Ausstellungen

Allgemeine Informationen zu den Ausstellungen finden Sie hier

 

Mai 23 um 16:00 – 20:00
16:00
Zimbabwe als Metapher Eine Ausstellung von Andreas Wutz Echoing Silences ist ein interdisziplinäres Kunst- und Ausstellungsprojekt zur Geschichte der Gewalt am Beispiel des Zimbabwischen Befreiungskrieges und dessen traumatischen Nachwirkungen auf eine postkoloniale afrikanische Gesellschaft. Das[...]
Galerie 1 - 3
Mai 24 um 16:00 – 20:00
16:00
Zimbabwe als Metapher Eine Ausstellung von Andreas Wutz Echoing Silences ist ein interdisziplinäres Kunst- und Ausstellungsprojekt zur Geschichte der Gewalt am Beispiel des Zimbabwischen Befreiungskrieges und dessen traumatischen Nachwirkungen auf eine postkoloniale afrikanische Gesellschaft. Das[...]
Galerie 1 - 3
19:00
Italienisches Literaturfestival 2019 Als einziges der italienischen Literatur gewidmete Festival in Deutschland, will ILfest – Italienisches Literaturfestival 2019 – ein wahres Fest der italienischen Literatur vom 24-26. Mai in München gestalten. Für alle, die die[...]
Lichthof
10:00
  Samstag, 25.05.2019 Tageskarte 25.5. Preis: 20,- € Bitte beachten Sie, dass beim Kauf von Tickets an externen Vorverkaufsstellen und im MünchenTicket-Webshop zusätzlich Gebühren anfallen können.   Samstag, 25.5.2019 15.00 Uhr Eintritt 8,- € Tickets[...]
Lichthof
10:00
Die Fotoausstellung ist einer Reihe italienischer Autoren und Autorinnen gewidmet, die die italienische Literatur des 20. Jahrhunderts geprägt haben und deren Werke zum Kanon geworden sind. Die Übersetzungen ihrer Werke haben das Bild Italiens und[...]
Mai 25 um 16:00 – 20:00
16:00
Zimbabwe als Metapher Eine Ausstellung von Andreas Wutz Echoing Silences ist ein interdisziplinäres Kunst- und Ausstellungsprojekt zur Geschichte der Gewalt am Beispiel des Zimbabwischen Befreiungskrieges und dessen traumatischen Nachwirkungen auf eine postkoloniale afrikanische Gesellschaft. Das[...]
Galerie 1 - 3
10:00
Sonntag, 26.05. Tageskarte 26.5. Preis: 20,- € Bitte beachten Sie, dass beim Kauf von Tickets an externen Vorverkaufsstellen und im MünchenTicket-Webshop zusätzlich Gebühren anfallen können.   Sonntag, 26.5.2019 11.00 Uhr Eintritt 8,- € Tickets Bitte[...]
Lichthof
10:00
Die Fotoausstellung ist einer Reihe italienischer Autoren und Autorinnen gewidmet, die die italienische Literatur des 20. Jahrhunderts geprägt haben und deren Werke zum Kanon geworden sind. Die Übersetzungen ihrer Werke haben das Bild Italiens und[...]
Mai 26 um 16:00 – 20:00
16:00
Zimbabwe als Metapher Eine Ausstellung von Andreas Wutz Echoing Silences ist ein interdisziplinäres Kunst- und Ausstellungsprojekt zur Geschichte der Gewalt am Beispiel des Zimbabwischen Befreiungskrieges und dessen traumatischen Nachwirkungen auf eine postkoloniale afrikanische Gesellschaft. Das[...]
Galerie 1 - 3
10:00
Die Fotoausstellung ist einer Reihe italienischer Autoren und Autorinnen gewidmet, die die italienische Literatur des 20. Jahrhunderts geprägt haben und deren Werke zum Kanon geworden sind. Die Übersetzungen ihrer Werke haben das Bild Italiens und[...]
10:00
Die Fotoausstellung ist einer Reihe italienischer Autoren und Autorinnen gewidmet, die die italienische Literatur des 20. Jahrhunderts geprägt haben und deren Werke zum Kanon geworden sind. Die Übersetzungen ihrer Werke haben das Bild Italiens und[...]
Mai 28 um 16:00 – 20:00
16:00
Zimbabwe als Metapher Eine Ausstellung von Andreas Wutz Echoing Silences ist ein interdisziplinäres Kunst- und Ausstellungsprojekt zur Geschichte der Gewalt am Beispiel des Zimbabwischen Befreiungskrieges und dessen traumatischen Nachwirkungen auf eine postkoloniale afrikanische Gesellschaft. Das[...]
Galerie 1 - 3
10:00
Die Fotoausstellung ist einer Reihe italienischer Autoren und Autorinnen gewidmet, die die italienische Literatur des 20. Jahrhunderts geprägt haben und deren Werke zum Kanon geworden sind. Die Übersetzungen ihrer Werke haben das Bild Italiens und[...]
Mai 29 um 16:00 – 20:00
16:00
Zimbabwe als Metapher Eine Ausstellung von Andreas Wutz Echoing Silences ist ein interdisziplinäres Kunst- und Ausstellungsprojekt zur Geschichte der Gewalt am Beispiel des Zimbabwischen Befreiungskrieges und dessen traumatischen Nachwirkungen auf eine postkoloniale afrikanische Gesellschaft. Das[...]
Galerie 1 - 3
10:00
Die Fotoausstellung ist einer Reihe italienischer Autoren und Autorinnen gewidmet, die die italienische Literatur des 20. Jahrhunderts geprägt haben und deren Werke zum Kanon geworden sind. Die Übersetzungen ihrer Werke haben das Bild Italiens und[...]
