praktisches und Nützliches von euch hergestellt in unseren Weihnachtswerkstätten.

Zusätzlich gibt es im Weihnachtshäusl im Hof Päckchen mit Material zum Basteln und Selbermachen für zu Hause und Extras wie eine Wunschzettelaktion oder die Weihnachtstombola.

kostenlos, Alter: ab 6 Jahren

Anmeldung (für Gruppen): Tel. 8 88 88 06

 

Szenen einer Ehe @ theater VIEL LÄRM UM NICHTS
Dez 5 um 17:30 – 19:00
Szenen einer Ehe @ theater VIEL LÄRM UM NICHTS

Szenen einer Ehe

von Ingmar Bergman

Die Ehe von Marianne und Johan scheint nach außen perfekt. Seit zehn Jahren ein Paar mit Erfolg im Beruf und zwei hübschen Töchtern, versichert man sich ­– von Johans Seite etwas selbstgerecht, Marianne etwas demütiger – des gegenseitigen Glücks. Erste Risse in der Oberfläche zeigen sich, als Marianne unerwartet schwanger wird und Johan sich mit der Abtreibung nicht auseinandersetzen will. Auch das Thema Sex bietet Konfliktpotenzial. Als Johan Marianne mitteilt, dass er sich in eine junge Studentin verliebt hat – und schon seit langem mit dem Gedanken spielt, sie zu verlassen – nimmt das Ende ihrer Ehe seinen aufreibenden Anfang. Oder haben die beiden doch noch eine Chance? Ihre kurzen Begegnungen in den nächsten Jahren sind geprägt von Rücksichtslosigkeit und Schuldzuweisungen, Trauer und Fehltritten, Verhandlungen und Anfeindungen. Die irrationalen Gesetze einer Trennung nehmen ihre seltsamen Wege bis hin zu ersten Anzeichen des selbst- und gegenseitigen Erkennens.

Als SZENEN EINER EHE 1973 als Miniserie im schwedischen Fernsehen ausgestrahlt wurde, traf es den Nerv einer ganzen Generation. Anfang der Achtziger Jahre von Bergman selbst für das Münchner Residenztheater inszeniert, gilt das Stück als Klassiker unter den Beziehungsdramen. Der Schlagabtausch dieses Paares, das keines mehr ist und doch nicht voneinander lassen kann, ist eine zeitlose Betrachtung der Institution Ehe, aber auch die ganz persönliche Geschichte einer Beziehung.

Mit Sophie Meinhardt und Martin Schülke

Inszenierung: Andreas Wiedermann

Ein Gastspiel von
Theater Plan B

Doppelvorstellungen am Samstag und Sonntag: 17:30 und 20:00 Uhr
ABGESAGT: CLAUDIA PICHLER: Ned blöd… für a Frau! @ Kleine Bühne
Dez 5 um 19:30 – 21:15

Foto: Christian Vogel

Claudia ist nett, höflich, gscheit und ein hübsches Mädchen – also perfekt angepasst und dermaßen unauffällig. Aber: Claudia hat es satt! 

Als echte Aubingerin, am zivilisatorischen Rande Münchens aufgewachsen, mit allen Isarwassern gewaschen und austriakisch gewürzt, rafft sich die passionierte Lethargikerin, die am liebsten auf dem Kanapee liegt und sinniert, auf und erobert die Kleinkunstbühne. Sie erzählt allzu menschliche Geschichten aus ihrer Welt, fabuliert über ihre Erfahrungen im Berufs-, Genuss- und Liebesleben, erörtert die Tücken religiöser Befindlichkeiten genauso wie die Freuden von Haustierbesitzern und die Missverständnisse, die nur Dialektsprechende erleben können. Claudia, die in München über Gerhard Polt promoviert hat, frönt dabei gern ungeniert und ganz unakademisch ihrem Grant, denn die Zeiten der Zurückhaltung sind vorbei! Dabei greift Frau Dr. Pichler bisweilen zum Äußersten: ihrer Gitarre! Selbstgedichtet, arglos arrangiert und musikalisch schleierhaft, aber charmant interpretiert lassen ihre Songs Weltbewegendes bis Alltägliches in ganz ungeahntem Glanz erstrahlen.

Bisher machte Claudia Pichler im Trio „Die drei Haxn“ mit Anni Preuß und Michael Well die bayerische Kleinkunstlandschaft unsicher, jetzt startet sie mit ihrem ersten Solo-Programm durch. Dabei ist sie nicht nur „ned blöd“, sondern unwiderstehlich charmant, authentisch und erschreckend nixscheißert.

„Claudia Pichler begeistert als Fachfrau fürs Bairische.“

Süddeutsche Zeitung

Foto: Agentur Well

Eine Veranstaltung der Pasinger Fabrik GmbH

Eintritt: 20,- €
Ermäßigt: 16,- €

Karten für die Veranstaltungen der Pasinger Fabrik sind an der Kasse der Pasinger Fabrik, bei allen an MünchenTicket angeschlossenen Vorverkaufsstellen sowie als Print-at-home-Tickets erhältlich. Tickets sind nur in personalisierter Form und mit fester Platzvergabe erhältlich. Ermäßigte Karten erhalten Sie ausschließlich an der Kasse der Pasinger Fabrik.

———————
Bitte beachten Sie, dass beim Kauf von Tickets an externen Vorverkaufsstellen und im MünchenTicket-Webshop zusätzlich Gebühren anfallen können.
———————
Aufgrund der geltenden Abstands- und Hygieneregelungen sind Tickets in den Kategorien Einzelplatz bzw. Mehrfachplatz  (2, 3 oder 4 Sitzplätze im Paket) erhältlich. Plätze der Kategorie Mehrfachplatz können ausschließlich gemeinsam von Gästen erworben werden, die im Verhältnis zueinander von den Kontaktbeschränkungen befreit sind.

Szenen einer Ehe @ theater VIEL LÄRM UM NICHTS
Dez 5 um 20:00 – 21:30
Szenen einer Ehe @ theater VIEL LÄRM UM NICHTS

Szenen einer Ehe

von Ingmar Bergman

Die Ehe von Marianne und Johan scheint nach außen perfekt. Seit zehn Jahren ein Paar mit Erfolg im Beruf und zwei hübschen Töchtern, versichert man sich ­– von Johans Seite etwas selbstgerecht, Marianne etwas demütiger – des gegenseitigen Glücks. Erste Risse in der Oberfläche zeigen sich, als Marianne unerwartet schwanger wird und Johan sich mit der Abtreibung nicht auseinandersetzen will. Auch das Thema Sex bietet Konfliktpotenzial. Als Johan Marianne mitteilt, dass er sich in eine junge Studentin verliebt hat – und schon seit langem mit dem Gedanken spielt, sie zu verlassen – nimmt das Ende ihrer Ehe seinen aufreibenden Anfang. Oder haben die beiden doch noch eine Chance? Ihre kurzen Begegnungen in den nächsten Jahren sind geprägt von Rücksichtslosigkeit und Schuldzuweisungen, Trauer und Fehltritten, Verhandlungen und Anfeindungen. Die irrationalen Gesetze einer Trennung nehmen ihre seltsamen Wege bis hin zu ersten Anzeichen des selbst- und gegenseitigen Erkennens.

Als SZENEN EINER EHE 1973 als Miniserie im schwedischen Fernsehen ausgestrahlt wurde, traf es den Nerv einer ganzen Generation. Anfang der Achtziger Jahre von Bergman selbst für das Münchner Residenztheater inszeniert, gilt das Stück als Klassiker unter den Beziehungsdramen. Der Schlagabtausch dieses Paares, das keines mehr ist und doch nicht voneinander lassen kann, ist eine zeitlose Betrachtung der Institution Ehe, aber auch die ganz persönliche Geschichte einer Beziehung.

Mit Sophie Meinhardt und Martin Schülke

Inszenierung: Andreas Wiedermann

Ein Gastspiel von
Theater Plan B

Doppelvorstellungen am Samstag und Sonntag: 17:30 und 20:00 Uhr
Dez
6
So
2020
Fabi: Geburtsvorbereitung für Paare – 2 Tageskurs – @ Fabi Pasing Kursraum 1.OG
Dez 6 um 10:00 – 14:00

Werdende Mütter und Väter bereiten sich gemeinsam auf die Geburt ihres Kindes vor, nehmen sich füreinander Zeit und stimmen sich auf die kommenden Ereignisse ein.
Der Kurs beinhaltet:
– Atem-, Entspannungs- und Körperübungen
– die wichtige Rolle der Partner*In vor, während und nach der Geburt
– Informationen über Schwangerschaftsverlauf, Geburtsvorgang, Gebärpositionen und Wochenbett
– Veränderungen im Alltag
– ein Treffen nach der Geburt für ganze Familie
Bitte bequeme Kleidung, eine Decke und eine kleine Brotzeit mitbringen.

05.12.2020 von 10:00 – 16:30 Uhr
und
06.12.2020 von 10:00 – 14:00 Uhr

 

Kursleitung Verena Brandl

Szenen einer Ehe @ theater VIEL LÄRM UM NICHTS
Dez 6 um 17:30 – 19:00
Szenen einer Ehe @ theater VIEL LÄRM UM NICHTS

Szenen einer Ehe

von Ingmar Bergman

Die Ehe von Marianne und Johan scheint nach außen perfekt. Seit zehn Jahren ein Paar mit Erfolg im Beruf und zwei hübschen Töchtern, versichert man sich ­– von Johans Seite etwas selbstgerecht, Marianne etwas demütiger – des gegenseitigen Glücks. Erste Risse in der Oberfläche zeigen sich, als Marianne unerwartet schwanger wird und Johan sich mit der Abtreibung nicht auseinandersetzen will. Auch das Thema Sex bietet Konfliktpotenzial. Als Johan Marianne mitteilt, dass er sich in eine junge Studentin verliebt hat – und schon seit langem mit dem Gedanken spielt, sie zu verlassen – nimmt das Ende ihrer Ehe seinen aufreibenden Anfang. Oder haben die beiden doch noch eine Chance? Ihre kurzen Begegnungen in den nächsten Jahren sind geprägt von Rücksichtslosigkeit und Schuldzuweisungen, Trauer und Fehltritten, Verhandlungen und Anfeindungen. Die irrationalen Gesetze einer Trennung nehmen ihre seltsamen Wege bis hin zu ersten Anzeichen des selbst- und gegenseitigen Erkennens.

Als SZENEN EINER EHE 1973 als Miniserie im schwedischen Fernsehen ausgestrahlt wurde, traf es den Nerv einer ganzen Generation. Anfang der Achtziger Jahre von Bergman selbst für das Münchner Residenztheater inszeniert, gilt das Stück als Klassiker unter den Beziehungsdramen. Der Schlagabtausch dieses Paares, das keines mehr ist und doch nicht voneinander lassen kann, ist eine zeitlose Betrachtung der Institution Ehe, aber auch die ganz persönliche Geschichte einer Beziehung.

Mit Sophie Meinhardt und Martin Schülke

Inszenierung: Andreas Wiedermann

Ein Gastspiel von
Theater Plan B

Doppelvorstellungen am Samstag und Sonntag: 17:30 und 20:00 Uhr
ABGESAGT: Andrea Pancur: Weihnukka @ Kleine Bühne
Dez 6 um 19:00

Foto: Yulia Kabakova

Weihnachtsmusik kann nerven. An Heiligabend im Wirtshaus ertragen lässt sich oft nur noch »Fairytale of New York« oder Bob Dylans »Adeste Fideles« (wobei das erste Lied selten und das zweite, in dem Dylan Latein singt, nie gespielt wird).

