MUSIK

 

Allgemeine Informationen zur Musik finden Sie hier

 

 

 

Sep
23
Fr
2022
Matthias Pürner: GLEICH_TOENE @ Kleine Bühne
Sep 23 um 20:00

 

Matthias Pürner: GLEICH_TOENE

„Die Steirische Harmonika – anders gedacht.“ So könnte man das erste Solo-Programm von Matthias Pürner beschreiben. Unter dem Titel GLEICH_TOENE versammeln sich Stücke aus den unterschiedlichsten Epochen und Genres – von anspruchsvoller Konzertliteratur bis hin zu traditioneller Wirtshausmusik – zu einem abwechslungsreichen und unterhaltsamen Konzertabend.

Ein absolutes Novum ist die Verbindung von Steirischer Harmonika mit einer Loopstation: mit deren Hilfe werden kleine musikalische Gedanken – oft nicht mehr als Bruchstücke – live vor Publikum aufgenommen. Sie wiederholen sich, verweben sich zu sphärischen Flächen oder verhaken sich zu pulsierenden Grooves. Darüber legen sich eingängige Melodien. Schicht für Schicht entsteht so eine völlig neue, melancholisch-warme Klangwelt, die bisweilen an eine Kombination aus Herbert Pixner und Ludovico Einaudi erinnert.

Matthias Pürner bewegt sich gekonnt außerhalb der „Komfortzone“ der alpenländische Klänge, die so stark mit der Ziach verbunden sind, ohne dabei jedoch seine Liebe zu den volksmusikalischen Wurzeln des Instrumentes zu vergessen. Das merkt man spätestens, wenn er auf eine moderne Loop-Komposition mit gleicher Begeisterung eine traditionelle Polka folgen lässt.

Eine Veranstaltung der Pasinger Fabrik GmbH

 

 

KONZERT
Fr. 23.9.2022
20 Uhr
Kleine Bühne

Eintritt: 16,- €
Ermäßigt: 12,- €

 

Karten für die Veranstaltungen der Pasinger Fabrik sind an der Kasse der Pasinger Fabrik, bei allen an MünchenTicket angeschlossenen Vorverkaufsstellen, sowie als Print-at-home-Tickets erhältlich.
———————
Bitte beachten Sie, dass beim Kauf von Tickets an externen Vorverkaufsstellen und im MünchenTicket-Webshop zusätzlich Gebühren anfallen können.
Ermäßigte Karten erhalten Sie ausschließlich an der Kasse der Pasinger Fabrik.
———————
Weitere Informationen zum Vorstellungsbesuch finden Sie auf der Service-Seite

Okt
1
Sa
2022
Troubleshooters @ Wagenhalle
Okt 1 um 19:30

All About Soul

Alles über Soul: Wer auf Wilson Pickett steht, Tower of Power oder die Blues Brothers mag, ist bei den Troubleshooters richtig aufgehoben. Knackige Bläsersätze, eine groovende Rhythm-Section und zartschmelzender bis funkiger Soulgesang zeichnen die Formation aus München aus.

Was ist Soul? Wenn Funk-Rhythmen auf Blues-Skalen treffen, wenn sich scharfe Bläser-Riffs gegen den Druck der Rhythmus-Gruppe stemmen, wenn die Wände wackeln und die Tische tanzen: Das ist Soul. Das Programm der Troubleshooters entführt in die Sechziger Jahre, führt in einem Bogen über die Siebziger und die Achtziger bis hinein in die Neuzeit. Klassiker von Wilson Pickett, Aretha Franklin oder den Blues Brothers verbinden sich im Setup der Band harmonisch mit den Songs von Tower of Power, Incognito oder dem frühen Phil Collins. Stilsicher arbeiten sich die Troubleshooters durch die Jahrzehnte, mit einem stets geltenden versprechen: Soul macht Spaß, der Band oben auf der Bühne, dem Publikum unten im Saal.

Eine Veranstaltung der Pasinger Fabrik GmbH

 

KONZERT
Sa. 1.10.2022
19.30 Uhr
Wagenhalle

Eintritt: 16,-€
Ermäßigt: 12,-€

 

Karten für die Veranstaltungen der Pasinger Fabrik sind an der Kasse der Pasinger Fabrik, bei allen an MünchenTicket angeschlossenen Vorverkaufsstellen, sowie als Print-at-home-Tickets erhältlich. Tickets sind nur in personalisierter Form erhältlich.
———————
Bitte beachten Sie, dass beim Kauf von Tickets an externen Vorverkaufsstellen und im MünchenTicket-Webshop zusätzlich Gebühren anfallen können.
———————

Weitere Informationen zum Vorstellungsbesuch finden Sie auf der Service-Seite

 

Okt
2
So
2022
El ChorAzon: High! High! @ Wagenhalle
Okt 2 um 20:00

 

El ChorAzon der  Rock/Pop-Chor ist endlich zurück in der Pasinger Fabrik mit seinem neuen Programm „High! High!“.

