ABGESAGT!!! KLASSIK IM ADVENT „Die Geschichte der kleinen Carmen“ – Eine Aufführung für die ganze Familie

Wann:
18. Dezember 2021 um 17:00 – 18:15
2021-12-18T17:00:00+01:00
2021-12-18T18:15:00+01:00
Wo:
Pasinger Fabrik

Wir müssen das Konzert leider absagen!
Bereits gekaufte Karten können an den jeweiligen Vorverkaufsstellen zurückgegeben werden!

Die Abendkasse der Pasinger Fabrik ist diese Woche (bis 04.12.2021) noch für Sie geöffnet. Sie bleibt bis 11.01.2022 geschlossen. Auch im neuen Jahr können Sie Ihre bereits gekauften Karten bei uns zurückgeben.

Münchens Kleinstes Opernhaus präsentiert:

Familienprojekt: Die Geschichte der kleinen Carmen.
Ein musikalisches Märchen

Präsentiert wird die Geschichte des kleinen Mädchens Carmen, die zum 12. Geburtstag als Geschenk ein außergewöhnliches Tier bekommt. Sie wächst friedlich mit dem Tier auf, nicht ahnend, dass eines Tages ihr „Haustier“ in eine gefährliche Situation geraten wird. So gewinnt sie Einblick in die sogenannte Welt der großen Leute, wo es vorwiegend um Kampf um den Erfolg geht. Sie geht aber als friedliche Gewinnerin aus der Geschichte hervor.
Erzählt wird die fiktive Geschichte der Kindheit von Carmen in Spanien, die später ihre Erfolge als Sängerin auf der Opernbühne feiern wird.
Das Ganze wird eurythmisch getanzt und in eine märchenhafte Erzählung eingebettet, was sowohl als Kinder- als auch als Familienvorstellung geeignet ist.

Text: Die Geschichte der kleinen Carmen
Musik: George Bizet, Ausschnitte aus Carmen
Konzeption, Tanz: Constanze Spiecker
Violine und Erzählung: Zsuzsa Zsizsmann
Klavier: Cordula Weiß
Regie: Bettina Grube

Preise: ab 10€ Kinder
ab 15€ Erwachsene

VVK: An der Abendkasse der Pasinger Fabrik (089-829290-79) sowie bei München Ticket.

Informationen dazu, welche Hygieneregeln und Impfnachweis-Pflichten für die Veranstaltung gelten, finden Sie hier: https://www.pasinger-fabrik.de/besuch/