Eine Ausnahme ist, was die preisgekrönte, quirlige jiddisch-bayerische Liedgutheldin Andrea Pancur zusammen mit Christian Dawid und Ilya Shneyveys auf die Bühne bringt. Sie wirbelt dabei das jüdische Lichterfest Chanukka und Weihnachten musikalisch durcheinander, kombiniert und mixt, dass es den Christbaumkugeln vor Freude schwindlig wird und die Chanukka-Kerzen vor Glück noch ein bisschen fröhlicher leuchten!

Es wird festlich.
Es wird fröhlich.
Es wird nachdenklich.
Es wird mitreißend.
Es wird ein Fest!
Ach, was – es werden zwei Feste!

Kurz: ein Mix, für den Andrea Pancur gleich den nächsten Preis verdient hätte.

 

 

Preise:
Deutscher Weltmusikpreis, TFF Rudolstadt 2014
Volkskulturpreis „Innovation“, Landeshauptstadt München 2012

www.andrea-pancur.de

DAS KONZERT MUSS LEIDER ENTFALLEN
So. 6.12.2020
19 Uhr
Kleine Bühne

Eintritt: 20,-€
Ermäßigt: 16,- €

 

Karten für die Veranstaltungen der Pasinger Fabrik sind an der Kasse der Pasinger Fabrik, bei allen an MünchenTicket angeschlossenen Vorverkaufsstellen, sowie als Print-at-home-Tickets erhältlich. Tickets sind nur in personalisierter Form und mit fester Platzvergabe erhältlich.
———————
Bitte beachten Sie, dass beim Kauf von Tickets an externen Vorverkaufsstellen und im MünchenTicket-Webshop zusätzlich Gebühren anfallen können.
Ermäßigte Karten erhalten Sie ausschließlich an der Kasse der Pasinger Fabrik.
———————
Aufgrund der geltenden Abstands- und Hygieneregelungen sind Tickets in den Kategorien Einzelplatz, bzw. Mehrfachplatz  (2, 3 oder 4 Plätze im Paket) erhältlich. Plätze der Kategorie Mehrfachplatz können ausschließlich gemeinsam von Gästen erworben werden, die im Verhältnis zueinander von den Kontaktbeschränkungen befreit sind.

Szenen einer Ehe @ theater VIEL LÄRM UM NICHTS
Dez 6 um 20:00 – 21:30
Szenen einer Ehe @ theater VIEL LÄRM UM NICHTS

Szenen einer Ehe

von Ingmar Bergman

Die Ehe von Marianne und Johan scheint nach außen perfekt. Seit zehn Jahren ein Paar mit Erfolg im Beruf und zwei hübschen Töchtern, versichert man sich ­– von Johans Seite etwas selbstgerecht, Marianne etwas demütiger – des gegenseitigen Glücks. Erste Risse in der Oberfläche zeigen sich, als Marianne unerwartet schwanger wird und Johan sich mit der Abtreibung nicht auseinandersetzen will. Auch das Thema Sex bietet Konfliktpotenzial. Als Johan Marianne mitteilt, dass er sich in eine junge Studentin verliebt hat – und schon seit langem mit dem Gedanken spielt, sie zu verlassen – nimmt das Ende ihrer Ehe seinen aufreibenden Anfang. Oder haben die beiden doch noch eine Chance? Ihre kurzen Begegnungen in den nächsten Jahren sind geprägt von Rücksichtslosigkeit und Schuldzuweisungen, Trauer und Fehltritten, Verhandlungen und Anfeindungen. Die irrationalen Gesetze einer Trennung nehmen ihre seltsamen Wege bis hin zu ersten Anzeichen des selbst- und gegenseitigen Erkennens.

Als SZENEN EINER EHE 1973 als Miniserie im schwedischen Fernsehen ausgestrahlt wurde, traf es den Nerv einer ganzen Generation. Anfang der Achtziger Jahre von Bergman selbst für das Münchner Residenztheater inszeniert, gilt das Stück als Klassiker unter den Beziehungsdramen. Der Schlagabtausch dieses Paares, das keines mehr ist und doch nicht voneinander lassen kann, ist eine zeitlose Betrachtung der Institution Ehe, aber auch die ganz persönliche Geschichte einer Beziehung.

Mit Sophie Meinhardt und Martin Schülke

Inszenierung: Andreas Wiedermann

Ein Gastspiel von
Theater Plan B

Doppelvorstellungen am Samstag und Sonntag: 17:30 und 20:00 Uhr
Dez
7
Mo
2020
Fabi: „Kleine Montags-Strolche“ (1-3 Jahre) @ Pasinger Fabrik - Kursraum Fabi 2. OG
Dez 7 um 9:00 – 11:00

Kleine Montags-Strolche

Für Eltern mit Kindern von 1 – 3 Jahren

Die Strolche treffen sich über das Jahr hinweg jeden Montagvormittag.
Dadurch können die Kinder erste Freundschaften schließen und Erfahrungen in der Gruppe sammeln. Wir haben immer den gleichen Ablauf, damit sich die Kinder auf einen Rhythmus in der Kindertagesstätte vorbereiten können.
Wir basteln, malen, machen Finger- Tanz- und Bewegungsspiele. Angelehnt an die Jahreszeiten beschäftigen wir uns im Winter mit Schnee, Schneeflocken und Kälte, im Frühling mit der erwachenden Natur, im Herbst mit bunten Blättern und vielem mehr.
Ostern, Weihnachten und Fasching sind selbstverständlich mit einbezogen.

Kursleitung Sandra Neeb

Fabi: „Kleines Atelier“ Für Eltern mit Kindern ab 2 Jahren @ Storchenburgsaal, 1. Stock
Dez 7 um 10:00 – 11:30

Farben, Formen und Materialien erkunden.

„Kleines Atelier“ soll den Kindern die Möglichkeit bieten ihrer Kreativität und Experimentierfreude freien Lauf zu lassen. Im Vordergrund steht dabei das Erleben mit allen Sinnen. Den Kindern werden dabei verschiedene Techniken spielerisch vermittelt, die sie mit viel Fantasie und Spaß umsetzen können. Auch Eltern können sich Anregungen und Ideen holen, um ihre Kinder kreativ zu fördern.
Bitte eine kleine Brotzeit mitbringen.

Kursleitung Sheila Furlan

Fabi: Yoga Rückbildung „Yoga Mami Baby“ – Kurs mit 6 Terminen a 60min @ Pasinger Fabrik - Kursraum Fabi 1. OG
Dez 7 um 16:45 – 17:45

Yoga Mami & Baby
Rückbildungs-Yoga fördert körperliches und geistiges Wohlbefinden nach der Geburt.
Durch besondere, auf Yoga basierende Übungen werden Muskeltonus, Stabilität und körperliche Kraft systematisch wieder aufgebaut.
Der Kurs begleitet Mami und Baby beim sanften Übergang hinaus in die Welt. Neue Kontakte werden geknüpft.
Die Mütter praktizieren Yoga, während die Kinder neben ihnen liegen, vielleicht schlafen oder in die Yoga-Praxis mit einbezogen werden.
Mit der Rückbildung kann ca. 6 – 8 Wochen nach der Entbindung begonnen werden. Bei Unsicherheiten fragen Sie bitte Ihre Ärztin oder Ihren Arzt.
Bitte bringen Sie Socken zum Kurs mit.

 

 

Fabi: Mit Yoga durch die Schwangerschaft – Kurs – 6 Abende a 90min @ Fabi Pasing Kursraum 1.OG
Dez 7 um 18:00 – 19:30

In diesem Kurs werden sanfte, der Schwangerschaft angepasste Yogaübungen angeleitet, die entspannen und wirksam gegen körperliche Beschwerden wie Rückenschmerzen etc. sein können. Die geführten Atem -und Entspannungsübungen bereiten Sie auf die Geburt vor und bringen Sie in Kontakt mit Ihrem Baby. Durch Yoga werden Körper, Seele und Geist in Einklang gebracht. Eine Teilnahme ist bereits ab der frühen Schwangerschaft möglich.
Bitte eine Decke für die abschließende Entspannungseinheit mitbringen. Bei Unsicherheiten fragen Sie bitte Ihre Ärztin oder Ihren Arzt.

Kursleitung Petra Degenhardt

Dez
8
Di
2020
Fabi: „Indische Babymassage nach Leboyer“ Kurs @ Fabi Pasing Kursraum 1.OG
Dez 8 um 13:30 – 14:30

„Die Berührung ist die Wurzel. Und so sollten wir mit ihr auch umgehen“ (Frederick Leboyer)
Bei der indischen Babymassage steht die Entspannung und die nonverbale Kommunikation im Vordergrund. Die Massage ist zugleich beruhigend und belebend und wirkt deshalb förderlich für die Entwicklung des Kindes.
Bitte Öl und Handtuch mitbringen.

Kursleitung Ingrid Plank

Fabi: MonteLinos – Kindergruppe – Sonne fortlaufende integrative Montessori Kindergruppe @ Fabi Pasing Kursraum 1.OG
Dez 8 um 15:15 – 17:45

Montessori Kindergruppe von 1-4 Jahren
Die Kinder erleben in unseren altersgemischten Gruppen ein verständnis- und respektvolles Miteinander.
Der Nachmittag teilt sich in unterschiedliche Lerneinheiten. Mit Hilfe der Montessoripädagogik entwickeln die Kinder Vertrauen in ihre Fähigkeiten.
Ankommen, Begrüßungskreis, Freiarbeit, Brotzeit und Gruppenangebote sind Lerneinheiten in denen sie dieses Vertrauen erleben.
Die Kinder probieren nach ihren Entwicklungsbedürfnissen an den gemeinsamen Nachmittagen Lernangebote aus.
Sie erhalten liebevolle Hilfe, Begleitung und Unterstützung zur Selbsthilfe und Selbständigkeit sowie eine Vorbereitung auf die Kindergartenzeit ohne Eltern.
Vor der Teilnahme findet ein Gespräch mit der Gruppenleitung statt.

Fabi: Vätertreffpunkt @ Fabi Pasing Kursraum 1.OG
Dez 8 um 17:00 – 18:30

Väter treffen sich mit oder ohne Kinder und lassen den Tag ausklingen.
Gemeinsam wird gespielt, gesungen und mit den Kindern Zeit verbracht.
Die Kinder haben Gelegenheit sich kennenzulernen und sich in einer spielerischen Umgebung auszuprobieren.
Es kommen Themen zur Sprache die Väter mit ihren Kindern oder in der Familie haben.
Eine Brotzeit,spielerische Elemente und gegenseitiger Austausch runden die gemeinsame Zeit ab.
Väter sind auch ohne Kinder willkommen. Bitte eine kleine Brotzeit mitbringen.

Kursleitung Thomas Engl

ABGESAGT: That was wonderful, Ringo! @ Wagenhalle
Dez 8 um 20:00
       

THAT WAS WONDERFUL, RINGO!