Zwei Jahre lang aufgestaute Energie entlädt sich in fantastischen Songs, u.a. von Bruno Mars, System Of A Down, Billie Eilish, Talking Heads, Chainsmokers, Supertramp,  P!nk, Paul Simon, Sia, Police u.v.m.

Die neuen, brandheißen Chorarrangements von Maestro Nick Hogl sind zeitgemäß wieder „heavy unplugged“, also mit stimmlicher Hingabe, mitreißenden Choreografien und natürlich kraftvoll begleitet vom legendären PhilHaar-Munich-Rock-Orchestra…aber ohne elektrische Verstärkung! Alternative Energie, sozusagen!

Eine Veranstaltung der Pasinger Fabrik GmbH

 

KONZERT
So. 2.10.2022
20 Uhr
Wagenhalle

Eintritt: 22,- €
Ermäßigt: 18,- €

 

Karten für die Veranstaltungen der Pasinger Fabrik sind an der Kasse der Pasinger Fabrik, bei allen an MünchenTicket angeschlossenen Vorverkaufsstellen, sowie als Print-at-home-Tickets erhältlich. Tickets sind nur in personalisierter Form erhältlich.
———————
Bitte beachten Sie, dass beim Kauf von Tickets an externen Vorverkaufsstellen und im MünchenTicket-Webshop zusätzlich Gebühren anfallen können.
———————

Weitere Informationen zum Vorstellungsbesuch finden Sie auf der Service-Seite

Okt
4
Di
2022
Harald Rüschenbaum KLANGLAND @ Kleine Bühne
Okt 4 um 20:00

Harald Rüschenbaum Klangland

Für mich waren die großen Musikerpersönlichkeiten, die ihren inspirierenden Bands ein Gesicht, eine musikalische Gestalt gegeben haben, die prägenden Vorbilder. Wie eine Band klingt, wie sie das Publikum einlädt, mit welcher Verve die Solist*innen ihre kreativen Inspirationen bandorientiert einsetzen und fokussieren, wie konzentriert Gemeinsames den Raum verändert, wie Magie und Hinwendung berauschende Konzerterlebnisse erschafft, all das hat in meinem reichen Musikerleben eine Klarheit und Deutlichkeit zu Tage gefördert, die wir in unseren Klangland-Konzerten lebendig werden lassen möchten.

Originale Kompositionen der Band-Mitglieder und als Reminiszenz, ausgesuchte stilbildende Stücke der großen Meister, wie Wayne Shorter, John Coltrane, Keith Jarrett, John Scofield, Duke Ellington, bilden die Ausgangsplattformen für überbordende Klanglichkeit, feuerige Spielfreude und begeisternde musikalische Erzählungen.

Sound, der sich in austarierter Harmonik und sprechender Melodik zeigt, wird nachvollziehbar und bewegt soghaft die Hörenden.

Klanglichkeit als Inhalt und Transferkraft, und Rhythmik, die die Sensorik der aufmerksamer werdenden Zuhörerenden aktiviert und anregt, führt Musiker und Publikum in erwartungsvolle Räume und  auf neu zu erkundendes Territorium.

Eine spannende Reise zu der wir Sie gerne einladen. Reisen Sie mit uns ins Klangland.

 

Mit: Jonas Brinckmann, Baritonsax
Maruan Sakas, Klavier
Peter Cudek, Bass
Harald Rüschenbaum, Drums & Percussion

Eine Veranstaltung der Pasinger Fabrik GmbH

 

 

KONZERT
Di. 4.10.2022
20 Uhr
Kleine Bühne

Eintritt: 16,- €
Ermäßigt: 12,- €

 

Karten für die Veranstaltungen der Pasinger Fabrik sind an der Kasse der Pasinger Fabrik, bei allen an MünchenTicket angeschlossenen Vorverkaufsstellen, sowie als Print-at-home-Tickets erhältlich.
———————
Bitte beachten Sie, dass beim Kauf von Tickets an externen Vorverkaufsstellen und im MünchenTicket-Webshop zusätzlich Gebühren anfallen können.
Ermäßigte Karten erhalten Sie ausschließlich an der Kasse der Pasinger Fabrik.
———————
Weitere Informationen zum Vorstellungsbesuch finden Sie auf der Service-Seite

Okt
5
Mi
2022
La Triviata – Musiktheater-Improvisation (20-jähriges Bühnenjubiläum) @ Kleine Bühne
Okt 5 um 20:00 – 21:30

LaTriviata
Ensemble für Musiktheater-Improvisation

Feiern ihr 20-jähriges Bühnen Jubiläum in der Pasinger Fabrik!

