KABARETT

 

 

Sep
24
Sa
2022
Die Thrillerpfeifen @ Kleine Bühne
Sep 24 um 20:00 – 22:00

OH SCHRECK! MORD IN DER GEISTERBAHN

GESPENSTISCH! Auf dem Rummel ist die Hölle los und plötzlich heißt es: Geisterstunde. Kommissarin Pfeife muss den Nebel lichten. 👮‍♀️🚨

Von ihren Kollegen im Stich gelassen, fängt sie an zu ermitteln und greift noch am Tatort ein paar Verdächtige auf. Auch einige Gaffer sind vor Ort und liefern wichtige Informationen: Wer war das Opfer? Wie wurde es umgebracht? Und wer sind eigentlich diese ominösen Verdächtigen?

Die Kommissarin und ihre Helfer nehmen die potenziellen Täter mit gnadenlosen Verhören nun richtig in die Mangel. Schnell stellt sich heraus, dass nicht jeder von ihnen ein besonders gutes Verhältnis zum Opfer hatte. Und irgendwie haben alle Dreck am Stecken…

Kommt vorbei – ob mit Kostüm oder ohne – und klärt gemeinsam mit Pfeife den Mord in der Geisterbahn auf! Spannende Charaktere und lustige Aufgaben sind garantiert! Selbst die Schauspieler wissen bis zum Schluss nicht, wer die Tat tatsächlich begangen hat.

Natürlich könnt ihr euch an der Bar mit Getränken eurer Wahl eindecken!

Krimprovisationstheater mit mörderischem Unterhaltungswert 🙀

Krimprovisation
Sa. 24.09.2022
20 Uhr
Kleine Bühne
Eintritt: 18 € normal
Ermäßigt: 12 € ermäßigt

Morde in Serie:
Neue packende Fälle am 7.10., 11.11. und 17.12. in der Pasinger Fabrik

Karten für die Veranstaltungen der
Pasinger Fabrik sind an der Kasse der Pasinger Fabrik, bei allen an
MünchenTicket angeschlossenen Vorverkaufsstellen, sowie als
Print-at-home-Tickets erhältlich.
———————
Bitte beachten Sie,
dass beim Kauf von Tickets an externen Vorverkaufsstellen und im
MünchenTicket-Webshop zusätzlich Gebühren anfallen können.
Ermäßigte Karten erhalten Sie ausschließlich an der Kasse der Pasinger Fabrik.
———————
Weitere Informationen zum Vorstellungsbesuch finden Sie auf der Service-Seite

Okt
7
Fr
2022
Die Thrillerpfeifen @ Kleine Bühne
Okt 7 um 20:00 – 22:00

NOTRUF ZWECKLOS – MORD AUF DER FEUERWACHE

ALARMSTUFE ROT! Bei den Brandschützern brennt es lichterloh. Da hilft auch kein Löschwasser. Kommissarin Pfeife muss ran. 👮‍♀️🚨

Von ihren Kollegen im Stich gelassen, fängt sie an zu ermitteln und greift noch am Tatort ein paar Verdächtige auf. Auch einige Gaffer sind vor Ort und liefern wichtige Informationen: Wer war das Opfer? Wie wurde es umgebracht? Und wer sind eigentlich diese ominösen Verdächtigen?

Die Kommissarin und ihre Helfer nehmen die potenziellen Täter mit gnadenlosen Verhören nun richtig in die Mangel. Schnell stellt sich heraus, dass nicht jeder von ihnen ein besonders gutes Verhältnis zum Opfer hatte. Und irgendwie haben alle Dreck am Stecken…

Kommt vorbei – ob mit Helm oder ohne – und klärt gemeinsam mit Pfeife den Mord auf der  Feuerwache auf! Spannende Charaktere und lustige Aufgaben sind garantiert! Selbst die Schauspieler wissen bis zum Schluss nicht, wer die Tat tatsächlich begangen hat.

Natürlich könnt ihr euch an der Bar mit Getränken eurer Wahl eindecken!

Krimprovisationstheater mit mörderischem Unterhaltungswert 🙀

Krimprovisation
Fr. 07.10.2022
20 Uhr
Kleine Bühne
Eintritt: 18 €
Ermäßigt: 12 €

Morde in Serie:
Neue packende Fälle am 11.11. und 17.12. und in 2023 in der Pasinger Fabrik

Karten für die Veranstaltungen der
Pasinger Fabrik sind an der Kasse der Pasinger Fabrik, bei allen an
MünchenTicket angeschlossenen Vorverkaufsstellen, sowie als
Print-at-home-Tickets erhältlich.
———————
Bitte beachten Sie,
dass beim Kauf von Tickets an externen Vorverkaufsstellen und im
MünchenTicket-Webshop zusätzlich Gebühren anfallen können.
Ermäßigte Karten erhalten Sie ausschließlich an der Kasse der Pasinger Fabrik.
———————
Weitere Informationen zum Vorstellungsbesuch finden Sie auf der Service-Seite

Nov
29
Di
2022
A Weihnachtsgschicht @ Wagenhalle
Nov 29 um 19:30

A WEIHNACHTSGSCHICHT

Die beiden Münchner Kindl, die Kabarettistin AMELIE DIANA und der Schauspieler ANDREAS BITTL, haben Charles Dickens berühmte Weihnachtsgeschichte „A Christmas Carol“ aus dem Jahr 1843 ins Bairische übertragen und einen szenischen Abend mit Musik daraus gemacht, den sie nun schon im siebten Jahr auf die Bühne bringen.

Mal humorvoll, mal besinnlich erzählen sie die Geschichte vom kaltherzigen Geschäftsmann Eberhard Gschaftl, der im München des 19. Jahrhunderts lebt. Der alte Grantler wird von drei Geistern heimgesucht, die ihn mit seinem bisherigen Dasein konfrontieren und damit die jahrzehntealten Mauern um sein Herz zum Bröckeln bringen. Umrahmt wird die Erzählung von altbairischen Weihnachtsliedern, gschertn Gstanzln und hintersinninger Wirtshausmusik mit Akkordeon und Gitarre. Ein Programm wie Weihnachten selbst: bsinnlich, bseelt und bsuffa.

„… ein kongeniales Duo wie der Nikolaus und der Krampus, nur viel lustiger.“ (Süddeutsche Zeitung)

Eine Veranstaltung der Pasinger Fabrik GmbH.

Karten für diese Veranstaltung werden voraussichtlich ab Mitte Oktober an den gewohnten Vorverkaufsstellen und online zu erwerben sein.

Karten für die Veranstaltungen der Pasinger Fabrik GmbH sind an der Kasse der Pasinger Fabrik, bei allen an MünchenTicket angeschlossenen Vorverkaufsstellen sowie als Print-at-home-Tickets erhältlich. Bitte beachten Sie, dass beim Kauf von Tickets an externen Vorverkaufsstellen und im MünchenTicket-Webshop zusätzlich Gebühren anfallen können.

Informationen dazu, welche Hygieneregeln und Impfnachweis-Pflichten für die Veranstaltung gelten, finden Sie hier: https://www.pasinger-fabrik.de/besuch/