Open Call: Social Distancing & Empty Spaces

Wann:
1. Oktober 2020 um 10:00 – 30. November 2020 um 20:00
2020-10-01T10:00:00+02:00
2020-11-30T20:00:00+01:00
Wo:
Open Call

Ausstellungsprojekt Herbst 2020

SOCIAL DISTANCING & EMPTY SPACES

Die große Corana-Krise des Frühjahrs 2020 führt weltweit zu entvölkerten Städten und Plätzen und hat eine nie da gewesene Leere in vielen Zivilisationszentren der Erde entwickelt. Dieser erschreckende und lähmende Zustand hat bei allen Misslichkeiten dieser Krise allerdings auch einen ästhetischen Gesichtspunkt. Die Ruhe und Stille auf den Straßen und Plätzen, die Einsamkeit der Orte, die sonst von Menschenmengen bevölkert sind, und der ausbleibende Verkehr hat zu einer völlig veränderten Atmosphäre und unbekannten Eindruck uns so vertrauter Orte gesorgt.

Die Pasinger Fabrik möchte diesen bisher unvorstellbaren – hoffentlich temporären – Zustand festhalten und in einer Ausstellung dokumentieren, die sobald als möglich nach der Krise präsentiert werden soll.

Dazu laden wir Fotografen, professionelle oder semiprofessionelle, weltweit ein, ihre Aufnahme, soweit sie ihnen in ihren Städten noch möglich sind zu schießen, in den nächsten Tagen und Wochen der Pasinger Fabrik zuzusenden.

Wir werden dann das Projekt mit einem Rahmenprogramm entwickeln und eine kuratierte Dokumentation in unser Galerie vorstellen, sobald der Betrieb wieder aufgenommen werden kann, u.U. im Herbst 2020.

Ansichtsdateien bitte an t.linsmayer@pasinger-fabrik.com bzw. s.mittendorf@pasinger-fabrik.com

Weiter Hinweise unter 0049/ 89/ 829290-13