„Impro… was?!“
Sie kennen das sicher: es ist einer dieser Abende, nach denen Sie mit einem Lächeln im Gesicht
ins Auto oder in die U-Bahn steigen, den stressigen Alltag kurz vergessen und noch während Sie
sich im Bett die Decke über die Füße ziehen, haben Sie die Bilder und Klänge des Abends im
Kopf. Beschwingt und kurzweilig – die improvisierten Opern von LaTriviata!

Die Opern von LaTriviata entstehen und existieren im gleichen Moment – und zwar direkt vor
dem Publikum. Niemand hat die Impro-Oper vorher schon einmal gehört oder gesungen. Und
niemand wird diese Opern jemals wieder erleben. Werden Sie Zeuge von einzigartiger
Operngeschichte! Verschiedene Formate sorgen für einen kurzweiligen Abend, den Sie sicher so
schnell nicht vergessen werden. Lassen Sie sich eropern!

„Ich wollte eigentlich schon immer mal inszenieren…“
Sie wären gerne einmal Regisseur oder Librettist? Opernmacher, nur für einen Abend? Gestalten
Sie gemeinsam mit den Künstlerinnen und Künstlern von LaTriviata einen improvisierten
Opernabend! Keine Angst, Sie müssen nicht selbst das hohe C anstimmen. Stattdessen können
Sie sich kreativ einbringen und Schauplätze, Gefühle, Charaktere oder Requisiten vorgeben, die
Sie in Ihrer Oper erleben möchten. Weder das „Orchester mit zehn Fingern“ noch die
Sängerinnen und Sänger haben die Oper, die das Publikum voller Spannung erwarten darf, schon einmal gehört oder gesungen. Jeder Abend ist einzigartig!
Vielleicht wollten Sie ja schon immer einmal ein eigenes Theaterstück schreiben? Bei uns können
Sie ausprobieren, wie eine Idee ihren Lauf nimmt auf der Bühne und sich zu völlig neuer
Opernliteratur verselbstständigt…

„Ja, wer macht denn sowas?“
Seit 2002 bietet das klassisch ausgebildete Ensemble regelmäßig improvisiertes
Musiktheater. Ein deutschlandweit einzigartiger, musikalischer Spaß auf höchstem Niveau!
Vier Sänger*innen und ein Pianist gestalten jeden Abend völlig neu. Frei von
Berührungsängsten stürzen sich die Solisten auf die Vorgaben aus dem Publikum und
komponieren, dichten, singen und spielen simultan Arien, Duette, Chöre oder ganze Opern,
die komisch, skurril oder dramatisch sein können, aber garantiert nie langweilig,
vorhersehbar oder gar geplant sind.

Die Kunst der Improvisation spielte in der klassischen Musik eine große Rolle, ist heute aber
in diesem Zusammenhang fast vergessen worden. Das Publikum gibt Themen vor, die das
Ensemble aufgreift und bearbeitet – so entsteht eine unmittelbare Beziehung zwischen den
Künstler*innen und dem Publikum. Dabei bedienen sich die Sänger*innen und der Pianist
aller musikalischer und dramaturgischer Mittel, die die Oper zu bieten hat. LaTriviata
orientiert sich keineswegs an musikalischen Versatzstücken, sondern erfindet die gesamte
Musik im Moment und im Beisein der Zuhörer*innen. Nichts ist vorbereitet oder gar
abgesprochen.

Wer einmal miterleben durfte, wie vier Sänger*innen und ein Musiker die musikalischen
Klippen eines aus dem Stegreif komponierten Quartetts – das in Text und Musik ja erst im
Augenblick des Singens entsteht – mit einer Bravour meistern, der wird dem Wagnis Impro-
Oper rettungslos verfallen sein.