Ein Beatles-Abend mit Kerstin Heiles, Hans von Chelius und Alex Haas

Tja – es war wunderschön beim ersten Mal.
Ausverkauft im Ebenböckhaus. Sommer, Sonne, erstes Konzert im Coronasommer 2020.
Und alle dachten: „So schön wird’s nie wieder. Nie. Wieder.“

Weit gefehlt.
Es wird noch viel schöner.

War das erste Konzert aufgrund der knallharten Vorgaben („Macht doch mal einen schönen Beatlesabend – ähem, in zwei Wochen bitte…“) eine Herausforderung, lässt die Anfrage 2.0 an Würze nichts zu wünschen übrig: „Ok, es ist länger Zeit, es ist im Dezember – aber bitte nicht zu weihnachtlich.“

Und da haben wir den Salat (angemacht mit Lebkuchengewürz).

Es ist nicht nur unmöglich, ein Lied der Beatles OHNE direkten Bezug auf Weihnachten und die stille Zeit zu finden – Wer Kerstin Heiles kennt, weiß, dass mit ihr ein Konzert im Dezember ohne Zimtstern nicht möglich ist.

Hans von Chelius entwickelt ab Ende November Christbaumkugelförmige Auswüchse an den Schultern und Alex Haas freut sich, dass ihm in der Weihnachtszeit endlich wieder etwas auf dem Haupte sprießt – wenn es auch Lametta ist.

Es ist also angerichtet. Beatles (no) Go Christmas. Garantiert ohne spaßige Neudichtungen.

Alex Haas

P.S.: Als Titel für den Abend könnte ich mir ein John-Lennon-Zitat vorstellen: „That was wonderful, Ringo.“ Das war mal in einem Konzert eine Ansage von ihm, nachdem McCartney gerade live „Yesterday“ gesungen hatte…

 

Mit: Kerstin Heiles (Gesang), Hans von Chelius (Gitarre, Gesang), Alex Haas (Gitarre, Bass, Gesang)

Eine Veranstaltung der Pasinger Fabrik GmbH

 

DAS KONZERT MUSS LEIDER ENTFALLEN
Di. 8.12.2020
20 Uhr
Wagenhalle

Eintritt: 20,- €
Ermäßigt: 16,- €

 

Karten für die Veranstaltungen der Pasinger Fabrik sind an der Kasse der Pasinger Fabrik, bei allen an MünchenTicket angeschlossenen Vorverkaufsstellen, sowie als Print-at-home-Tickets erhältlich. Tickets sind nur in personalisierter Form und mit fester Platzvergabe erhältlich.
———————
Bitte beachten Sie, dass beim Kauf von Tickets an externen Vorverkaufsstellen und im MünchenTicket-Webshop zusätzlich Gebühren anfallen können.
Ermäßigte Karten erhalten Sie ausschließlich an der Kasse der Pasinger Fabrik.
———————
Aufgrund der geltenden Abstands- und Hygieneregelungen sind Tickets in den Kategorien Einzelplatz, bzw. Mehrfachplatz  (2, 3 oder 4 Plätze im Paket) erhältlich. Plätze der Kategorie Mehrfachplatz können ausschließlich gemeinsam von Gästen erworben werden, die im Verhältnis zueinander von den Kontaktbeschränkungen befreit sind.

Dez
9
Mi
2020
Warte, beobachte und vertraue – MonteBambini – Minis @ Fabi Pasing Kursraum 2.OG
Dez 9 um 9:00 – 10:30

MINIs – für erwachsene Begleitpersonen mit Kindern von 12 bis 17 Monaten
plus ein Familien- oder Papatag am Samstag
In diesem Kurs haben Eltern und Kinder die Möglichkeit, die Pädagogik und das Arbeiten nach Maria Montessori kennenzulernen und sich bewusst auf die Zeit mit dem Kind einzulas-sen. In einer entspannten, ruhigen, vorbereiteten Umgebung können Sie mit Ihrem Kind an verschiedenen Arbeitsstationen altersgerechte Materialien und Übungen entdecken. Gerne dürfen Sie auch „nur“ liebevoller Beobachter ihres Kindes sein.
Das Miteinander ermöglicht den Kindern Gruppenerfahrungen zu sammeln. Ein ritualisierter Ablauf: Ankommen, Brotzeit, Begrüßungskreis inkl. Musik/Singen, Freiarbeit inkl. Stillezeit, Abschiedskreis bietet den Kindern Orientierung und somit Sicherheit.
Raum, Zeit und Ruhe für alle Fragen des Elternseins sowie alltagstaugliche Anregungen/Aktivitäten für zu Hause runden das Angebot ab.
Der Kurs kann einzeln oder langfristig gebucht werden. Die Inhalte ergänzen sich.

Kursleitung Andrea Stork

Fabi: Warte, beobachte und vertraue – MonteBambini -MAXIS @ Fabi Pasing Kursraum 2.OG
Dez 9 um 10:45 – 12:15

MAXIs – für erwachsene Begleitpersonen mit Kindern von 18 bis 28 Monaten
plus ein Familien- oder Papatag am Samstag
In diesem Kurs haben Eltern und Kinder die Möglichkeit, die Pädagogik und das Arbeiten nach Maria Montessori kennenzulernen und sich bewusst auf die Zeit mit dem Kind einzulas-sen. In einer entspannten, ruhigen, vorbereiteten Umgebung können Sie mit Ihrem Kind an verschiedenen Arbeitsstationen altersgerechte Materialien und Übungen entdecken. Gerne dürfen Sie auch „nur“ liebevoller Beobachter ihres Kindes sein.
Das Miteinander ermöglicht den Kindern Gruppenerfahrungen zu sammeln. Ein ritualisierter Ablauf: Ankommen, Brotzeit, Begrüßungskreis inkl. Musik/Singen, Freiarbeit inkl. Stillezeit, Abschiedskreis bietet den Kindern Orientierung und somit Sicherheit.
Raum, Zeit und Ruhe für alle Fragen des Elternseins sowie alltagstaugliche Anregun-gen/Aktivitäten für zu Hause runden das Angebot ab.
Der Kurs kann einzeln oder langfristig gebucht werden. Die Inhalte ergänzen sich.

Kursleitung Andrea Stork

Kindercafé und Holzwerkstatt
Dez 9 um 14:30 – 18:00

Der Treffpunkt für Münchner Kinder zum Treffen mit Freund*innen, Basteln, Schmökern, Spielen und für kleinere Veranstaltungen.

Die Mitmachangebote sind kostenlos. Getränke und Kleinigkeiten zum Essen gibt es zu taschengeldfreundlichen Preisen – die Kinderküche bleibt bis auf Weiteres geschlossen.

Garantiert
Münchens kinderfreundlichstes Café!

Mi–Sa, 14:30–18 Uhr
Alter: ab 6

Wohnwerkstatt
Dez 9 um 14:30 – 18:00

Holzwerkstatt für Selbermacher

In der professionell eingerichteten Schreinerei könnt ihr unter fachkundiger Anleitung von Schreinermeister Ben Möbel, Einrichtungsgegenstände, Spielgeräte oder Requisiten entwerfen, bauen und reparieren.

Mi–Sa, 14.30–18 Uhr
kostenlos

Alter: ab 6

 

Weihnachtswerkstatt: Schöne Bescherung!
Dez 9 um 15:00 – Dez 26 um 18:30

Schöne Bescherung!

Kleine Geschenke, Praktisches und Nützliches von euch hergestellt in unseren Weihnachtswerkstätten.

Zusätzlich gibt es im Weihnachtshäusl im Hof Päckchen mit Material zum Basteln und Selbermachen für zu Hause und Extras wie eine Wunschzettelaktion oder die Weihnachtstombola.

kostenlos, Alter: ab 6 Jahren

Anmeldung (für Gruppen): Tel. 8 88 88 06

 

ABGESAGT: Jasmin Bayer & Davide Roberts: Christmas Jazz @ Kleine Bühne
Dez 9 um 20:00

Jasmin Bayer & Band, Foto Ralf Dombrowski

 

„Jasmin Bayer ist eine Entdeckung. Ihre Jazz-Konzerte zeigen eine erfahrene Sängerin, eine makellose warme Intonation, eine charismatische Bühnenpräsenz.“, so Matthias Winckelmann begeistert, auf dessen Label ENJA Records Jasmin Bayer 2016 debütiert. Und in der Tat überrascht Jasmin Bayer bei jedem ihrer Auftritte.

„Eine Meisterin der Jazzballade“, titelt die Augsburger Allgemeine Zeitung. „Jasmin Bayer hat eine wunderbare Stimme…ein neuer Stern am Jazzhimmel“, ist in der Süddeutschen Zeitung zu lesen. Eine gestandene Frau, eine Künstlerin, die genau weiß, was sie tut, die ihr Publikum mit musikalischer Qualität zu überzeugen und mit ihrem Charme zu umgarnen weiß, widmet sich hier einem besonderen Programm: Christmas Jazz – und verleiht damit einem jahreszeitlichen Genre einen ganz besonderen Glanz.

Handverlesene Kompositionen deutscher und amerikanischer Weihnachtsklassiker wie Leise rieselt der Schnee, Oh Tannenbaum, White Christmas und The Christmas Waltz veredelt Jasmin Bayer mit sehr persönlichen Arrangements. Aber auch moderne Klassiker wie Winter Wonderland oder Rudolph The Rednosed Reindeer und das, dank Elvis Presley, unvergessene Blue Christmas haben ihren Platz im Repertoire.  Christmas Jazz mit Jasmin Bayer & Davide Roberts – das ist überzeugend und frisch interpretierte Weihnachtsliteratur im Gewand des Straight Ahead Jazz – abseits von süßlichem Kitsch und Kommerz. Ihre Leidenschaft ist der Jazz – und Jasmin Bayer & Davide Roberts wissen sie auf unnachahmliche Weise mit ihrer Liebe zu Weihnachten zu vermählen.
Eine Veranstaltung der Pasinger Fabrik GmbH

 

DAS KONZERT MUSS LEIDER ENTFALLEN
Mi. 9.12.2020
20 Uhr
Kleine Bühne

Eintritt: 20,- €
Ermäßigt: 16,- €

 

Karten für die Veranstaltungen der Pasinger Fabrik sind an der Kasse der Pasinger Fabrik, bei allen an MünchenTicket angeschlossenen Vorverkaufsstellen, sowie als Print-at-home-Tickets erhältlich. Tickets sind nur in personalisierter Form und mit fester Platzvergabe erhältlich.
———————
Bitte beachten Sie, dass beim Kauf von Tickets an externen Vorverkaufsstellen und im MünchenTicket-Webshop zusätzlich Gebühren anfallen können.
Ermäßigte Karten erhalten Sie ausschließlich an der Kasse der Pasinger Fabrik.
———————
Aufgrund der geltenden Abstands- und Hygieneregelungen sind Tickets in den Kategorien Einzelplatz, bzw. Mehrfachplatz  (2, 3 oder 4 Plätze im Paket) erhältlich. Plätze der Kategorie Mehrfachplatz können ausschließlich gemeinsam von Gästen erworben werden, die im Verhältnis zueinander von den Kontaktbeschränkungen befreit sind.

