AQUARIUM – Ein Wassertheater

Wann:
7. Oktober 2021 um 19:30
2021-10-07T19:30:00+02:00
2021-10-07T19:45:00+02:00
Wo:
Wagenhalle
Preis:
20,- / 14,- (Hinweis: Preis bei MünchenTicket zzgl. VVK- + Systemgebühr)

Foto: Phil Bondyé

Ein Aquarium. Dort, hinter der Scheibe, sitzen wir und wollen nicht hinaus. Wir suchen auf dem Grund unseres eigenen Meeres und haben doch Angst vor dem Abtauchen. In unserer eigenen Untätigkeit verharren wir und wehklagen gegen die gläsernen Grenzen unserer eigenen Möglichkeiten. Wir bleiben eingesperrt, ein Goldfisch im Glas…

Episodenhaft spielt AQUARIUM die Geschichten durch: die möglichen und unmöglichen Figuren hinter der Glaswand. Die sind wie wir alle: sind Tier, sind Meerjungfrau, sind Fischer, sind Taucher, sind Seefahrer, Müllsammler, Kassierer, Weltverbesserer, Ertrinkende, träumen von Zukunft, von Aufstand und scheuen doch, unter der Oberfläche zu schwimmen.

AQUARIUM begibt sich auf die Suche nach den Fragen dieser Zeit. Fluss und Überfluss oder der Traum von einer besseren Menschheit motivieren zu theatralen und musikalischen Experimenten mit Wasser, zum wortgewandten Battle der Dualitäten, zur Erforschung der Möglichkeiten von Singularität und Gruppe.

AQUARIUM – ein Wassertheater mit Schauspiel, Gesang, Sound- und Lichtinstallation und musikalischem Ensemble aus Water Percussion, E-Gitarre und Tasteninstrumenten.

Foto: Phil Bondyé

Eine Musiktheaterstückentwicklung des BaroqueBitches-Kollektivs mit Claudia Roick (Schauspiel und Text), Nicole Tschaikin (Gesang), Benjamin Saupe (Klavier, Synth und Komposition), Georg Fischer (Percussion), Phil Bondyé (E-Gitarre und Soundinstallation), Robert Schneider (Licht), Mario Kranich (Regieassistenz) und Katja Klemt (Regie).

Gefördert aus Mitteln des Fonds TAKE ACTION von Neustart Kultur.
Mehr auf: www.baroquebitches.biz/aquarium

Und wer das Projekt nicht nur im Theater sehen, sondern auch noch zuhause hören will, kann per Crowdfunding die CD-Herstellung unterstützen: www.startnext.com/aquarium-das-album

Eine Veranstaltung von BaroqueBitches.

Karten für die Veranstaltungen der Pasinger Fabrik sind an der Kasse der Pasinger Fabrik, bei allen an MünchenTicket angeschlossenen Vorverkaufsstellen, sowie als Print-at-home-Tickets erhältlich. Tickets sind nur in personalisierter Form erhältlich.
———————
Bitte beachten Sie, dass beim Kauf von Tickets an externen Vorverkaufsstellen und im MünchenTicket-Webshop zusätzlich Gebühren anfallen können.
———————

Ab einer 7-Tage-Infektionsinzidenz von über 35 im Landkreis oder in der kreisfreien Stadt gilt indoor der 3G-Grundsatz. Persönlichen Zugang haben dort nur Geimpfte, Genesene oder aktuell Getestete.

Weitere Informationen zum Vorstellungsbesuch finden Sie auf der Service-Seite.

Foto: Phil Bondyé