Mitwirkende:
Sänger*innen: Verena Barth, Andreas Dellert, Sibylla Duffe, Burkhard Kosche, Maria
Helgath, Ariane Pestalozzi, Benno Vogel, Andreas Wolf, Anna Veit, Olaf Cordes
Musiker: Michael Armann, Chris Schönfelder
Leitung Schauspiel & Improvisation: Andreas Wolf
Musikalische Leitung: Michael Armann

Impro-Musiktheater
Mi. 05.10.2022
20 Uhr
Kleine Bühne
Eintritt: 18,-
Ermäßigt: 12,-

Eine Veranstaltung der Pasinger Fabrik GmbH

Karten für die Veranstaltungen der
Pasinger Fabrik sind an der Kasse der Pasinger Fabrik, bei allen an
MünchenTicket angeschlossenen Vorverkaufsstellen, sowie als
Print-at-home-Tickets erhältlich.
———————
Bitte beachten Sie,
dass beim Kauf von Tickets an externen Vorverkaufsstellen und im
MünchenTicket-Webshop zusätzlich Gebühren anfallen können.
Ermäßigte Karten erhalten Sie ausschließlich an der Kasse der Pasinger Fabrik.
———————
Weitere Informationen zum Vorstellungsbesuch finden Sie auf der Service-Seite

Okt
6
Do
2022
Anette Darda ‚La Maruja‘ y grupo: Un viaje Flamenco @ Wagenhalle
Okt 6 um 20:00

Anette Darda ‚La Maruja‘ y grupo: Un viaje Flamenco

Das vierköpfige Flamencoensemble Anette Darda“La Maruja“ y grupo steht für den authentischen Flamenco puro mit modernen Einflüssen. Eine spannende Mischung aus Moderne und Tradition.

Die Tänzerin Anette Darda besticht durch den starken Ausdruck ihrer Arme, Hände und ihren Tanzstil mit viel Grazie und Eleganz. Gisa Michelon verkörpert einen modernen, sehr ausdrucksstarken Flamenco mit viel Kraft und Charakter. Estela Sanz Posteguillo berührt mit ihrem authentischen tiefen Gesang. Sie interpretiert den Flamenco puro mit sehr persönlichem Ausdruck. An der Gitarre begleitet werden die drei von Miguel Sotelo. Sein Gitarrenspiel auf höchstem Niveau begeistert seit vielen Jahren ein großes Publikum.

Die vier Künstler zeichnen sich aus durch ihre Professionalität und Leidenschaft für den Flamenco. Es erwartet Sie ein anspruchsvolles, mitreißendes Programm voller Lebensfreude, Emotion und beeindruckender Perfektion. Lassen Sie sich entführen in die Welt des Flamenco!

Ein garantiert unvergessliches Event!

 

Mit:

   

Tanz: Anette Darda, Gisa Michelon
Gesang: Estela Sanz Posteguillo
Gitarre: Miguel Sotelo

Eine Veranstaltung der Pasinger Fabrik GmbH

 

KONZERT
Do. 6.10.2022
20 Uhr
Wagenhalle

Eintritt: 18,- €
Ermäßigt: 14,- €

 

Karten für die Veranstaltungen der Pasinger Fabrik sind an der Kasse der Pasinger Fabrik, bei allen an MünchenTicket angeschlossenen Vorverkaufsstellen, sowie als Print-at-home-Tickets erhältlich.
———————
Bitte beachten Sie, dass beim Kauf von Tickets an externen Vorverkaufsstellen und im MünchenTicket-Webshop zusätzlich Gebühren anfallen können.
Ermäßigte Karten erhalten Sie ausschließlich an der Kasse der Pasinger Fabrik.
———————
Weitere Informationen zum Vorstellungsbesuch finden Sie auf der Service-Seite

Okt
9
So
2022
Jasmin Bayer & Davide Roberts @ Kleine Bühne
Okt 9 um 19:00

Jasmin Bayer, Foto Ralf Dombrowski

Jazz voller Eleganz und Emotion – zwischen Jazz und James Bond!

Die warme und brillante Stimme der bezaubernden Sängerin Jasmin Bayer öffnet einfühlsam die Herzen des Publikums. Vereint mit der Hingabe, dem Temperament und dem untrüglichen Jazzgespür des exzellenten Pianisten Davide Roberts bringen beide die Stimmung virtuos zum Swingen!

Dieses coole internationale Duo spielt Jazz, feine Originals und souligen Pop mit einer Tiefe, die berührt und rhythmisiert! Die Balance zwischen den Genres stimmt!

Das hört man, das fühlt man, das sieht man!

www.jazzminonline.de
www.enjarecords.com

Mit: Jasmin Bayer (voc), Davide Roberts (p)

Eine Veranstaltung der Pasinger Fabrik GmbH

 

KONZERT
So. 9.10.2022
19 Uhr
Kleine Bühne

Eintritt: 16,- €
Ermäßigt: 12,- €

 

Karten für die Veranstaltungen der Pasinger Fabrik sind an der Kasse der Pasinger Fabrik, bei allen an MünchenTicket angeschlossenen Vorverkaufsstellen, sowie als Print-at-home-Tickets erhältlich.
———————
Bitte beachten Sie, dass beim Kauf von Tickets an externen Vorverkaufsstellen und im MünchenTicket-Webshop zusätzlich Gebühren anfallen können.
Ermäßigte Karten erhalten Sie ausschließlich an der Kasse der Pasinger Fabrik.
———————
Weitere Informationen zum Vorstellungsbesuch finden Sie auf der Service-Seite