Fabi: Yoga Kurs (6 Abende) @ Fabi Pasing Kursraum 2.OG
Dez 9 um 20:00 – 21:30

Spüren Sie die Energie und Freude, die durch die Bewegungen, das Strecken, Dehnen und Verweilen in den Hatha-Yoga-Übungen entstehen. Lernen Sie Ihren Atem kennen und vergrößern. Schöpfen Sie in einer kleinen Gruppe Ruhe und Kraft für den Alltag aus dem Loslassen und Entspannen im Yoga.

Kursleitung Gabriele Keemss

Dez
10
Do
2020
Kindercafé und Holzwerkstatt
Dez 10 um 14:30 – 18:00

Der Treffpunkt für Münchner Kinder zum Treffen mit Freund*innen, Basteln, Schmökern, Spielen und für kleinere Veranstaltungen.

Die Mitmachangebote sind kostenlos. Getränke und Kleinigkeiten zum Essen gibt es zu taschengeldfreundlichen Preisen – die Kinderküche bleibt bis auf Weiteres geschlossen.

Garantiert
Münchens kinderfreundlichstes Café!

Mi–Sa, 14:30–18 Uhr
Alter: ab 6

Wohnwerkstatt
Dez 10 um 14:30 – 18:00

Holzwerkstatt für Selbermacher

In der professionell eingerichteten Schreinerei könnt ihr unter fachkundiger Anleitung von Schreinermeister Ben Möbel, Einrichtungsgegenstände, Spielgeräte oder Requisiten entwerfen, bauen und reparieren.

Mi–Sa, 14.30–18 Uhr
kostenlos

Alter: ab 6

 

Weihnachtswerkstatt: Schöne Bescherung!
Dez 10 um 15:00 – Dez 27 um 18:30

Schöne Bescherung!

Kleine Geschenke, Praktisches und Nützliches von euch hergestellt in unseren Weihnachtswerkstätten.

Zusätzlich gibt es im Weihnachtshäusl im Hof Päckchen mit Material zum Basteln und Selbermachen für zu Hause und Extras wie eine Wunschzettelaktion oder die Weihnachtstombola.

kostenlos, Alter: ab 6 Jahren

Anmeldung (für Gruppen): Tel. 8 88 88 06

 

Fabi: MonteLinos – Kindergruppe – Sonne fortlaufende integrative Montessori Kindergruppe @ Fabi Pasing Kursraum 1.OG
Dez 10 um 15:15 – 17:45

Montessori Kindergruppe von 1-4 Jahren
Die Kinder erleben in unseren altersgemischten Gruppen ein verständnis- und respektvolles Miteinander.
Der Nachmittag teilt sich in unterschiedliche Lerneinheiten. Mit Hilfe der Montessoripädagogik entwickeln die Kinder Vertrauen in ihre Fähigkeiten.
Ankommen, Begrüßungskreis, Freiarbeit, Brotzeit und Gruppenangebote sind Lerneinheiten in denen sie dieses Vertrauen erleben.
Die Kinder probieren nach ihren Entwicklungsbedürfnissen an den gemeinsamen Nachmittagen Lernangebote aus.
Sie erhalten liebevolle Hilfe, Begleitung und Unterstützung zur Selbsthilfe und Selbständigkeit sowie eine Vorbereitung auf die Kindergartenzeit ohne Eltern.
Vor der Teilnahme findet ein Gespräch mit der Gruppenleitung statt.

Fabi: „Rückbildungskurs – Neufindung“ 6 Abende a 90min @ Fabi Pasing Kursraum 1.OG
Dez 10 um 20:00 – 21:30

Sie können 4-6 Wochen nach der Geburt mit der Rückbildung beginnen. Die Gymnastik zur Rückbildung aller von Schwangerschaft und Geburt beanspruchten Muskelgruppen und Körperpartien (Beckenboden, Bauch, Rücken) fördert das Wiederfinden einer „neuen Körperlichkeit“ mit Hilfe von gezielten, kräftigenden Übungen, harmonischen Bewegungsformen zum Lösen von Verspannungen und zur Vorbeugung einseitiger körperlicher Belastung. Rückbildung ist Muße, Entspannung und Zeit, um bei sich selbst zu sein. Bitte bringen Sie Socken zum Kurs mit.

Kursleitung Ingrid Plank

Fabi: Bodystyling für Frauen (6 Abende) @ Storchenburgsaal, 1. Stock
Dez 10 um 20:00 – 21:00

Gezieltes Training der Bauch-, Bein- und Pomuskulatur mit Elementen aus Pilates und der Wirbelsäulengymnastik für einen straffen Body.
Der Kurs ist im Anschluss an eine Rückbildungsgymnastik sehr gut geeignet.
Bitte eine Matte, Handtuch und ein Getränk mitbringen.

Kursleitung Michelle Much

Dez
11
Fr
2020
Fabi: Säuglingspflegekurs – Kompakt – für Schwangere und werdende Väter @ Fabi Pasing Kursraum 1.OG
Dez 11 um 13:00 – 17:00

In diesem Kompaktseminar erhalten Sie Infos rund um die Themen
– Wickeln
– Körperpflege
– Ernährung des Babys in den ersten Lebenswochen.
Dabei werden auch die neuesten Erkenntnisse aus der Säuglingsforschung besprochen mit Empfehlungen für den Alltag.

Kursleitung Petra Wolge

Kindercafé und Holzwerkstatt
Dez 11 um 14:30 – 18:00

Der Treffpunkt für Münchner Kinder zum Treffen mit Freund*innen, Basteln, Schmökern, Spielen und für kleinere Veranstaltungen.

Die Mitmachangebote sind kostenlos. Getränke und Kleinigkeiten zum Essen gibt es zu taschengeldfreundlichen Preisen – die Kinderküche bleibt bis auf Weiteres geschlossen.

Garantiert
Münchens kinderfreundlichstes Café!

Mi–Sa, 14:30–18 Uhr
Alter: ab 6

Wohnwerkstatt
Dez 11 um 14:30 – 18:00

Holzwerkstatt für Selbermacher

In der professionell eingerichteten Schreinerei könnt ihr unter fachkundiger Anleitung von Schreinermeister Ben Möbel, Einrichtungsgegenstände, Spielgeräte oder Requisiten entwerfen, bauen und reparieren.

Mi–Sa, 14.30–18 Uhr
kostenlos

Alter: ab 6

 

Comic-Zeichnen
Dez 11 um 15:00 – 18:00

Kostenlose Comic-Kurse bei euch zuhause

Die Zeichenkurse von WOC – World Of Comics gehen erst einmal online weiter, live auf Youtube auf dem Kanal „WOC_Online“ zur gewohnten Zeit freitags ab 15 Uhr und bleiben danach alle online für euch zum Nachlernen stehen.

Wünsche über Workshopthemen können immer bis Mittwoch, 18 Uhr an info@worldofcomics.de gesendet werden.
Alle Themen sind möglich, unser erfahrenes Comicteam freut sich auf eure Anregungen und Vorschläge!

 

Kursleiter: Samar Ertsey und das Team von World Of Comics

Kostenlos

Alter: ab 8

 

 

Theaterkurs II
Dez 11 um 15:00 – 18:00

Wir lernen die Grundlagen des Theaterspieles wie Sprache, Bewegung, Rollenverständnis und Dramaturgie
kennen. Gemeinsam suchen wir ein Thema für ein Weihnachtsstück, das wir entwickeln, von der Geschichte bis hin zu Ausstattung und Bühnenbild.
Die Premiere findet am 12.12. statt.

 

Kursleitung: Christine Klankermayer, Theaterpädagogin

Preis: € 60,– | Alter: 9–13|
Anmeldung: Tel. 8 88 88 06

4.+5.12./11.+12.12.,
Fr, 15–18 Uhr + Sa, 10–13 Uhr
Generalprobe+Aufführung: Sa,12.12.

 

Weihnachtswerkstatt: Schöne Bescherung!
Dez 11 um 15:00 – Dez 28 um 18:30

Schöne Bescherung!

Kleine Geschenke, Praktisches und Nützliches von euch hergestellt in unseren Weihnachtswerkstätten.

Zusätzlich gibt es im Weihnachtshäusl im Hof Päckchen mit Material zum Basteln und Selbermachen für zu Hause und Extras wie eine Wunschzettelaktion oder die Weihnachtstombola.

kostenlos, Alter: ab 6 Jahren

Anmeldung (für Gruppen): Tel. 8 88 88 06

 

Fabi: MonteLinos – Kindergruppe – Sterne fortlaufende integrative Montessori Kindergruppe @ Fabi Pasing Kursraum 1.OG
Dez 11 um 15:15 – 17:45

Montessori Kindergruppe von 1-4 Jahren
Die Kinder erleben in unseren altersgemischten Gruppen ein verständnis- und respektvolles Miteinander.
Der Nachmittag teilt sich in unterschiedliche Lerneinheiten. Mit Hilfe der Montessoripädagogik entwickeln die Kinder Vertrauen in ihre Fähigkeiten.
Ankommen, Begrüßungskreis, Freiarbeit, Brotzeit und Gruppenangebote sind Lerneinheiten in denen sie dieses Vertrauen erleben.
Die Kinder probieren nach ihren Entwicklungsbedürfnissen an den gemeinsamen Nachmittagen Lernangebote aus.
Sie erhalten liebevolle Hilfe, Begleitung und Unterstützung zur Selbsthilfe und Selbständigkeit sowie eine Vorbereitung auf die Kindergartenzeit ohne Eltern.
Vor der Teilnahme findet ein Gespräch mit der Gruppenleitung statt.

Pasing kreuz und quer
Dez 11 um 15:30 – 17:30

Stadtteilforscher*innen gesucht!

Es gibt eine Menge zu entdecken und zu erfahren über den Stadtteil Pasing: Wo sind tolle Plätze und besondere Orte? Wo leben interessante Menschen? Und wo gibt es spannende Geschichten und ungewöhliche Begebenheiten? Für den Kinderstadtplan www.pasing-kreuzundquer.de suchen wir Forscher*innen und Entdecker*innen, die Lust haben, auf Spurensuche zu gehen und zu erkunden, was es hier alles gibt und für Kinder wichtig ist. Ausgerüstet mit Mikrofon und Kamera brechen wir auf zu Streifzügen und Entdeckungsreisen in den Stadtteil!

Alter: 8-13 Jahre

Anmeldung: 089 – 888 88 06

Kursleitung: Conny Beckstein und Theresa Dei, Kinder- und Jugendkulturwerkstatt

Kinderreaktion der Münchner Kinderzeitung
Dez 11 um 16:00 – 17:30

Die Redaktion der stadtweiten Münchner Kinderzeitung

Was gibt’s Neues in München? Was ist für Kinder in der Stadt geboten? Und was bewegt Münchner Mädchen und Jungen?

Die Redaktion der stadtweiten Münchner Kinderzeitung trifft sich jeden Freitag in der Pasinger Fabrik und sucht laufend neue Reporterinnen und Redakteure! Hier könnt ihr Berichte und Reportagen schreiben, Umfragen und Interviews machen, Fotostories und Rätsel gestalten oder kurze Videos für die neue App produzieren und vieles mehr.

Jeden Freitag außer in den Schulferien.

