MICHI DIETMAYR: Fuaßboi, Frauen und andere G’schichtn

Wann:
4. Dezember 2020 um 19:30 – 21:15
2020-12-04T19:30:00+01:00
2020-12-04T21:15:00+01:00
Wo:
Kleine Bühne
Preis:
20,-/16,-

Foto: M. Merk

Ein Mann, eine Gitarre, eine einzige Freude: Michi Dietmayr ist auf den Bühnen in Bayern, Österreich und darüber hinaus längst ein fester Bestandteil der Kabarett-, Comedy- und Liedermacherszene. Ob solo, als Teil der “3 Männer nur mit Gitarre“ oder auch bei seinen TV-Auftritten begeistert er mit über 25 Jahren Bühnenerfahrung sein Publikum immer wieder neu!

Auch in seinem aktuellen Programm „Fuaßboi, Frauen und andere G’schichtn“ nimmt uns Michi Dietmayr mit auf eine Reise in seine ganz eigene Welt, in der sich fürsorgliche Mütter am Spielfeldrand blitzschnell in aggressive Hooligans verwandeln, das Publikum ganze Dorffeste feiern darf und sich Erlebnisse an falschen Orten zur falschen Zeit in elegante Gitarrensongs verwandeln…

Foto: Anja Pankotsch

Freut Euch also auf Michi Dietmayr in Höchstform und einen wunderbaren Konzertabend mit einem Mix aus lustigen, schönen und nachdenklichen Liedern, mindestens einem brandneuen Welthit und bekannten Highlights zum Lachen, Zuhören und Mitsingen.

 

Eine Veranstaltung der Pasinger Fabrik GmbH

Eintritt: 20,- €
Ermäßigt: 16,- €

Karten für die Veranstaltungen der Pasinger Fabrik sind an der Kasse der Pasinger Fabrik, bei allen an MünchenTicket angeschlossenen Vorverkaufsstellen sowie als Print-at-home-Tickets erhältlich. Tickets sind nur in personalisierter Form und mit fester Platzvergabe erhältlich. Ermäßigte Karten erhalten Sie ausschließlich an der Kasse der Pasinger Fabrik.

———————
Bitte beachten Sie, dass beim Kauf von Tickets an externen Vorverkaufsstellen und im MünchenTicket-Webshop zusätzlich Gebühren anfallen können.
———————
Aufgrund der geltenden Abstands- und Hygieneregelungen sind Tickets in den Kategorien Einzelplatz bzw. Mehrfachplatz  (2, 3 oder 4 Sitzplätze im Paket) erhältlich. Plätze der Kategorie Mehrfachplatz können ausschließlich gemeinsam von Gästen erworben werden, die im Verhältnis zueinander von den Kontaktbeschränkungen befreit sind.