 

Okt
11
Di
2022
Reiwas @ Kleine Bühne
Okt 11 um 20:00

Reiwas

Möchte man die Musik der Reiwas beschreiben, könnte man Begriffe wie Heimatsound, Pop, Hillbilly oder Folk verwenden. Doch der Sound der drei Musiker aus Oberbayern ist spezieller, markanter: Seit der Gründung 2009 wandelte sich der Stil der Band von der experimentellen Volksmusik zu etwas ganz Individuellem.

Mit Akkordeon, Gitarre und Kontrabass erschaffen die Reiwas eine einzigartige, genreübergreifende Verschmelzung aus akustischen Instrumenten und mehrstimmigem Gesang. Durch ihren lässigen Charme und ihre langjährige Freundschaft erzeugen die drei Musiker auf der Bühne eine ganz besondere Dynamik, die das Publikum in sich aufnimmt und mitreißt.

Neben Neuinterpretationen bekannter Stücke mit ausgefeilten Arrangements entstehen mittlerweile auch Eigenkompositionen, wie die 2021 erschienenen Stücke „Doch Dort“ oder „Glücklich sein“.

Eine Veranstaltung der Pasinger Fabrik GmbH

 

KONZERT
Di. 11.10.2022
20 Uhr
Kleine Bühne

Eintritt: 16,- €
Ermäßigt: 12,- €

 

Karten für die Veranstaltungen der Pasinger Fabrik sind an der Kasse der Pasinger Fabrik, bei allen an MünchenTicket angeschlossenen Vorverkaufsstellen, sowie als Print-at-home-Tickets erhältlich.
———————
Bitte beachten Sie, dass beim Kauf von Tickets an externen Vorverkaufsstellen und im MünchenTicket-Webshop zusätzlich Gebühren anfallen können.
Ermäßigte Karten erhalten Sie ausschließlich an der Kasse der Pasinger Fabrik.
———————
Weitere Informationen zum Vorstellungsbesuch finden Sie auf der Service-Seite

Okt
12
Mi
2022
Stories in Blue (Schul- und Familienvorstellungen) @ Wagenhalle
Okt 12 um 9:00 – 10:00

Ceren Oran & Moving Borders 

Stories in Blue

Tanztheater mit Live-Musik für alle ab 6 Jahren, die Kindheit und Elternschaft erleben oder erlebt haben.

Team:

Künstlerische Leitung, Choreografie: Ceren Oran
Tanz: Jovana Zelenović, Roni Sagi (Máté Asbót: Vertretung Tanz bei Teilen der Proben)
Live-Musik, Komposition: Benny Omerzell, Milly Groz
Bühne und Kostüm: Sigrid Wurzinger
Lichtdesign: Dennis Kopp
Dramaturgische Begleitung: Moos van den Broek
Künstlerische Produktionsleitung: Rat & Tat Kulturbüro
PR: Simone Lutz

Das Stück:

Die erste und selbstverständlichste, aber auch komplizierteste soziale Beziehung im Leben jedes Menschen sind die Eltern. Ob klassisch Vater und Mutter, ob Alleinerziehend, ob zwei Mütter oder zwei Väter oder jegliche Form von Patchwork – hier lernen wir Zusammenleben, hier erfahren wir zuerst grundlegende Gefühle wie Liebe, Angst, Wut, Geborgenheit, Eifersucht, Mitgefühl.

Geschichten in Blau zeichnet durch Musik, Tanz und Szenerie Bilder der emotionalen Landkarte Familie aus der Perspektive des Kindes. Dabei begab sich die Choreografin mit ihrem Team auf eine Recherchereise in die eigenen Kindheiten und nicht zuletzt fand ein Teil des Probenprozesses im Haus von Ceren Orans Mutter in der Türkei statt – in gewissem Sinne auch eine Reise in die eigene Kindheit.

Ästhetisch verfolgt Ceren Oran in Geschichten in Blau den Weg weiter, den sie mit ihrer vorherigen Produktion für Kinder Schön anders bereits erfolgreich eingeschlagen hat. Auch (oder gerade) Kinder können wunderbar Gefühlsebenen in Körper und Tanz decodieren und so arbeitet die aktuelle Produktion wieder mit körperlicher Abstraktion als Tanzsprache. Spielerisch, humorvoll und berührend begeben sich die Protagonisten dabei auf eine Forschungsreise in die unterschiedlichsten Gefühlswelten im Kontext von Eltern-Kind Beziehungen.