Alter: 10-15 Jahre

Alter: 10–15 |Ort: Pasinger Fabrik |
Anmeldung: Tel. 8 21 11 00

 

ALLE VORSTELLUNGEN MÜSSEN LEIDER ENTFALLEN – THE MOST WONDERFUL TIME @ Wagenhalle in der Pasinger Fabrik
Dez 11 um 19:30 – 21:00
ALLE VORSTELLUNGEN MÜSSEN LEIDER ENTFALLEN - THE MOST WONDERFUL TIME @ Wagenhalle in der Pasinger Fabrik

Aufgrund der aktuellen behördlichen Verordnungen werden die geplanten Vorstellungen von „The most wonderful time“ voraussichtlich bis zum 31.12.2020 entfallen.

„The most wonderful time“

Die Weihnachtszeit – eine besondere Zeit. Gerade in diesem Jahr möchten wir Sie, verehrtes Publikum, einladen zu einem wohltuenden, leichten und friedvollen Konzert-Abend bzw. Nachmittag.

Songs, Arien und Lieder zur Weihnachts- und Winterzeit werden Sie erwarten,  dargeboten von zwei wunderbaren Sängerinnen und Sängern, die Münchens Kleinstem Opernhaus eng verbunden sind.

Karolína Plicková (Sopran)

Philipp Gaiser (Bariton)

Am Flügel: der Musikalische Leiter von Münchens Kleinstem Opernhaus Andreas Pascal Heinzmann

02.01., 05.01.2021, jeweils um 19.30 Uhr

 

ABGESAGT: DU SOLLST NICHT LIEBEN (Südsehen) @ Kleine Bühne
Dez 11 um 20:00 – 21:30

DU SOLLST NICHT LIEBEN

Musikalische Komödie mit Musik von Bach, Beethoven, Schubert u.a.

von GEORG KREISLER

LOTHAR, nicht mehr ganz taufrischer Junggeselle mit Promotion und Bindungsängsten, trifft auf die wesentlich jüngere SONJA, die auf der Suche nach einem Vater für ihre Tochter ist. So wie LOTHAR hat sie ihn sich jedoch nicht vorgestellt und geht merklich auf Distanz. Auch LOTHARs Einstellung zur Ehe ändert sich, nicht zuletzt, da er ja – endlich – zur Sache kommen will. Aber die langersehnte Liebesnacht verläuft anders als erwartet… Es siegt der Pragmatismus – LOTHAR hat das Alleineleben satt und SONJA wählt den bequemen Weg, der sich bald schon als der unbequemere herausstellt: LOTHAR geht mit seiner Sekretärin fremd. Aber SONJA bleibt ihm nichts schuldig…

Georg Kreislers Komödie ist ein Georg Kreisler (fast ausschließlich) mit klassischer Musik: In einer bitter-süßen Nicht-Romanze werden die schönsten Liebesthemen der klassischen Musik mit Kreisler- Texten ironisch variiert.

„… ein unterhaltsamer Schlagabtausch über den Beziehungsalltag…“
Münchner Merkur

„Die Schauspielerin Ulrike Dostal brillierte nicht nur als Sonja….Zur Hochform lief Bodis auf, als er den schwäbelnden Elektriker mimte…“
Süddeutsche Zeitung

Es spielen: Ulrike Dostal und Amadeus Bodis

Regie: Robert Ludewig

Eine Produktion von Südsehen.

 

Eintritt: 20,- €
Ermäßigt: 16,- €

Karten für die Veranstaltungen der Pasinger Fabrik sind an der Kasse der Pasinger Fabrik, bei allen an MünchenTicket angeschlossenen Vorverkaufsstellen sowie als Print-at-home-Tickets erhältlich. Tickets sind nur in personalisierter Form und mit fester Platzvergabe erhältlich. Ermäßigte Karten erhalten Sie ausschließlich an der Kasse der Pasinger Fabrik.

———————
Bitte beachten Sie, dass beim Kauf von Tickets an externen Vorverkaufsstellen und im MünchenTicket-Webshop zusätzlich Gebühren anfallen können.
———————
Aufgrund der geltenden Abstands- und Hygieneregelungen sind Tickets in den Kategorien Einzelplatz bzw. Mehrfachplatz  (2, 3 oder 4 Sitzplätze im Paket) erhältlich. Plätze der Kategorie Mehrfachplatz können ausschließlich gemeinsam von Gästen erworben werden, die im Verhältnis zueinander von den Kontaktbeschränkungen befreit sind.

 

Dez
12
Sa
2020
Fabi „Saturday Morning English“ Englischsprachige Spielgruppe @ Pasinger Fabrik - Rote Rüben
Dez 12 um 9:00 – 11:00

Englischsprachige Spielgruppe für Kinder von 3 – 4 Jahren

Die Kinder werden Englisch durch Spiele, Basteln, Geschichten und Singen erlernen. Hierbei wird der Fokus auf die Bildung einfacher Sätze gelegt. Geeignet für Kinder die erstmalig Englisch lernen. Die Kinder werden einfache Hausaufgaben bekommen. Bitte geben Sie Ihren Kindern eine kleine Brotzeit und ein Getränk mit.
Bitte Hausschuhe nicht vergessen.

Kursleitung Michelle Much

Fabi „Saturday Morning English“ Englischsprachige Spielgruppe @ Pasinger Fabrik - Rote Rüben
Dez 12 um 11:00 – 13:00

Englischsprachige Spielgruppe für Kinder von 3 – 4 Jahren

Die Kinder werden Englisch durch Spiele, Basteln, Geschichten und Singen erlernen. Hierbei wird der Fokus auf die Bildung einfacher Sätze gelegt. Geeignet für Kinder die erstmalig Englisch lernen. Die Kinder werden einfache Hausaufgaben bekommen. Bitte geben Sie Ihren Kindern eine kleine Brotzeit und ein Getränk mit.
Bitte Hausschuhe nicht vergessen.

Kursleitung Michelle Much

Kindercafé und Holzwerkstatt
Dez 12 um 14:30 – 18:00

Der Treffpunkt für Münchner Kinder zum Treffen mit Freund*innen, Basteln, Schmökern, Spielen und für kleinere Veranstaltungen.

Die Mitmachangebote sind kostenlos. Getränke und Kleinigkeiten zum Essen gibt es zu taschengeldfreundlichen Preisen – die Kinderküche bleibt bis auf Weiteres geschlossen.

Garantiert
Münchens kinderfreundlichstes Café!

Mi–Sa, 14:30–18 Uhr
Alter: ab 6

Wohnwerkstatt
Dez 12 um 14:30 – 18:00

Holzwerkstatt für Selbermacher

In der professionell eingerichteten Schreinerei könnt ihr unter fachkundiger Anleitung von Schreinermeister Ben Möbel, Einrichtungsgegenstände, Spielgeräte oder Requisiten entwerfen, bauen und reparieren.

Mi–Sa, 14.30–18 Uhr
kostenlos

Alter: ab 6

 

Ein Abenteuer im Walde – musikalisches Wintermärchen
Dez 12 um 15:00 – 17:30

Ein Abenteuer im Walde – musikalisches Wintermärchen

mit der Musik von Antonio Vivaldi nach einer Geschichte von Johannes Trojan in der Fassung von Georg Blüml.

Es regnete vom Himmel, was herunter wollte. Die Tannen schüttelten die Köpfe und wisperten zueinander: „Wer hätte am Morgen gedacht, dass es so kommen würde!“ und die Tiere des Waldes suchten Unterschlupf vor dem nahenden Unwetter…

 

Kammerorchester concierto münchen unter der Leitung von Carlos Domínguez-Nieto und mit Sophie Wendt als Erzählerin.

Sa, 12.12., 15 Uhr und 16.30 Uhr

Weihnachtswerkstatt: Schöne Bescherung!
Dez 12 um 15:00 – Dez 29 um 18:30

Schöne Bescherung!

Kleine Geschenke, Praktisches und Nützliches von euch hergestellt in unseren Weihnachtswerkstätten.

Zusätzlich gibt es im Weihnachtshäusl im Hof Päckchen mit Material zum Basteln und Selbermachen für zu Hause und Extras wie eine Wunschzettelaktion oder die Weihnachtstombola.

kostenlos, Alter: ab 6 Jahren

Anmeldung (für Gruppen): Tel. 8 88 88 06

 

ALLE VORSTELLUNGEN MÜSSEN LEIDER ENTFALLEN – THE MOST WONDERFUL TIME @ Wagenhalle in der Pasinger Fabrik
Dez 12 um 19:30 – 21:00
ALLE VORSTELLUNGEN MÜSSEN LEIDER ENTFALLEN - THE MOST WONDERFUL TIME @ Wagenhalle in der Pasinger Fabrik

Aufgrund der aktuellen behördlichen Verordnungen werden die geplanten Vorstellungen von „The most wonderful time“ voraussichtlich bis zum 31.12.2020 entfallen.

„The most wonderful time“

Die Weihnachtszeit – eine besondere Zeit. Gerade in diesem Jahr möchten wir Sie, verehrtes Publikum, einladen zu einem wohltuenden, leichten und friedvollen Konzert-Abend bzw. Nachmittag.

Songs, Arien und Lieder zur Weihnachts- und Winterzeit werden Sie erwarten,  dargeboten von zwei wunderbaren Sängerinnen und Sängern, die Münchens Kleinstem Opernhaus eng verbunden sind.

Karolína Plicková (Sopran)

Philipp Gaiser (Bariton)

Am Flügel: der Musikalische Leiter von Münchens Kleinstem Opernhaus Andreas Pascal Heinzmann

02.01., 05.01.2021, jeweils um 19.30 Uhr

 

Dez
13
So
2020
Fabi: „Weihnachtskartenwerkstatt“ für Kinder von 2-7 Jahren @ Fabi Pasing Kursraum 1.OG
Dez 13 um 9:30 – 11:30

Für Eltern mit Kindern von 2 – 7 Jahren

Hier entstehen ganz individuelle Weihnachtskarten, über die sich Großeltern, Paten und liebe Freunde ganz besonders freuen! Seid gespannt auf kleine farbenfrohe Kunstwerke aus Wachs und Farbe.

Kursleitung Susanne Pertramer

 

ALLE VORSTELLUNGEN MÜSSEN LEIDER ENTFALLEN – THE MOST WONDERFUL TIME @ Wagenhalle in der Pasinger Fabrik
Dez 13 um 16:00 – 17:30
ALLE VORSTELLUNGEN MÜSSEN LEIDER ENTFALLEN - THE MOST WONDERFUL TIME @ Wagenhalle in der Pasinger Fabrik

Aufgrund der aktuellen behördlichen Verordnungen werden die geplanten Vorstellungen von „The most wonderful time“ voraussichtlich bis zum 31.12.2020 entfallen.

The most wonderful time“

Die Weihnachtszeit – eine besondere Zeit. Gerade in diesem Jahr möchten wir Sie, verehrtes Publikum, einladen zu einem wohltuenden, leichten und friedvollen Konzert-Abend bzw. Nachmittag.

Songs, Arien und Lieder zur Weihnachts- und Winterzeit werden Sie erwarten,  dargeboten von zwei wunderbaren Sängerinnen und Sängern, die Münchens Kleinstem Opernhaus eng verbunden sind.

