Jun 27 um 16:00 – Aug 11 um 20:00
16:00
Das Mittelmeer als Brücke und Kluft zwischen den Kulturen gestern und heute Ein Ausstellungs- und Diskussionsprojekt Kuratoren: Luigi Viola und Thomas Linsmayer Eröffnung Mi. 26.6.2019 19 Uhr Eintritt frei Ausstellung 27.6. – 11.8.2019 Di –[...]
Galerie 1 - 3
19:30
von links nach rechts: Rainer Haustein, Michael Etzel, Andrea Jörg, Marcus Weishaar, unten: Isabel Kott Foto: Fotografie Pokorny Münchens Kleinstes Opernhaus präsentiert im Sommer 2019 Wolfgang Amadeus Mozarts „Die Entführung aus dem Serail“ unter der[...]
Pasinger Fabrik
Jul 4 um 10:00 – Sep 15 um 23:00
10:00
A reverse look into tomorrow of Eastern Partnership countries: Ukraine, Moldova, Georgia Kuratoren: Stefan-Maria Mittendorf mit Anna Gaidai und Iryna Ruzina, PhotoCult, Kiew Jury „Open-Call“: Anna Gaidai, Volodomyr Sheiko, Stefan-Maria Mittendorf   Vernissage 3.7.2019 19[...]
Lichthof & Bar
20:00
W.A. Mozart „Die Entführung aus dem Serail“ Das Geschehen der Pasinger „Entführung aus dem Serail“ von W.A. Mozart spielt in Süditalien, wo ein berühmter deutscher Künstler unter dem Pseudonym Bassa Selim zusammen mit seinen Anhängern[...]
Schloß Blutenburg
20:00
W.A. Mozart „Die Entführung aus dem Serail“ Das Geschehen der Pasinger „Entführung aus dem Serail“ von W.A. Mozart spielt in Süditalien, wo ein berühmter deutscher Künstler unter dem Pseudonym Bassa Selim zusammen mit seinen Anhängern[...]
Schloß Blutenburg
20:00
W.A. Mozart „Die Entführung aus dem Serail“ Das Geschehen der Pasinger „Entführung aus dem Serail“ von W.A. Mozart spielt in Süditalien, wo ein berühmter deutscher Künstler unter dem Pseudonym Bassa Selim zusammen mit seinen Anhängern[...]
Schloß Blutenburg
Jul 24 um 19:00
19:00
Abschlusskonzert der Berufsfachschule für Musik München Alle Prüfungen sind im Kasten und die Zeugnisvergabe steht vor der Tür! Jetzt heißt es Spielfreude pur, wenn die diesjährigen Absolventen der staatlich anerkannten Berufsfachschule für Rock, Pop und[...]
Kleine Bühne
19:30
Im Rahmen des Projektes „Mittelmeer“ „Wir Bayern sind ein besonders wildes Gemisch durchwandernder und hocken gebliebener Völker, vermutlich sind wir drum so gelungen. „Reinrassiges“ taugt nur zum Degenerieren, die Mischung macht’s.“ Michael Skasa hat Literarisches[...]
Ebenböckhaus
Jul 25 um 19:00
19:00
Im Rahmen des Projektes „Mittelmeer“ LEVANTE Orient meets Occident – Das Pera Ensemble Cantigas, Morescas, Villanescas, Tänze, sefardische- und türkische-, arabische Musik aus der Levante Türkische und Europäische Instrumente, gespielt von Meistern Ihres Faches, prägen[...]
Ebenböckhaus
Jul 25 um 20:00 – 21:30
20:00
Indien Eine Tragikomödie von Josef Hader & Alfred Dorfer "Indien" ist ein Wunderwerk des komischen Schreckens. DER SPIEGEL Unter der Oberfläche der beiden ungleichen Protagonisten, Heinzi Bösel und Kurt Fellner, die im Wirtshaus über die[...]
theater VIEL LÄRM UM NICHTS
Jul 26 um 15:00 – 18:00
15:00
Jeden Freitag von 15-18 Uhr treffen sich in der Pasinger Fabrik Comiczeichner und solche die es werden wollen. Mitmachen können alle, die Lust haben, zu zeichnen und von Profis mehr über die Gestaltung von Comics[...]
Jul 26 um 15:30 – 17:30
15:30
Stadtteilforscher*innen gesucht! Es gibt eine Menge zu entdecken und zu erfahren über den Stadtteil Pasing: Wo sind tolle Plätze und besondere Orte? Wo leben interessante Menschen? Und wo gibt es spannende Geschichten und ungewöhliche Begebenheiten?[...]
Jul 26 um 16:00 – 17:30
16:00
Die Redaktion der stadtweiten Münchner Kinderzeitung Was gibt’s Neues in München? Was ist für Kinder in der Stadt geboten? Und was bewegt Münchner Mädchen und Jungen? Die Redaktion der stadtweiten Münchner Kinderzeitung trifft sich jeden[...]
19:30
„Die Entführung aus dem Serail“ neu erzählt: Das Geschehen der Pasinger „Entführung aus dem Serail“ von W.A. Mozart spielt in Süditalien, wo ein berühmter deutscher Künstler unter dem Pseudonym Bassa Selim zusammen mit seinen Anhängern[...]
Wagenhalle
Jul 26 um 20:00
20:00
Baldosa Floja ist ein Münchner Quinteto de Tango. Der Name bedeutet „loser Pflasterstein“, „wackelige Bodenfliese“ oder „Stolperstein“ – wovon es in den Straßen von Buenos Aires jede Menge gibt. Die Musiker des Quintetts verbindet die[...]