Wesentlicher dramaturgischer Kniff ist dabei, dass das Kind (und seine Sicht) klar im Zentrum steht, als Bühnencharakter jedoch abwesend ist. Es wird vielmehr durch ein fragiles Objekt symbolisiert, um das herum sich die vier Performer*innen bewegen. Die zwei Musiker*innen und zwei Tänzer*innen sind dabei gleichberechtigte Bühnenpartner*innen, Choreografie und Musik nehmen – wie immer bei Orans Werken – denselben Stellenwert im Stück und in dessen Entwicklung ein. Auch die Wahl zweier gleicher Instrumente – Keyboards – ist Programm; zwei sehr unterschiedliche musikalische Temperamente einer Stimme, eines (Eltern)Teams.

Für das Ensemble ist es sehr wichtig, dieses Stück für Kinder und Familien zugänglich machen, die sonst keinen leichten Zugang zu zeitgenössischem Tanz und Theater haben. So haben das Team z.B. während des Produktionsprozesses mit der Schule am Schererplatz kollaboriert und mit den Kindern als künstlerischen Partner*innen gearbeitet; eine Dokumentation dieser Arbeit finden Sie unten.

Tanztheater
ab 6 Jahre
50 Minuten
Mi. 12.10.2022, 9 Uhr: 1. Schulvorstellung
Mi. 12.10.2022, 16 Uhr: Familienvorstellung
Do. 13.10.2022, 9 Uhr: 2. Schulvorstellung
Do. 13.10.2022, 11 Uhr: 3. Schulvorstelung
Eintritt: 7,-
Ermäßigt: 5,-

Anmeldungen für die Schulvorstellungen bitte unter: KJWPasing@kulturundspielraum.de
oder ab 21.09.2022 telefonisch unter Tel: 089/ 88888 06.

Eine Veranstaltung der Pasinger Fabrik GmbH und der Kinder- und Jugentheaterwerkstatt

 

Okt
13
Do
2022
Stories in Blue (Schul- und Familienvorstellungen) @ Wagenhalle
Okt 13 um 9:00 – 10:00

Ceren Oran & Moving Borders 

Stories in Blue

Tanztheater mit Live-Musik für alle ab 6 Jahren, die Kindheit und Elternschaft erleben oder erlebt haben.

Team:

Künstlerische Leitung, Choreografie: Ceren Oran
Tanz: Jovana Zelenović, Roni Sagi (Máté Asbót: Vertretung Tanz bei Teilen der Proben)
Live-Musik, Komposition: Benny Omerzell, Milly Groz
Bühne und Kostüm: Sigrid Wurzinger
Lichtdesign: Dennis Kopp
Dramaturgische Begleitung: Moos van den Broek
Künstlerische Produktionsleitung: Rat & Tat Kulturbüro
PR: Simone Lutz

Das Stück:

Die erste und selbstverständlichste, aber auch komplizierteste soziale Beziehung im Leben jedes Menschen sind die Eltern. Ob klassisch Vater und Mutter, ob Alleinerziehend, ob zwei Mütter oder zwei Väter oder jegliche Form von Patchwork – hier lernen wir Zusammenleben, hier erfahren wir zuerst grundlegende Gefühle wie Liebe, Angst, Wut, Geborgenheit, Eifersucht, Mitgefühl.

Geschichten in Blau zeichnet durch Musik, Tanz und Szenerie Bilder der emotionalen Landkarte Familie aus der Perspektive des Kindes. Dabei begab sich die Choreografin mit ihrem Team auf eine Recherchereise in die eigenen Kindheiten und nicht zuletzt fand ein Teil des Probenprozesses im Haus von Ceren Orans Mutter in der Türkei statt – in gewissem Sinne auch eine Reise in die eigene Kindheit.

Ästhetisch verfolgt Ceren Oran in Geschichten in Blau den Weg weiter, den sie mit ihrer vorherigen Produktion für Kinder Schön anders bereits erfolgreich eingeschlagen hat. Auch (oder gerade) Kinder können wunderbar Gefühlsebenen in Körper und Tanz decodieren und so arbeitet die aktuelle Produktion wieder mit körperlicher Abstraktion als Tanzsprache. Spielerisch, humorvoll und berührend begeben sich die Protagonisten dabei auf eine Forschungsreise in die unterschiedlichsten Gefühlswelten im Kontext von Eltern-Kind Beziehungen.