Karolína Plicková (Sopran)

Philipp Gaiser (Bariton)

Am Flügel: der Musikalische Leiter von Münchens Kleinstem Opernhaus Andreas Pascal Heinzmann

03.01., 06.01.2021, jeweils um 16.00 Uhr

 

ABGESAGT: Vicente Patíz @ Kleine Bühne
Dez 13 um 18:00

Münchner Gitarrenkonzerte: Vicente Patíz

Tierra – Klang der Erde

Patíz muss man gesehen haben. Die Konzerte des Multiinstrumentalisten, Gitarristen und Entertainers Vicente Patíz sind atemberaubende Performance, Balsam für die Seele und herzerfrischendes Kopfkino.

Die Musik von Patíz ist vielfach preisgekrönt, seine Instrumentalalben stoßen auf euphorische Kritiken – und die Reise geht weiter. In seinem nunmehr achten Album „Tierra“ verschmelzen die Klänge der Erde zu einem atemberaubenden Mix aus Melodie und Lebensfreude. Vicente Patíz schafft mit Gitarren, Didgeridoo, Perkussion und einer eigens für ihn entwickelten 42-saitigen Harfengitarre eine unerschöpfliche Bandbreite an Klangwelten, die von Flamenco bis Jazz und Weltmusik reichen. Mit seiner lockeren und charmanten Art versteht es der Künstler, sein Publikum zu fesseln und lässt die Zuhörer die Welt durch seine Augen sehen. Dabei entführt er an die Traumstrände Italiens und Spaniens oder beschreibt schöne Momente und Abenteuer in Australien und holt das Meer ins Konzert.

Patíz entlockt seinen Gitarren Unglaubliches, ob er sie streichelt oder feurig zelebriert, ob er sie singen lässt oder mit einer Nagelfeile bearbeitet, um Dschungelklänge zu zaubern. Was bleibt ist einfach nur Staunen.

Eine Veranstaltung der Pasinger Fabrik GmbH

 

 

DAS KONZERT MUSS LEIDER ENTFALLEN
So. 13.12.20202
18 Uhr
Kleine Bühne

Eintritt: 20,- €
Ermäßigt: 16,- €

 

Karten für die Veranstaltungen der Pasinger Fabrik sind an der Kasse der Pasinger Fabrik, bei allen an MünchenTicket angeschlossenen Vorverkaufsstellen, sowie als Print-at-home-Tickets erhältlich. Tickets sind nur in personalisierter Form und mit fester Platzvergabe erhältlich.
———————
Bitte beachten Sie, dass beim Kauf von Tickets an externen Vorverkaufsstellen und im MünchenTicket-Webshop zusätzlich Gebühren anfallen können.
Ermäßigte Karten erhalten Sie ausschließlich an der Kasse der Pasinger Fabrik.
———————
Aufgrund der geltenden Abstands- und Hygieneregelungen sind Tickets in den Kategorien Einzelplatz, bzw. Mehrfachplatz  (2, 3 oder 4 Plätze im Paket) erhältlich. Plätze der Kategorie Mehrfachplatz können ausschließlich gemeinsam von Gästen erworben werden, die im Verhältnis zueinander von den Kontaktbeschränkungen befreit sind.

 

Dez
14
Mo
2020
Fabi: „Kleine Montags-Strolche“ (1-3 Jahre) @ Pasinger Fabrik - Kursraum Fabi 2. OG
Dez 14 um 9:00 – 11:00

Kleine Montags-Strolche

Für Eltern mit Kindern von 1 – 3 Jahren

Die Strolche treffen sich über das Jahr hinweg jeden Montagvormittag.
Dadurch können die Kinder erste Freundschaften schließen und Erfahrungen in der Gruppe sammeln. Wir haben immer den gleichen Ablauf, damit sich die Kinder auf einen Rhythmus in der Kindertagesstätte vorbereiten können.
Wir basteln, malen, machen Finger- Tanz- und Bewegungsspiele. Angelehnt an die Jahreszeiten beschäftigen wir uns im Winter mit Schnee, Schneeflocken und Kälte, im Frühling mit der erwachenden Natur, im Herbst mit bunten Blättern und vielem mehr.
Ostern, Weihnachten und Fasching sind selbstverständlich mit einbezogen.

Kursleitung Sandra Neeb

Fabi: Yoga Rückbildung „Yoga Mami Baby“ – Kurs mit 6 Terminen a 60min @ Pasinger Fabrik - Kursraum Fabi 1. OG
Dez 14 um 16:45 – 17:45

Yoga Mami & Baby
Rückbildungs-Yoga fördert körperliches und geistiges Wohlbefinden nach der Geburt.
Durch besondere, auf Yoga basierende Übungen werden Muskeltonus, Stabilität und körperliche Kraft systematisch wieder aufgebaut.
Der Kurs begleitet Mami und Baby beim sanften Übergang hinaus in die Welt. Neue Kontakte werden geknüpft.
Die Mütter praktizieren Yoga, während die Kinder neben ihnen liegen, vielleicht schlafen oder in die Yoga-Praxis mit einbezogen werden.
Mit der Rückbildung kann ca. 6 – 8 Wochen nach der Entbindung begonnen werden. Bei Unsicherheiten fragen Sie bitte Ihre Ärztin oder Ihren Arzt.
Bitte bringen Sie Socken zum Kurs mit.

 

 

Fabi: Mit Yoga durch die Schwangerschaft – Kurs – 6 Abende a 90min @ Fabi Pasing Kursraum 1.OG
Dez 14 um 18:00 – 19:30

In diesem Kurs werden sanfte, der Schwangerschaft angepasste Yogaübungen angeleitet, die entspannen und wirksam gegen körperliche Beschwerden wie Rückenschmerzen etc. sein können. Die geführten Atem -und Entspannungsübungen bereiten Sie auf die Geburt vor und bringen Sie in Kontakt mit Ihrem Baby. Durch Yoga werden Körper, Seele und Geist in Einklang gebracht. Eine Teilnahme ist bereits ab der frühen Schwangerschaft möglich.
Bitte eine Decke für die abschließende Entspannungseinheit mitbringen. Bei Unsicherheiten fragen Sie bitte Ihre Ärztin oder Ihren Arzt.

Kursleitung Petra Degenhardt

Dez
15
Di
2020
Fabi: „Indische Babymassage nach Leboyer“ Kurs @ Fabi Pasing Kursraum 1.OG
Dez 15 um 13:30 – 14:30

„Die Berührung ist die Wurzel. Und so sollten wir mit ihr auch umgehen“ (Frederick Leboyer)
Bei der indischen Babymassage steht die Entspannung und die nonverbale Kommunikation im Vordergrund. Die Massage ist zugleich beruhigend und belebend und wirkt deshalb förderlich für die Entwicklung des Kindes.
Bitte Öl und Handtuch mitbringen.

Kursleitung Ingrid Plank

Fabi: MonteLinos – Kindergruppe – Sonne fortlaufende integrative Montessori Kindergruppe @ Fabi Pasing Kursraum 1.OG
Dez 15 um 15:15 – 17:45

Montessori Kindergruppe von 1-4 Jahren
Die Kinder erleben in unseren altersgemischten Gruppen ein verständnis- und respektvolles Miteinander.
Der Nachmittag teilt sich in unterschiedliche Lerneinheiten. Mit Hilfe der Montessoripädagogik entwickeln die Kinder Vertrauen in ihre Fähigkeiten.
Ankommen, Begrüßungskreis, Freiarbeit, Brotzeit und Gruppenangebote sind Lerneinheiten in denen sie dieses Vertrauen erleben.
Die Kinder probieren nach ihren Entwicklungsbedürfnissen an den gemeinsamen Nachmittagen Lernangebote aus.
Sie erhalten liebevolle Hilfe, Begleitung und Unterstützung zur Selbsthilfe und Selbständigkeit sowie eine Vorbereitung auf die Kindergartenzeit ohne Eltern.
Vor der Teilnahme findet ein Gespräch mit der Gruppenleitung statt.

Fabi: Vätertreffpunkt @ Fabi Pasing Kursraum 1.OG
Dez 15 um 17:00 – 18:30

Väter treffen sich mit oder ohne Kinder und lassen den Tag ausklingen.
Gemeinsam wird gespielt, gesungen und mit den Kindern Zeit verbracht.
Die Kinder haben Gelegenheit sich kennenzulernen und sich in einer spielerischen Umgebung auszuprobieren.
Es kommen Themen zur Sprache die Väter mit ihren Kindern oder in der Familie haben.
Eine Brotzeit,spielerische Elemente und gegenseitiger Austausch runden die gemeinsame Zeit ab.
Väter sind auch ohne Kinder willkommen. Bitte eine kleine Brotzeit mitbringen.

Kursleitung Thomas Engl

ABGESAGT: GEMISCHTES DOPPEL: Eva Karl-Faltermeier + Moses Wolff @ Wagenhalle
Dez 15 um 19:30 – 21:15

GEMISCHTES DOPPEL –

Der Frau-Mann-Kabarett-Comedy-Abend

Foto: Florian Hammerich

Frauen mit Doppelnamen sind verschrien. Die gelernte Journalistin, Kabarettistin, Slamerin, Schauspielerin und Bayern-2-Kolumnistin Eva Karl-Faltermeier bestätigt in ihrem Bühnenprogramm vielleicht einige der gängigsten Vorurteile, zeigt jedoch auch, dass Humor und Doppelname sich nicht ausschließen…

Dafür nimmt sie ihre Zuhörerinnen und Zuhörer mit auf eine pointierte Reise in die Südoberpfalz der 80er und stellt sich die großen Fragen: Wann war sie größer, die Liberalitas Bavariae? Muss immer alles schwarz-weiß sein? Oder erfreut nicht auch ein zartes Nebelgrau? Wann waren die Menschen glücklicher? Muss man mehr wissen als in drei TV-Programmen gezeigt wird? Und welche Erkenntnis bringt die Erleuchtung?

„Eva Karl-Faltermeier hat einen scharfen Blick für die Details des täglichen Wahnsinns, Sprachwitz und viel sarkastischen Humor.“

Donaukurier

Foto: Marina Nicolic

Moses Wolff ist gebürtiger Münchner, Autor, Schauspieler und Komiker. Er schreibt regelmäßig für das Satiremagazin „Titanic“ und ist Stammautor der erfolgreichen Münchner Lesebühne „Schwabinger Schaumschläger Show“, Mitveranstalter der legendären Mixed-Show „Humoristen im Park Café“, Organisator und Stammautor bei „Lesen für Bier“ im Hause Sebaldus, sowie der „Lesebühne im Hugendubel“. 2015 erhielt er den Schwabinger Kunstpreis. Nach Möglichkeit verbringt er jede freie Minute mit seinen Freunden. Moses Wolff wohnt in der Münchner Isarvorstadt.

„Wer Moses Wolff zuhört, möchte seinen Fernseher wegschmeißen.“
Tilman Birr, Satiriker

 

Eine Veranstaltung der Pasinger Fabrik.

Eintritt: 20,- €
Ermäßigt: 16,- €

Karten für die Veranstaltungen der Pasinger Fabrik sind an der Kasse der Pasinger Fabrik, bei allen an MünchenTicket angeschlossenen Vorverkaufsstellen sowie als Print-at-home-Tickets erhältlich. Tickets sind nur in personalisierter Form und mit fester Platzvergabe erhältlich. Ermäßigte Karten erhalten Sie ausschließlich an der Kasse der Pasinger Fabrik.

