COUCH KONZERTE Streaming-Reihe von und mit Mulo Francel

Wann:
5. Februar 2021 um 20:00 – 30. April 2021 um 23:00
2021-02-05T20:00:00+01:00
2021-04-30T23:00:00+02:00
Wo:
Konzertstream
Preis:
Kostenlos


Schon wieder oder immer noch im Lockdown … Die Pasinger Fabrik bleibt trotzdem lebendig durch eine Streaming-Reihe mit Konzerten jeweils Freitag (20 Uhr) und Sonntag (18 Uhr) ab 5. Februar 2021.

Unzählige Musiker warten auf ihre ersten Live-Konzerte im neuen Jahr. Bis dahin nutzen ausgewählte Ensembles aus den Bereichen Jazz, Klassik und Weltmusik die Streaming-Möglichkeit um ihrem Publikum verbunden zu bleiben. Die Zuschauer*innen entspannt zuhause auf der Couch, die Künstler auf stimmungsvollen Münchner Bühnen. Für ungetrübten Konzertgenuss sorgt ein professionelles Kamerateam mit hochwertiger Audiotechnik.

 

Mulo Francel, Saxophonist des weltbekannten Ensembles Quadro Nuevo, hat zusammen mit der Pasinger Fabrik die Konzertauswahl arrangiert. Er moderiert durch die Abende, stellt mit kleinen Interviews die Bands vor und greift auch mal spontan zum Instrument.

 

Der LINK für alle Couch Konzerte aus der Pasinger Fabrik:

https://www.youtube.com/playlist?list=PLAKbFsQqFcsXkn0gMqH1eSssCi5AuKZB2

Die Streams auf YouTube sind ab dem Ausstrahlungs-Termin permanent abrufbar.

Die Konzerte sind ohne Eintritt zugänglich, Spenden sind jedoch willkommen und können auf die eingeblendeten Konten überwiesen werden.
Bitte als Verwendungszweck „Spende“ schreiben.

 

Die Konzerte:

Izabella Effenberg „Impressions in Colours“

Freitag, 5.2.2021, 20 Uhr
aus dem kleinen Theater der Pasinger Fabrik

Ein Klangrausch auf ungewöhnlichen und seltenen Instrumenten. Zwischen Weltmusik, Jazz und Klassik.

Izabella Effenberg – Vibraphon, Crotales, Array Mbira, Glass Harp, Sundrum, Steeldrum, Marimba
Jochen Pfister – Piano / Anton Mangold – Harfe

 

 

David & Danino Weiss Quartett – The New Gipsy Sound

Sonntag, 7.2.2021, 18.00 Uhr
aus dem kleinen Theater der Pasinger Fabrik

Die neue Generation des Gipsy-Jazz. Aus einer tiefen Vertrautheit gegenüber der Tradition wird das Genre weiterentwickelt.

 David Weiss – Akkordeon / Danino Weiss – Piano / Alex Haas – Bass / Guido May – Drums

 

 

Trio Sfera: Sense & Sensibility

Freitag, 12.2.2021, 20 Uhr
aus der Wagenhalle der Pasinger Fabrik

Musikalische Reise in unbestimmte Sphären, geleitet von der grenzüberschreitenden Liebe zu unterschiedlichsten Musikstilen.

Fany Kammerlander – Cello / Johannes Barnikel – Piano / Norbert Nagel – Saxophone und Klarinetten

 

 

Lisa Wahlandt Combo: Songs for a special night

Sonntag, 14.2.2021, 18 Uhr
aus der Cantina-Bar der Pasinger Fabrik

Ein bisschen Melancholie, ein bisschen Freude, passend für diese mystisch-dunkle Zeit des Jahres und diesen einen speziellen Tag im Jahr.

Lisa Wahlandt – Vocal / Paulo Morello – Gitarren / Didi Lowka – Bass & Percussion

 

 

Stefan Noelle & Band: Ich bin noch da

Freitag, 19.2.2021, 20 Uhr
aus dem kleinen Theater der Pasinger Fabrik

Mit viel Selbstironie präsentiert der Münchner Liedermacher sehr persönliche Geschichten, lieber leise als laut, lieber fein als grob.