Wesentlicher dramaturgischer Kniff ist dabei, dass das Kind (und seine Sicht) klar im Zentrum steht, als Bühnencharakter jedoch abwesend ist. Es wird vielmehr durch ein fragiles Objekt symbolisiert, um das herum sich die vier Performer*innen bewegen. Die zwei Musiker*innen und zwei Tänzer*innen sind dabei gleichberechtigte Bühnenpartner*innen, Choreografie und Musik nehmen – wie immer bei Orans Werken – denselben Stellenwert im Stück und in dessen Entwicklung ein. Auch die Wahl zweier gleicher Instrumente – Keyboards – ist Programm; zwei sehr unterschiedliche musikalische Temperamente einer Stimme, eines (Eltern)Teams.

Für das Ensemble ist es sehr wichtig, dieses Stück für Kinder und Familien zugänglich machen, die sonst keinen leichten Zugang zu zeitgenössischem Tanz und Theater haben. So haben das Team z.B. während des Produktionsprozesses mit der Schule am Schererplatz kollaboriert und mit den Kindern als künstlerischen Partner*innen gearbeitet; eine Dokumentation dieser Arbeit finden Sie unten.

Tanztheater
ab 6 Jahre
50 Minuten
Mi. 12.10.2022, 9 Uhr: 1. Schulvorstellung
Mi. 12.10.2022, 16 Uhr: Familienvorstellung
Do. 13.10.2022, 9 Uhr: 2. Schulvorstellung
Do. 13.10.2022, 11 Uhr: 3. Schulvorstelung
Eintritt: 7,-
Ermäßigt: 5,-

Anmeldungen für die Schulvorstellungen bitte unter: KJWPasing@kulturundspielraum.de
oder ab 21.09.2022 telefonisch unter Tel: 089/ 88888 06.

Eine Veranstaltung der Pasinger Fabrik GmbH und der Kinder- und Jugentheaterwerkstatt

 

Okt
18
Di
2022
Jam Session @ Bar
Okt 18 um 19:30

Jam Session der Neuen Jazzschool München e.V.

und ihrer Berufsfachschule für Musik München

Fachrichtung Rock – Pop – Jazz

Spielfreude pur steht im Mittelpunkt der Jazz-Jam-Session-Reihe in Kooperation mit der Neuen Jazzschool München e.V. und ihrer Berufsfachschule für Musik München Fachrichtung Rock-Pop-Jazz.

Ein Bandworkshop der Berufsfachschule für Musik eröffnet den Jam-Abend. Im Anschluss sind wieder alle herzlich zum Einsteigen eingeladen – besonders diejenigen, die sich bei anderen Sessions der Stadt noch nicht auf die Bühne getraut haben.

Eine Veranstaltung der Pasinger Fabrik GmbH

 

Copyright Günter Stiller

 

KONZERT
Di. 18.10.2022
19.30 Uhr
Bar

Eintritt frei

 

——

Informationen dazu, welche Hygieneregeln und Impfnachweis-Pflichten für die Veranstaltung gelten, finden Sie hier: https://www.pasinger-fabrik.de/besuch/

Okt
23
So
2022
Münchner Gitarrenkonzerte: Baumbach Duo @ Kleine Bühne
Okt 23 um 18:00

Münchner Gitarrenkonzerte: Baumbach Duo

Die Zwillingsschwestern Anne (Flöte) und Thea Baumbach (Gitarre) wurden 1990 in Magdeburg geboren und sind seit Beginn ihres Studiums 2009 in Weimar ein Kammermusikduo.

Das Duo gewann in den Jahren 2013 bis 2021 erste Preise bei renommierten internationalen Kammermusikwettbewerben in Liechtenstein, Portugal, Italien und Deutschland. Im März 2017 veröffentlichten die Schwestern ihr Debüt-Album „legenden“.

Das Baumbach-Duo war bereits bei namenhaften Konzertreihen und Festivals in Deutschland, Tschechien, Portugal, Italien, Griechenland, der Schweiz und Dänemark zu Gast.

Im Februar 2020 schlossen die Schwestern Ihr Studium „Konzertexamen Kammermusik“ mit Auszeichnung an der Hochschule für Musik Franz Liszt in Weimar in der Klasse von Prof. Ricardo Gallén ab.

