Die Pasinger Fabrik GmbH steht für Gleichstellung, Chancengleichheit und Antidiskriminierung, auch bei der Personalgewinnung. Deshalb erwarten wir von allen sich bewerbenden Personen Gleichstellungs- und Vielfaltskompetenz. Bewerbungskosten können nicht übernommen werden.

Münchens Kleinstes Opernhaus sucht eine Produktionsassistenz ab sofort:

AUSSCHREIBUNG PRODUKTIONSASSISTENZ

für Münchens Kleinstes Opernhaus in der Pasinger Fabrik

 

Produktionsassistenz in Teilzeitbeschäftigung

Die Pasinger Fabrik GmbH sucht ab sofort eine engagierte Produktionsassistenz (m/w/d) für Münchens Kleinstes Opernhaus (24 Std./Woche).

 

Über uns

Seit 25 Jahren ist Münchens Kleinstes Opernhaus in der Pasinger Fabrik durch seine Opernproduktionen in „unkonventionellen, unverkrampften und publikumsnahen Inszenierungen auf hohem sängerischen Niveau“ (Focus) bekannt.

Mit Spielwitz, Dramatik und hoher musikalischer Qualität präsentieren wir „Oper zum Anfassen“. Schwellenangst beim Besucher bleibt aus, denn unser Spielplan orientiert sich an beliebten Klassikern des Musiktheaters: Das Repertoire reicht von Mozarts „Don Giovanni“, „Die Hochzeit des Figaro“, Rossinis „Der Barbier von Sevilla“, Johann Strauß’ „Die Fledermaus“ oder Verdis „La Traviata“ bis zu Puccinis „Tosca“. Das Publikum freut sich also auf Werke, die es kennt und dennoch so noch nie gesehen hat!

Nach all den Jahren und den durchweg begeisterten Reaktionen der Gäste ist die Pasinger Fabrik mit ihren zwei jährlichen Produktionen aus dem Münchner Opernleben nicht mehr wegzudenken. Für Sommer 2022 steht die Wiederaufnahme der Operette „Frau Luna“ auf dem Programm.

 

Aufgabenbereich

Als Assistenz der Produktionsleitung sind Sie für die jeweiligen Sommer- und Winterproduktionen sowie für das außerordentliche Jubiläumsjahr 2023 für folgendes zuständig:

  • Unterstützung bei der Gesamtkoordination: Zeitpläne, Abläufe, allgemeine Organisation (Büroorganisation und allgemeine Assistenzaufgaben)
  • Mitarbeit Vertragsgestaltung, Vorbereitung der Abrechnung
  • Koordinatorische Planungen mit Kooperationspartner*innen und Gewerken, z.B. Caterer, Kinder- und Jugendkulturwerkstatt, Bühnenbauer*in, Bühnenbildner*in, Kostümbildner*in
  • Zuarbeit bei Kommunikation mit Technischer Leitung und der gesamten technischen Abteilung
  • Unterstützung bei der Planung des Ticketing (München Ticket), auch im Hinblick auf das für den Zeitraum zu erstellende Hygienekonzept je nach Entwicklung von Covid 19
  • Einpflegen von Inhalten in Social Media in Zusammenarbeit mit der Produktionsleitung sowie Bestücken und Pflege der Webseite
  • Mitarbeit bei Programmheftredaktion sowie Zuarbeit bei der Pressearbeit
  • Pflege des Notenarchivs und des Opernfundus
  • Mitarbeit bei Planung und Ausführung von Vorsingen
  • Erstellung und Distribution von Operngutscheinen, Begrüßungsmappen,

Infobroschüren (deutsch und ggf. englisch) für die Künstler*innen und Gäste in Koordination der jeweils beteiligten Abteilungen

  • Betreuung der Proben- sowie Vorstellungstermine (Abenddienste)

 

Qualifikationen und Fähigkeiten

  • Erste Berufserfahrungen als Produktionsassistenz im Bereich Musik bzw. Theater oder in der Organisation mehrtägiger Veranstaltungen (Kenntnisse im Umgang mit Partituren und Noten!)
  • Erste Kenntnisse in der Einholung von Angeboten und Kostenvoranschlägen, etc.
  • Beherrschung von Microsoft Office, insbes. Excel (Bildbearbeitungsprogramm wünschenswert)
  • Kommunikationsstärke, keine Angst vor dem Telefon
  • Genaues, verlässliches und teamorientiertes Arbeiten (Teamfähigkeit), Bereitschaft, z.B. Übergabeprotokolle zu erstellen und diese zu pflegen
  • hohes Maß an Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein (Blick für’s Detail und sorgfältiger Arbeitsstil)
  • Eigeninitiative, effizientes Projektmanagement
  • selbständige und eigenverantwortliche Einteilung der Arbeitszeit
  • Freude daran, allen Beteiligten bestmögliche Abläufe zu ermöglichen, mit – und vorauszudenken
  • zeitliche Verfügbarkeit nach jeweiligem Mehrbedarf im Sommer 2022 (Juni-August 2022) und zu Stoßzeiten
  • Bereitschaft an Wochenenden, Feiertagen und abends zu arbeiten
  • Im besten Fall eine (abgeschlossene) Hochschulbildung im Bereich der Kultur- und Gesellschaftswissenschaften oder gleichwertige berufliche Erfahrungen im Kulturbereich
  • Führerschein (Klasse B) wünschenswert

 

Was bieten wir Ihnen?

  • abwechslungsreiche und vielseitige Tätigkeit in einer Kultureinrichtung der Landeshauptstadt München
  • hochmotiviertes Team mit engagierten Kolleg*innen
  • flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege
  • kreativen und eigenverantwortlichen Gestaltungsspielraum
  • Arbeitsplatz in einem breit aufgestellten Mehrspartenhaus mit eigener Gastronomie
  • zentraler Standort mit sehr guter öffentlicher Anbindung
  • Möglichkeit zum Besuch aller unserer Veranstaltungen
  • Teambuilding-Events wie z.B. Ausflüge in andere Kultureinrichtungen und -veranstaltungen
  • anteiliger Münchenzulage sowie Jobticket

Bewerbungen sowie Fragen zum ausgeschriebenen Aufgabenbereich richten Sie bitte bis spätestens 26. Juni 2022 mit aussagekräftigem Motivationsschreiben und Lebenslauf (nach Möglichkeit zusammengefasst zu einem PDF-Dokument) per E-Mail an: Cécile Hüffer, Assistentin der Geschäftsleitung,

Mail: c.hueffer@pasinger-fabrik.com, Tel. +49-89-829290-20

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

 

Pasinger Fabrik Kultur- und Bürgerzentrum GmbH

Eine Einrichtung der Landeshauptstadt München

Münchens Kleinstes Opernhaus

August-Exter-Str.1

D-81245 München

 

 

 

Wir suchen ab sofort und langfristig

 Verstärkung für unser  Abendkassenteam

InteressentInnen sollten über 18 Jahre sein und vorwiegend 2-3 Tage in der Woche (auch Wochenende) von ca. 17.15 bis 20.45 Uhr Zeit haben.

Bitte melden Sie sich mit einer kurzen, formlosen Bewerbung unter c.hueffer@pasinger-fabrik.com oder unter der Tel.Nr. 089/829 290-20 bei

Frau Cecile Hüffer.