———————
Bitte beachten Sie, dass beim Kauf von Tickets an externen Vorverkaufsstellen und im MünchenTicket-Webshop zusätzlich Gebühren anfallen können.
———————
Aufgrund der geltenden Abstands- und Hygieneregelungen sind Tickets in den Kategorien Einzelplatz bzw. Mehrfachplatz  (2, 3 oder 4 Sitzplätze im Paket) erhältlich. Plätze der Kategorie Mehrfachplatz können ausschließlich gemeinsam von Gästen erworben werden, die im Verhältnis zueinander von den Kontaktbeschränkungen befreit sind.

 

Dez
16
Mi
2020
Warte, beobachte und vertraue – MonteBambini – Minis @ Fabi Pasing Kursraum 2.OG
Dez 16 um 9:00 – 10:30

MINIs – für erwachsene Begleitpersonen mit Kindern von 12 bis 17 Monaten
plus ein Familien- oder Papatag am Samstag
In diesem Kurs haben Eltern und Kinder die Möglichkeit, die Pädagogik und das Arbeiten nach Maria Montessori kennenzulernen und sich bewusst auf die Zeit mit dem Kind einzulas-sen. In einer entspannten, ruhigen, vorbereiteten Umgebung können Sie mit Ihrem Kind an verschiedenen Arbeitsstationen altersgerechte Materialien und Übungen entdecken. Gerne dürfen Sie auch „nur“ liebevoller Beobachter ihres Kindes sein.
Das Miteinander ermöglicht den Kindern Gruppenerfahrungen zu sammeln. Ein ritualisierter Ablauf: Ankommen, Brotzeit, Begrüßungskreis inkl. Musik/Singen, Freiarbeit inkl. Stillezeit, Abschiedskreis bietet den Kindern Orientierung und somit Sicherheit.
Raum, Zeit und Ruhe für alle Fragen des Elternseins sowie alltagstaugliche Anregungen/Aktivitäten für zu Hause runden das Angebot ab.
Der Kurs kann einzeln oder langfristig gebucht werden. Die Inhalte ergänzen sich.

Kursleitung Andrea Stork

Fabi: Warte, beobachte und vertraue – MonteBambini -MAXIS @ Fabi Pasing Kursraum 2.OG
Dez 16 um 10:45 – 12:15

MAXIs – für erwachsene Begleitpersonen mit Kindern von 18 bis 28 Monaten
plus ein Familien- oder Papatag am Samstag
In diesem Kurs haben Eltern und Kinder die Möglichkeit, die Pädagogik und das Arbeiten nach Maria Montessori kennenzulernen und sich bewusst auf die Zeit mit dem Kind einzulas-sen. In einer entspannten, ruhigen, vorbereiteten Umgebung können Sie mit Ihrem Kind an verschiedenen Arbeitsstationen altersgerechte Materialien und Übungen entdecken. Gerne dürfen Sie auch „nur“ liebevoller Beobachter ihres Kindes sein.
Das Miteinander ermöglicht den Kindern Gruppenerfahrungen zu sammeln. Ein ritualisierter Ablauf: Ankommen, Brotzeit, Begrüßungskreis inkl. Musik/Singen, Freiarbeit inkl. Stillezeit, Abschiedskreis bietet den Kindern Orientierung und somit Sicherheit.
Raum, Zeit und Ruhe für alle Fragen des Elternseins sowie alltagstaugliche Anregun-gen/Aktivitäten für zu Hause runden das Angebot ab.
Der Kurs kann einzeln oder langfristig gebucht werden. Die Inhalte ergänzen sich.

Kursleitung Andrea Stork

VERSCHOBEN AUF 2021: Whispering Garden – Vernissage @ Lichthof
Dez 16 um 16:00 – 20:00

Kaktus, Aquarell Jaemin Lee

Aquarelle und Objekte von Jaemin Lee

 

Der 1987 in Korea geborene Jaemin Lee besetzt mit seinen farbigen Aquarellen und Objekten die Lichthofgalerie und verwandelt diese in einen flüsternden Garten. In akribischer Handarbeit setzt der Künstler einzelne Blumen aus Plastikteilchen zusammen und arrangiert anschließend die Legomodelle zu Blumenstillleben seiner Aquarelle. Während der Künstler diese Blumenmotive zum Mittelpunkt seiner Ausstellung macht, bleiben die Legomodelle dem Betrachter unzugänglich. Neben der Flora nimmt Jaemin Lee aber auch die Fauna in den künstlerischen Blick. Skulpturale Vogelhäuschen aus Holz, Acryl und Stoff simulieren eine imaginative Vogelwelt und komplettieren als Installation das Ausstellungskonzept von „Whispering Garden“. So lädt uns der Künstler ein, in seinem Garten sowohl visuell als auch akustisch zu flanieren.

Eine Veranstaltung der Pasinger Fabrik GmbH

© Jaemin Lee, Blumenstillleben, Aquarell, 2020

 

Eröffnungstag
Mi. 16.12.2020
16 – 20 Uhr
Lichthof

Soft-Vernissage: Corona bedingt beschränkter Einlass bis maximal 25 Personen

 

Ausstellung
16.12.2020 – 31.1.2021
täglich ab 10 Uhr
Lichthof

Eintritt frei!

ABGESAGT: Weihnachten? Ja bitte! @ Wagenhalle
Dez 16 um 20:00

 

Karin Krug und die Familie Barritt laden zu ihrem traditionellen Weihnachtskonzert in der Wagenhalle in der Pasinger Fabrik ein. Mit sicherem Abstand präsentieren sie humorvolle, tiefsinnige Texte und mitreißende Musik. Vorfreude aufs Fest der Liebe und weihnachtliche Gefühle sind garantiert.

Eine Veranstaltung der Pasinger Fabrik GmbH

 

DIE VERANSTALTUNG MUSS LEIDER ENTFALLEN
Mi. 16.12.2020
20 Uhr
Wagenhalle

Eintritt: 15,- €
Ermäßigt: 12,- €

 

Karten für die Veranstaltungen der Pasinger Fabrik sind an der Kasse der Pasinger Fabrik, bei allen an MünchenTicket angeschlossenen Vorverkaufsstellen, sowie als Print-at-home-Tickets erhältlich. Tickets sind nur in personalisierter Form und mit fester Platzvergabe erhältlich.
———————
Bitte beachten Sie, dass beim Kauf von Tickets an externen Vorverkaufsstellen und im MünchenTicket-Webshop zusätzlich Gebühren anfallen können.
Ermäßigte Karten erhalten Sie ausschließlich an der Kasse der Pasinger Fabrik.
———————
Aufgrund der geltenden Abstands- und Hygieneregelungen sind Tickets in den Kategorien Einzelplatz, bzw. Mehrfachplatz  (2, 3 oder 4 Plätze im Paket) erhältlich. Plätze der Kategorie Mehrfachplatz können ausschließlich gemeinsam von Gästen erworben werden, die im Verhältnis zueinander von den Kontaktbeschränkungen befreit sind.

 

Fabi: Yoga Kurs (6 Abende) @ Fabi Pasing Kursraum 2.OG
Dez 16 um 20:00 – 21:30

Spüren Sie die Energie und Freude, die durch die Bewegungen, das Strecken, Dehnen und Verweilen in den Hatha-Yoga-Übungen entstehen. Lernen Sie Ihren Atem kennen und vergrößern. Schöpfen Sie in einer kleinen Gruppe Ruhe und Kraft für den Alltag aus dem Loslassen und Entspannen im Yoga.

Kursleitung Gabriele Keemss

Dez
17
Do
2020
VERSCHOBEN AUF 2021: Whispering Garden @ Lichthof
Dez 17 2020 um 10:00 – Feb 14 2021 um 23:00

Kaktus , Aquarell Jaemin Lee

Aquarelle und Objekte von Jaemin Lee

 

Der 1987 in Korea geborene Jaemin Lee besetzt mit seinen farbigen Aquarellen und Objekten die Lichthofgalerie und verwandelt diese in einen flüsternden Garten. In akribischer Handarbeit setzt der Künstler einzelne Blumen aus Plastikteilchen zusammen und arrangiert anschließend die Legomodelle zu Blumenstillleben seiner Aquarelle. Während der Künstler diese Blumenmotive zum Mittelpunkt seiner Ausstellung macht, bleiben die Legomodelle dem Betrachter unzugänglich. Neben der Flora nimmt Jaemin Lee aber auch die Fauna in den künstlerischen Blick. Skulpturale Vogelhäuschen aus Holz, Acryl und Stoff simulieren eine imaginative Vogelwelt und komplettieren als Installation das Ausstellungskonzept von „Whispering Garden“. So lädt uns der Künstler ein, in seinem Garten sowohl visuell als auch akustisch zu flanieren.

Eine Veranstaltung der Pasinger Fabrik GmbH

© Jaemin Lee, Blumenstillleben, Aquarell, 2020

 

Eröffnungstag
Mi. 16.12.2020
16 – 20 Uhr
Lichthof

Soft-Vernissage: Corona bedingt beschränkter Einlass bis maximal 25 Personen

 

Ausstellung
16.12.2020 – 31.1.2021
täglich ab 10 Uhr
Lichthof

Eintritt frei!

Fabi: MonteLinos – Kindergruppe – Sonne fortlaufende integrative Montessori Kindergruppe @ Fabi Pasing Kursraum 1.OG
Dez 17 um 15:15 – 17:45

Montessori Kindergruppe von 1-4 Jahren
Die Kinder erleben in unseren altersgemischten Gruppen ein verständnis- und respektvolles Miteinander.
Der Nachmittag teilt sich in unterschiedliche Lerneinheiten. Mit Hilfe der Montessoripädagogik entwickeln die Kinder Vertrauen in ihre Fähigkeiten.
Ankommen, Begrüßungskreis, Freiarbeit, Brotzeit und Gruppenangebote sind Lerneinheiten in denen sie dieses Vertrauen erleben.
Die Kinder probieren nach ihren Entwicklungsbedürfnissen an den gemeinsamen Nachmittagen Lernangebote aus.
Sie erhalten liebevolle Hilfe, Begleitung und Unterstützung zur Selbsthilfe und Selbständigkeit sowie eine Vorbereitung auf die Kindergartenzeit ohne Eltern.
Vor der Teilnahme findet ein Gespräch mit der Gruppenleitung statt.

ALLE VORSTELLUNGEN MÜSSEN LEIDER ENTFALLEN – THE MOST WONDERFUL TIME @ Wagenhalle in der Pasinger Fabrik
Dez 17 um 19:30 – 21:00
ALLE VORSTELLUNGEN MÜSSEN LEIDER ENTFALLEN - THE MOST WONDERFUL TIME @ Wagenhalle in der Pasinger Fabrik

Aufgrund der aktuellen behördlichen Verordnungen werden die geplanten Vorstellungen von „The most wonderful time“ voraussichtlich bis zum 31.12.2020 entfallen.

„The most wonderful time“

Die Weihnachtszeit – eine besondere Zeit. Gerade in diesem Jahr möchten wir Sie, verehrtes Publikum, einladen zu einem wohltuenden, leichten und friedvollen Konzert-Abend bzw. Nachmittag.

Songs, Arien und Lieder zur Weihnachts- und Winterzeit werden Sie erwarten,  dargeboten von zwei wunderbaren Sängerinnen und Sängern, die Münchens Kleinstem Opernhaus eng verbunden sind.