Eine Veranstaltung der Pasinger Fabrik GmbH

 

KONZERT
So. 23.10.2022
18 Uhr
Kleine Bühne

Eintritt: 18,- €
Senioren: 14,- €
Kinder & Jugendliche: 12,- €

 

Die nächsten Münchner Gitarrenkonzerte:
So. 4.12.2022: Gerret Lebuhn
So. 12.2.2023: Stefan Grasse
So. 12.3.2023: Peter Finger

 

Karten für die Veranstaltungen der Pasinger Fabrik sind an der Kasse der Pasinger Fabrik, bei allen an MünchenTicket angeschlossenen Vorverkaufsstellen, sowie als Print-at-home-Tickets erhältlich.
———————
Bitte beachten Sie, dass beim Kauf von Tickets an externen Vorverkaufsstellen und im MünchenTicket-Webshop zusätzlich Gebühren anfallen können.
Ermäßigte Karten erhalten Sie ausschließlich an der Kasse der Pasinger Fabrik.
———————
Weitere Informationen zum Vorstellungsbesuch finden Sie auf der Service-Seite

Okt
25
Di
2022
Bluewave Jazzduo & Friends @ Kleine Bühne
Okt 25 um 20:00

 

Das Duo präsentiert sich in wechselnder Besetzung. Als routinierte Pianistin begleitet Charlotte Hofmann den Trompeter Kai Lauber, der mit weichem Sound und jazziger Stimme sein Publikum zu begeistern weiß. Man erkennt in Passagen sein großartiges Trompetenvorbild Chet Baker.
Wenn Charlotte Hofmann dann auf ihr klangstarkes Saxofon wechselt, wird sie von Kai Lauber bei ihren souligen Saxlinien und ausdrucksvollen Vocalversionen auf der Gitarre begleitet.

Gespielt werden im Swing-, Latin- und Blues-Sound viele Eigenkompositionen, ausgewählte Titel aus dem Jazz-Songbook und für Duo Arrangiertes aus Pop-und Worldmusik.
Ein besonderes Musikerlebnis auf hohem Niveau zum Mitgrooven, Genießen und Relaxen.

Charlotte Hofmann (piano / sax / vocal)
Kai Lauber (trp / flh / git / perc / vocal)

KONZERT
Di. 25.10.2021
20 Uhr
Kleine Bühne

Eintritt: 16,- €
Ermäßigt: 12,- €

 

Karten für die Veranstaltungen der Pasinger Fabrik sind an der Kasse der Pasinger Fabrik, bei allen an MünchenTicket angeschlossenen Vorverkaufsstellen, sowie als Print-at-home-Tickets erhältlich. Tickets sind nur in personalisierter Form erhältlich.
———————
Bitte beachten Sie, dass beim Kauf von Tickets an externen Vorverkaufsstellen und im MünchenTicket-Webshop zusätzlich Gebühren anfallen können.
———————

Weitere Informationen zum Vorstellungsbesuch finden Sie auf der Service-Seite

 

Nov
29
Di
2022
A Weihnachtsgschicht @ Wagenhalle
Nov 29 um 19:30

A WEIHNACHTSGSCHICHT

Die beiden Münchner Kindl, die Kabarettistin AMELIE DIANA und der Schauspieler ANDREAS BITTL, haben Charles Dickens berühmte Weihnachtsgeschichte „A Christmas Carol“ aus dem Jahr 1843 ins Bairische übertragen und einen szenischen Abend mit Musik daraus gemacht, den sie nun schon im siebten Jahr auf die Bühne bringen.

Mal humorvoll, mal besinnlich erzählen sie die Geschichte vom kaltherzigen Geschäftsmann Eberhard Gschaftl, der im München des 19. Jahrhunderts lebt. Der alte Grantler wird von drei Geistern heimgesucht, die ihn mit seinem bisherigen Dasein konfrontieren und damit die jahrzehntealten Mauern um sein Herz zum Bröckeln bringen. Umrahmt wird die Erzählung von altbairischen Weihnachtsliedern, gschertn Gstanzln und hintersinninger Wirtshausmusik mit Akkordeon und Gitarre. Ein Programm wie Weihnachten selbst: bsinnlich, bseelt und bsuffa.

„… ein kongeniales Duo wie der Nikolaus und der Krampus, nur viel lustiger.“ (Süddeutsche Zeitung)

Eine Veranstaltung der Pasinger Fabrik GmbH.

Karten für diese Veranstaltung werden voraussichtlich ab Mitte Oktober an den gewohnten Vorverkaufsstellen und online zu erwerben sein.

Karten für die Veranstaltungen der Pasinger Fabrik GmbH sind an der Kasse der Pasinger Fabrik, bei allen an MünchenTicket angeschlossenen Vorverkaufsstellen sowie als Print-at-home-Tickets erhältlich. Bitte beachten Sie, dass beim Kauf von Tickets an externen Vorverkaufsstellen und im MünchenTicket-Webshop zusätzlich Gebühren anfallen können.

Informationen dazu, welche Hygieneregeln und Impfnachweis-Pflichten für die Veranstaltung gelten, finden Sie hier: https://www.pasinger-fabrik.de/besuch/