Mai 30 um 16:00 – 20:00
16:00
Zimbabwe als Metapher Eine Ausstellung von Andreas Wutz Echoing Silences ist ein interdisziplinäres Kunst- und Ausstellungsprojekt zur Geschichte der Gewalt am Beispiel des Zimbabwischen Befreiungskrieges und dessen traumatischen Nachwirkungen auf eine postkoloniale afrikanische Gesellschaft. Das[...]
Galerie 1 - 3
10:00
Die Fotoausstellung ist einer Reihe italienischer Autoren und Autorinnen gewidmet, die die italienische Literatur des 20. Jahrhunderts geprägt haben und deren Werke zum Kanon geworden sind. Die Übersetzungen ihrer Werke haben das Bild Italiens und[...]
Mai 31 um 16:00 – 20:00
16:00
Zimbabwe als Metapher Eine Ausstellung von Andreas Wutz Echoing Silences ist ein interdisziplinäres Kunst- und Ausstellungsprojekt zur Geschichte der Gewalt am Beispiel des Zimbabwischen Befreiungskrieges und dessen traumatischen Nachwirkungen auf eine postkoloniale afrikanische Gesellschaft. Das[...]
Galerie 1 - 3
10:00
Die Fotoausstellung ist einer Reihe italienischer Autoren und Autorinnen gewidmet, die die italienische Literatur des 20. Jahrhunderts geprägt haben und deren Werke zum Kanon geworden sind. Die Übersetzungen ihrer Werke haben das Bild Italiens und[...]
Jun 1 um 16:00 – 20:00
16:00
Zimbabwe als Metapher Eine Ausstellung von Andreas Wutz Echoing Silences ist ein interdisziplinäres Kunst- und Ausstellungsprojekt zur Geschichte der Gewalt am Beispiel des Zimbabwischen Befreiungskrieges und dessen traumatischen Nachwirkungen auf eine postkoloniale afrikanische Gesellschaft. Das[...]
Galerie 1 - 3
10:00
Die Fotoausstellung ist einer Reihe italienischer Autoren und Autorinnen gewidmet, die die italienische Literatur des 20. Jahrhunderts geprägt haben und deren Werke zum Kanon geworden sind. Die Übersetzungen ihrer Werke haben das Bild Italiens und[...]
Jun 2 um 16:00 – 20:00
16:00
Zimbabwe als Metapher Eine Ausstellung von Andreas Wutz Echoing Silences ist ein interdisziplinäres Kunst- und Ausstellungsprojekt zur Geschichte der Gewalt am Beispiel des Zimbabwischen Befreiungskrieges und dessen traumatischen Nachwirkungen auf eine postkoloniale afrikanische Gesellschaft. Das[...]
Galerie 1 - 3
10:00
Die Fotoausstellung ist einer Reihe italienischer Autoren und Autorinnen gewidmet, die die italienische Literatur des 20. Jahrhunderts geprägt haben und deren Werke zum Kanon geworden sind. Die Übersetzungen ihrer Werke haben das Bild Italiens und[...]
10:00
Die Fotoausstellung ist einer Reihe italienischer Autoren und Autorinnen gewidmet, die die italienische Literatur des 20. Jahrhunderts geprägt haben und deren Werke zum Kanon geworden sind. Die Übersetzungen ihrer Werke haben das Bild Italiens und[...]
Jun 4 um 16:00 – 20:00
16:00
Zimbabwe als Metapher Eine Ausstellung von Andreas Wutz Echoing Silences ist ein interdisziplinäres Kunst- und Ausstellungsprojekt zur Geschichte der Gewalt am Beispiel des Zimbabwischen Befreiungskrieges und dessen traumatischen Nachwirkungen auf eine postkoloniale afrikanische Gesellschaft. Das[...]
Galerie 1 - 3
10:00
Die Fotoausstellung ist einer Reihe italienischer Autoren und Autorinnen gewidmet, die die italienische Literatur des 20. Jahrhunderts geprägt haben und deren Werke zum Kanon geworden sind. Die Übersetzungen ihrer Werke haben das Bild Italiens und[...]
Jun 5 um 16:00 – 20:00
16:00
Zimbabwe als Metapher Eine Ausstellung von Andreas Wutz Echoing Silences ist ein interdisziplinäres Kunst- und Ausstellungsprojekt zur Geschichte der Gewalt am Beispiel des Zimbabwischen Befreiungskrieges und dessen traumatischen Nachwirkungen auf eine postkoloniale afrikanische Gesellschaft. Das[...]
Galerie 1 - 3
10:00
Die Fotoausstellung ist einer Reihe italienischer Autoren und Autorinnen gewidmet, die die italienische Literatur des 20. Jahrhunderts geprägt haben und deren Werke zum Kanon geworden sind. Die Übersetzungen ihrer Werke haben das Bild Italiens und[...]
Jun 6 um 16:00 – 20:00
16:00
Zimbabwe als Metapher Eine Ausstellung von Andreas Wutz Echoing Silences ist ein interdisziplinäres Kunst- und Ausstellungsprojekt zur Geschichte der Gewalt am Beispiel des Zimbabwischen Befreiungskrieges und dessen traumatischen Nachwirkungen auf eine postkoloniale afrikanische Gesellschaft. Das[...]
Galerie 1 - 3
10:00
Die Fotoausstellung ist einer Reihe italienischer Autoren und Autorinnen gewidmet, die die italienische Literatur des 20. Jahrhunderts geprägt haben und deren Werke zum Kanon geworden sind. Die Übersetzungen ihrer Werke haben das Bild Italiens und[...]