Karolína Plicková (Sopran)

Philipp Gaiser (Bariton)

Am Flügel: der Musikalische Leiter von Münchens Kleinstem Opernhaus Andreas Pascal Heinzmann

02.01., 05.01.2021, jeweils um 19.30 Uhr

 

ABGESAGT: Bruno Balz – der unbekannte Weltstar @ Kleine Bühne
Dez 17 um 20:00 – 21:30

Eine musikalische Zeitreise mit Albrecht von Weech und dem Pianisten Michael Gumpinger

Albrecht von Weech

Der geniale Textdichter Bruno Balz hat im 20. Jahrhundert mit seinen über 1.000 Liedtexten deutsche Filmgeschichte geschrieben – doch kaum einer kennt seinen Namen. Seine Titel jedoch wie u.a. „Kann denn Liebe Sünde sein“, „Ich brech‘ die Herzen der stolzesten Frauen“, „Ich weiß, es wird einmal ein Wunder geschehen“ oder „Das kann doch einen Seemann nicht erschüttern“ kennen alle.
Die beiden Künstler Albrecht von Weech und Michael Gumpinger widmen sich dem Textgenie Bruno Balz jedoch nicht nur musikalisch, sondern berichten auch aus dem bewegten Leben des Dichters, der für alle damaligen Stars wie Zarah Leander, Marlene Dietrich oder Heinz Rühmann schrieb und ihnen damit zu Ruhm verhalf.

 

Eine Veranstaltung der Pasinger Fabrik GmbH

Eintritt: 23,- €
Ermäßigt: 19,- €

Karten für die Veranstaltungen der Pasinger Fabrik sind an der Kasse der Pasinger Fabrik, bei allen an MünchenTicket angeschlossenen Vorverkaufsstellen sowie als Print-at-home-Tickets erhältlich. Tickets sind nur in personalisierter Form und mit fester Platzvergabe erhältlich. Ermäßigte Karten erhalten Sie ausschließlich an der Kasse der Pasinger Fabrik.

———————
Bitte beachten Sie, dass beim Kauf von Tickets an externen Vorverkaufsstellen und im MünchenTicket-Webshop zusätzlich Gebühren anfallen können.
———————
Aufgrund der geltenden Abstands- und Hygieneregelungen sind Tickets in den Kategorien Einzelplatz bzw. Mehrfachplatz  (2, 3 oder 4 Sitzplätze im Paket) erhältlich. Plätze der Kategorie Mehrfachplatz können ausschließlich gemeinsam von Gästen erworben werden, die im Verhältnis zueinander von den Kontaktbeschränkungen befreit sind.

 

Fabi: „Rückbildungskurs – Neufindung“ 6 Abende a 90min @ Fabi Pasing Kursraum 1.OG
Dez 17 um 20:00 – 21:30

Sie können 4-6 Wochen nach der Geburt mit der Rückbildung beginnen. Die Gymnastik zur Rückbildung aller von Schwangerschaft und Geburt beanspruchten Muskelgruppen und Körperpartien (Beckenboden, Bauch, Rücken) fördert das Wiederfinden einer „neuen Körperlichkeit“ mit Hilfe von gezielten, kräftigenden Übungen, harmonischen Bewegungsformen zum Lösen von Verspannungen und zur Vorbeugung einseitiger körperlicher Belastung. Rückbildung ist Muße, Entspannung und Zeit, um bei sich selbst zu sein. Bitte bringen Sie Socken zum Kurs mit.

Kursleitung Ingrid Plank

Fabi: Bodystyling für Frauen (6 Abende) @ Storchenburgsaal, 1. Stock
Dez 17 um 20:00 – 21:00

Gezieltes Training der Bauch-, Bein- und Pomuskulatur mit Elementen aus Pilates und der Wirbelsäulengymnastik für einen straffen Body.
Der Kurs ist im Anschluss an eine Rückbildungsgymnastik sehr gut geeignet.
Bitte eine Matte, Handtuch und ein Getränk mitbringen.

Kursleitung Michelle Much

Dez
18
Fr
2020
Fabi: MonteLinos – Kindergruppe – Sterne fortlaufende integrative Montessori Kindergruppe @ Fabi Pasing Kursraum 1.OG
Dez 18 um 15:15 – 17:45

Montessori Kindergruppe von 1-4 Jahren
Die Kinder erleben in unseren altersgemischten Gruppen ein verständnis- und respektvolles Miteinander.
Der Nachmittag teilt sich in unterschiedliche Lerneinheiten. Mit Hilfe der Montessoripädagogik entwickeln die Kinder Vertrauen in ihre Fähigkeiten.
Ankommen, Begrüßungskreis, Freiarbeit, Brotzeit und Gruppenangebote sind Lerneinheiten in denen sie dieses Vertrauen erleben.
Die Kinder probieren nach ihren Entwicklungsbedürfnissen an den gemeinsamen Nachmittagen Lernangebote aus.
Sie erhalten liebevolle Hilfe, Begleitung und Unterstützung zur Selbsthilfe und Selbständigkeit sowie eine Vorbereitung auf die Kindergartenzeit ohne Eltern.
Vor der Teilnahme findet ein Gespräch mit der Gruppenleitung statt.

Pasing kreuz und quer
Dez 18 um 15:30 – 17:30

Stadtteilforscher*innen gesucht!

Es gibt eine Menge zu entdecken und zu erfahren über den Stadtteil Pasing: Wo sind tolle Plätze und besondere Orte? Wo leben interessante Menschen? Und wo gibt es spannende Geschichten und ungewöhliche Begebenheiten? Für den Kinderstadtplan www.pasing-kreuzundquer.de suchen wir Forscher*innen und Entdecker*innen, die Lust haben, auf Spurensuche zu gehen und zu erkunden, was es hier alles gibt und für Kinder wichtig ist. Ausgerüstet mit Mikrofon und Kamera brechen wir auf zu Streifzügen und Entdeckungsreisen in den Stadtteil!

Alter: 8-13 Jahre

Anmeldung: 089 – 888 88 06

Kursleitung: Conny Beckstein und Theresa Dei, Kinder- und Jugendkulturwerkstatt

Kinderreaktion der Münchner Kinderzeitung
Dez 18 um 16:00 – 17:30

Die Redaktion der stadtweiten Münchner Kinderzeitung

Was gibt’s Neues in München? Was ist für Kinder in der Stadt geboten? Und was bewegt Münchner Mädchen und Jungen?

Die Redaktion der stadtweiten Münchner Kinderzeitung trifft sich jeden Freitag in der Pasinger Fabrik und sucht laufend neue Reporterinnen und Redakteure! Hier könnt ihr Berichte und Reportagen schreiben, Umfragen und Interviews machen, Fotostories und Rätsel gestalten oder kurze Videos für die neue App produzieren und vieles mehr.

Jeden Freitag außer in den Schulferien.

Alter: 10-15 Jahre

Alter: 10–15 |Ort: Pasinger Fabrik |
Anmeldung: Tel. 8 21 11 00

 

ALLE VORSTELLUNGEN MÜSSEN LEIDER ENTFALLEN – THE MOST WONDERFUL TIME @ Wagenhalle in der Pasinger Fabrik
Dez 18 um 19:30 – 21:00
ALLE VORSTELLUNGEN MÜSSEN LEIDER ENTFALLEN - THE MOST WONDERFUL TIME @ Wagenhalle in der Pasinger Fabrik

Aufgrund der aktuellen behördlichen Verordnungen werden die geplanten Vorstellungen von „The most wonderful time“ voraussichtlich bis zum 31.12.2020 entfallen.

„The most wonderful time“

Die Weihnachtszeit – eine besondere Zeit. Gerade in diesem Jahr möchten wir Sie, verehrtes Publikum, einladen zu einem wohltuenden, leichten und friedvollen Konzert-Abend bzw. Nachmittag.

Songs, Arien und Lieder zur Weihnachts- und Winterzeit werden Sie erwarten,  dargeboten von zwei wunderbaren Sängerinnen und Sängern, die Münchens Kleinstem Opernhaus eng verbunden sind.

Karolína Plicková (Sopran)

Philipp Gaiser (Bariton)

Am Flügel: der Musikalische Leiter von Münchens Kleinstem Opernhaus Andreas Pascal Heinzmann

02.01., 05.01.2021, jeweils um 19.30 Uhr

 

ABGESAGT: Bruno Balz – der unbekannte Weltstar @ Kleine Bühne
Dez 18 um 20:00 – 21:30

Eine musikalische Zeitreise mit Albrecht von Weech und dem Pianisten Michael Gumpinger

Albrecht von Weech

Der geniale Textdichter Bruno Balz hat im 20. Jahrhundert mit seinen über 1.000 Liedtexten deutsche Filmgeschichte geschrieben – doch kaum einer kennt seinen Namen. Seine Titel jedoch wie u.a. „Kann denn Liebe Sünde sein“, „Ich brech‘ die Herzen der stolzesten Frauen“, „Ich weiß, es wird einmal ein Wunder geschehen“ oder „Das kann doch einen Seemann nicht erschüttern“ kennen alle.
Die beiden Künstler Albrecht von Weech und Michael Gumpinger widmen sich dem Textgenie Bruno Balz jedoch nicht nur musikalisch, sondern berichten auch aus dem bewegten Leben des Dichters, der für alle damaligen Stars wie Zarah Leander, Marlene Dietrich oder Heinz Rühmann schrieb und ihnen damit zu Ruhm verhalf.

 

Eine Veranstaltung der Pasinger Fabrik GmbH

Eintritt: 23,- €
Ermäßigt: 19,- €

Karten für die Veranstaltungen der Pasinger Fabrik sind an der Kasse der Pasinger Fabrik, bei allen an MünchenTicket angeschlossenen Vorverkaufsstellen sowie als Print-at-home-Tickets erhältlich. Tickets sind nur in personalisierter Form und mit fester Platzvergabe erhältlich. Ermäßigte Karten erhalten Sie ausschließlich an der Kasse der Pasinger Fabrik.

———————
Bitte beachten Sie, dass beim Kauf von Tickets an externen Vorverkaufsstellen und im MünchenTicket-Webshop zusätzlich Gebühren anfallen können.
———————
Aufgrund der geltenden Abstands- und Hygieneregelungen sind Tickets in den Kategorien Einzelplatz bzw. Mehrfachplatz  (2, 3 oder 4 Sitzplätze im Paket) erhältlich. Plätze der Kategorie Mehrfachplatz können ausschließlich gemeinsam von Gästen erworben werden, die im Verhältnis zueinander von den Kontaktbeschränkungen befreit sind.

 

Dez
19
Sa
2020
Fabi „Saturday Morning English“ Englischsprachige Spielgruppe @ Pasinger Fabrik - Rote Rüben
Dez 19 um 9:00 – 11:00

Englischsprachige Spielgruppe für Kinder von 3 – 4 Jahren

Die Kinder werden Englisch durch Spiele, Basteln, Geschichten und Singen erlernen. Hierbei wird der Fokus auf die Bildung einfacher Sätze gelegt. Geeignet für Kinder die erstmalig Englisch lernen. Die Kinder werden einfache Hausaufgaben bekommen. Bitte geben Sie Ihren Kindern eine kleine Brotzeit und ein Getränk mit.
Bitte Hausschuhe nicht vergessen.

Kursleitung Michelle Much