Kleine Bühne
Jul 26 um 20:00 – 21:30
20:00
Indien Eine Tragikomödie von Josef Hader & Alfred Dorfer "Indien" ist ein Wunderwerk des komischen Schreckens. DER SPIEGEL Unter der Oberfläche der beiden ungleichen Protagonisten, Heinzi Bösel und Kurt Fellner, die im Wirtshaus über die[...]
theater VIEL LÄRM UM NICHTS
19:30
„Die Entführung aus dem Serail“ neu erzählt: Das Geschehen der Pasinger „Entführung aus dem Serail“ von W.A. Mozart spielt in Süditalien, wo ein berühmter deutscher Künstler unter dem Pseudonym Bassa Selim zusammen mit seinen Anhängern[...]
Wagenhalle
Jul 27 um 20:00 – 21:30
20:00
Indien Eine Tragikomödie von Josef Hader & Alfred Dorfer "Indien" ist ein Wunderwerk des komischen Schreckens. DER SPIEGEL Unter der Oberfläche der beiden ungleichen Protagonisten, Heinzi Bösel und Kurt Fellner, die im Wirtshaus über die[...]
theater VIEL LÄRM UM NICHTS
19:30
„Die Entführung aus dem Serail“ neu erzählt: Das Geschehen der Pasinger „Entführung aus dem Serail“ von W.A. Mozart spielt in Süditalien, wo ein berühmter deutscher Künstler unter dem Pseudonym Bassa Selim zusammen mit seinen Anhängern[...]
Wagenhalle
Jul 29 um 10:00 – Aug 2 um 16:00
10:00
Am Anfang der Sommerferien lädt die Pasinger Fabrik ein zur Sommerakademie. Auf dem Programm stehen jeweils einwöchige Workshops mit Künstler*innen und Profis zu Theater, Essen und Kochen, Kunst und Literatur oder Film: Ein Buch mit[...]
Jul 30 um 20:00
20:00
Im Rahmen der Ausstellung Mediterran Der im Jahr 2016 entstandene, italienische Dokumentarfilm Fuocoammare/Seefeuer von Gianfranco Rosi nach einer Idee von Carla Cattani zeigt das Leben auf der Insel Lampedusa, wohin sich seit Jahren vorwiegend afrikanische[...]
Kleine Bühne
19:30
„Die Entführung aus dem Serail“ neu erzählt: Das Geschehen der Pasinger „Entführung aus dem Serail“ von W.A. Mozart spielt in Süditalien, wo ein berühmter deutscher Künstler unter dem Pseudonym Bassa Selim zusammen mit seinen Anhängern[...]
Wagenhalle
19:00
Julia Cortis, Alex Haas. Foto: R. Dombrowski Der beste Liederabend der Welt Woran erkennt man den deutschen Humor? Daran, dass es ihn nicht gibt. So heißt es zumindest! Doch Schauspielerin und Sprecherin Julia Cortis und[...]
Ebenböckhaus
19:30
„Die Entführung aus dem Serail“ neu erzählt: Das Geschehen der Pasinger „Entführung aus dem Serail“ von W.A. Mozart spielt in Süditalien, wo ein berühmter deutscher Künstler unter dem Pseudonym Bassa Selim zusammen mit seinen Anhängern[...]
Wagenhalle
Aug 1 um 20:00 – 21:30
20:00
Indien Eine Tragikomödie von Josef Hader & Alfred Dorfer "Indien" ist ein Wunderwerk des komischen Schreckens. DER SPIEGEL Unter der Oberfläche der beiden ungleichen Protagonisten, Heinzi Bösel und Kurt Fellner, die im Wirtshaus über die[...]
theater VIEL LÄRM UM NICHTS
19:00
Julia Cortis, Alex Haas. Foto: R. Dombrowski Der beste Liederabend der Welt Woran erkennt man den deutschen Humor? Daran, dass es ihn nicht gibt. So heißt es zumindest! Doch Schauspielerin und Sprecherin Julia Cortis und[...]
Ebenböckhaus
19:30
„Die Entführung aus dem Serail“ neu erzählt: Das Geschehen der Pasinger „Entführung aus dem Serail“ von W.A. Mozart spielt in Süditalien, wo ein berühmter deutscher Künstler unter dem Pseudonym Bassa Selim zusammen mit seinen Anhängern[...]
Wagenhalle
Aug 2 um 20:00 – 21:30
20:00
Indien Eine Tragikomödie von Josef Hader & Alfred Dorfer "Indien" ist ein Wunderwerk des komischen Schreckens. DER SPIEGEL Unter der Oberfläche der beiden ungleichen Protagonisten, Heinzi Bösel und Kurt Fellner, die im Wirtshaus über die[...]
theater VIEL LÄRM UM NICHTS
19:30
„Die Entführung aus dem Serail“ neu erzählt: Das Geschehen der Pasinger „Entführung aus dem Serail“ von W.A. Mozart spielt in Süditalien, wo ein berühmter deutscher Künstler unter dem Pseudonym Bassa Selim zusammen mit seinen Anhängern[...]
Wagenhalle
Aug 3 um 20:00 – 21:30
20:00
Indien Eine Tragikomödie von Josef Hader & Alfred Dorfer "Indien" ist ein Wunderwerk des komischen Schreckens. DER SPIEGEL Unter der Oberfläche der beiden ungleichen Protagonisten, Heinzi Bösel und Kurt Fellner, die im Wirtshaus über die[...]
theater VIEL LÄRM UM NICHTS