Stefan Noelle – Vocal / Max Braun – Bassklarinette, Flöten / Adrian Reiter – Gitarre / Wilbert Pepper – Bass

 

 

Diogenes Quartett

Sonntag, 21.2., 18 Uhr
aus dem Lichthof der Pasinger Fabrik

Das international gefeierte Streichquartett spielt Werke von Joseph Haydn: Streichquartett D-Dur, op. 64,5, Hob. III/63, “Lerchen-Quartett”, Antonin Dvořák: Allegro scherzando aus dem Streichquartett Nr. 7, A-Dur, op. 16, Friedrich Gernsheim (1839-1916): Streichquartett Nr. 5 A-Dur op. 83 (1911)

Stefan Kirpal – Violine / Gundula Kirpal – Violine / Alba González i Becerra – Viola / Stephen Ristau – Violoncello

 

 

Alegrías Guitar Trio

Freitag, 26.2.2021, 20 Uhr
aus der Wagenhalle der Pasinger Fabrik

Drei Meister auf der Konzertgitarre, die sich mit enormer musikalischer Vielfalt über die Grenzen von Klassik und Unterhaltungsmusik hinwegsetzen.

Takeo Sato – Gitarrel / Dimitri Lavrentiev – Gitarre / Klaus Wladar – Gitarre

 

 

Nicole Heartseeker & Mulo Francel: Forever Young – neue Improvisationen über alte Meister

Sonntag, 28.2.2021, 18 Uhr
aus der Galerie der Pasinger Fabrik

Ein faszinierender künstlerischer Dialog. Über Stil- und Zeitgrenzen hinweg kommuniziert ein Saxophon und ein Klavier mit den alten Meistern.

Nicole Heartseeker – Piano / Mulo Francel – Saxophone, Klarinette & Mandoline

 

 

QUADRO NUEVO25 years on Tour

Couch Konzert on Tour
Sonntag 7.3.2021, 18 Uhr
aus dem Theater Mobile Zwingenberg in Kooperation mit der Pasinger Fabrik München

Mulo Francel – sax, clarinet | Andreas Hinterseher – accordion, vibrandoneon, bandoneon | D.D. Lowka – bass, percussion

Featuring Basem Darwisch – oud | Paulo Morello – guitar

 

 

 

NORISHA: „Gotta be happy“

Freitag 12.3.2021, 20 Uhr
aus der Wagenhalle der Pasinger Fabrik

Norisha Campbell – vocals, lyrics | Jan Eschke – piano, keyboards | Michael Vochezer – acoustic, electric guitars | Harald Scharf – double bass, composition | Stephan Staudt – drums

Norisha, die fantastische Jazz-/Soulband um die charismatische US-Sängerin Norisha Campbell erzählt ihre ganz eigenen, persönlichen Geschichten, voller Soul in der Stimme und im Herzen.

 

 

 

Ecco Meineke & Andy Lutter: „Blattgold“ Chansons

Sonntag 14.3.2021, 18 Uhr
aus der Kleinen Bühne der Pasinger Fabrik

Ecco Meineke, vocal | Andy Lutter, piano

 

Meineke begann als Gitarrist, wurde als Singer/Songwriter Teil der Folk-Szene. Seit 2015 ist er auch als Chansonnier unterwegs.  Seine große Kunst besteht darin, das Persönlichste, das Heitere wie das Bittere, das Zornige wie Zauberhafte, das wir in uns tragen, als Seelenhäppchen weiterzugeben. Zur Seite steht ihm ein Pianist, dessen Bandbreite ebenso grenzenlos daherkommt: Andy Lutter.

 

 

DUO ELIN SAKAS: „Mittsommernacht“

Freitag 19.3.2021 um 20 Uhr
aus der Galerie der Pasinger Fabrik

Christian Elin, soprano sax, bass clarinet, alto flute | Maruan Sakas  piano

 

Christian Elin und Maruan Sakas haben zwar einen klassischen Background, ihre musikalischen Vorlieben sind jedoch so vielfältig wie die Musik dieses Programms: impressionistische Klangfarben mischen sich mit arabischen Klängen und Jazz.

 

 

Moritz Weiß Klezmer Trio: „Klezmer Explosion“

Sonntag 21.3.2021 um 18 Uhr
aus der Wagenhalle der Pasinger Fabrik

Moritz Weiß, clarinet | Maximilian Kreuzer, doublebass | Niki Waltersdorfer, guitar, percussion

Den traditionellen Klang in ein neues Gewand hüllen: Die drei Musiker spinnen die Geschichte des Klezmer weiter und erzählen diese in einer wunderbar erweiterten musikalischen Sprache neu.